Promotion-Tools AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

40 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

40 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 17 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Nach führungs wechsel steil bergab

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Studen lohn ist überdurchschnittlich

Verbesserungsvorschläge

Führungstil war früher entspannter seit wechsel in der Führung schlechtes Klima

Arbeitsatmosphäre

Jeder kleinste Fehler wird mit Lohanbzug bestraft. Kommunkation oft in aggresivem Ton.

Kollegenzusammenhalt

Unter Promotoren meist gutes Klima

Vorgesetztenverhalten

Seit wechsel sehr unfreundliche gehässigte Führung

Arbeitsbedingungen

Spesen werden teils nicht übernommen. Bei jeglichen krankheitsbedingten ausfällen wird sofort ein Artzzeugniss verlangt ab dem ersten Tag.

Kommunikation

Keine rückmeldungen auf Mails melden sich nur wenn sie was von einem brauchen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ganz ok verglichen mit anderen Studentenjobs


Interessante Aufgaben

Ich habe extrem viel gelernt und konnte mich dank Unterstützung weiterentwickeln

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Lockere und flache Hierarchie.

Work-Life-Balance

Wie das halt so in der Branche ist. Mal mehr mal weniger aber gehört dazu und ist nicht soo wie in anderen Agenturen.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich sofort aus, wenn jemand Unterstützung braucht.

Vorgesetztenverhalten

Standen immer hinter mir und haben mich Unterstützt

Arbeitsbedingungen

Das neue Büro in Schlieren ist fantastisch. Offen, schön und gut um zu arbeiten

Kommunikation

Monatliches Meeting mit der ganzen Agentur wo immer wieder informiert wird über Stand und Zukunft


Interessante Aufgaben

Die Firma hat definitiv auch zufriedene Mitarbeiter.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

der konstante Druck am Markt zwingt JEDE Agentur sich stetig neu zu erfinden & altbewährtes zu festigen. Eine Aufgabe, die nur mit motivierten & loyalen Mitarbeitern zu erreichen ist, welche durch visionäre & stimmige Vorgesetzte positiv angeleitet werden. Dies, ist meines Erachtens das Ziel der Firma, mit welchem ich mich definitiv identifizieren kann. Da kann man schon mal den einen oder anderen "schwachen" Moment mittragen...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Was ich schlecht finde, bringe ich direkt beim Arbeitgeber selber an.
Hierfür gibt es diverse Instanzen, welche zur Verfügung stehen - somit nichts, was hier Platz finden sollte.

Verbesserungsvorschläge

die Verbesserungsvorschläge dürfen intern platziert werden & stossen auf offene Ohren.
Grundsätzlich dürfte die Agentur lauter nach Aussen ihre erarbeiteten Meilensteine kommunizieren und mit einem gewissen Stolz in die Zukunft blicken. Kann auch auf die Mitarbeiter sehr motivierend wirken.

Arbeitsatmosphäre

ich mag die Atmosphäre. Wenn mal was sein sollte, kann ichs ansprechen.

Image

meinerseits gut

Work-Life-Balance

wie in jeder Agentur ist die Auslastung der Mitarbeiter & einzelnen Abteilungen Markt- & Nachfrageabhängig. Die High-, als auch Lowpeakphasen werden von aussen bestimmt.

Karriere/Weiterbildung

wer will, der darf!

Kollegenzusammenhalt

teamabhängig. Tendenziell geht der Zusammenhalt weit über die aktive Zusammenarbeit aus.

Vorgesetztenverhalten

kann mich nicht beklagen & könnte es offen ansprechen.

Arbeitsbedingungen

völlig fein.

Gehalt/Sozialleistungen

fair

Gleichberechtigung

jeder hat seine Möglichkeiten/Gelegenheiten insofern er/sie diese auch haben möchte & wird adäquat behandelt. ob Männlein/Weiblein, "normaler Angestellter", Direkter Vorgesetzter oder GL-Mietglied: grundsätzlich wird sich hier auf Augenhöhe begegnet. Kenne keinen Betrieb, welcher dem MA die Dienstjahre, egal auf welcher Stufe, alle 5 Jahre mit zusätzlichen 2 Wochen Ferien belohnt.

Interessante Aufgaben

bei Lowpeaks kann man sich auch mal die interessanten Aufgaben selber stellen...


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

So macht arbeiten kein Spass

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das er nicht ehrlich und nicht fair ist mit seinen Angestellten

Verbesserungsvorschläge

Weniger ist mehr und Ehrlichkeit währt immer am längsten...

Arbeitsatmosphäre

ruhig, dunkel, gewisse sagen nicht mal "Guten Morgen"

Image

??

Work-Life-Balance

gibt nur Work-Balance

Karriere/Weiterbildung

muss man sich selber drum kümmern und wird nicht unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

schlechte Löhne

Umwelt-/Sozialbewusstsein

scheint nicht wichtig zu sein

Kollegenzusammenhalt

Nur dann wenn der Einzelne dabei nichts zu verlieren hat

Umgang mit älteren Kollegen

wenn guter Umgang heisst das man eine 63 Jahre alte Person künden soll nach langjähriger Mitarbeit

Vorgesetztenverhalten

unehrlich

Arbeitsbedingungen

Alte Räumlichkeiten, teils ziemlich alte Systeme, guter IT Support

Kommunikation

Viel bla bla aber nichts ehrliches/wirkliches, schönreden können sie gut

Gleichberechtigung

scheint für Promotion-Tools ein Fremdwort zu sein

Interessante Aufgaben

Die Interessanten Aufgaben wenn man dann welche bekommt sind das beste an der Firma.

Arbeitgeber-Kommentar

Marco EberhardManaging Partner

Wir bitten um direkte Kontaktaufnahme, um den Grund für diese Bewertung zu besprechen.
hr@promotion-tools.ch

Die guten Zeiten sind schon lage vorbei...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ehrliche Kommunikation, fairer Umgang mit den Mitarbeitenden und Mitarbeiterwertschätzung!

Arbeitsatmosphäre

Früher hatte man mal Spass bei der Arbeit nun ist der Druck so gross und die Angst seinen Job zu verlieren immer da.

Work-Life-Balance

Wenn sehr viel Arbeiten (auch in den Ferien und am Feierabend) einem erfüllt dann mag es ja toll sein da.

Karriere/Weiterbildung

Kein Thema

Kollegenzusammenhalt

Wird immer schwieriger denn jeder muss mehr und mehr für sich schauen was den Zusammenhalt nicht fördert.

Vorgesetztenverhalten

Meine Erfahrung war leider nicht so toll. Man war nicht da, hat nicht entscheiden wollen, war nicht ehrlich und Mitarbeiterwertschätzung gibt es leider auch nicht.

Arbeitsbedingungen

Alte Räume

Kommunikation

Es wird wohl viel kommuniziert aber nur die halbe Warheit und die hälfte wird einem immer vorenthalten.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren spannend und vielseitig.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

nicht mal für den eintrag im CV was wert...

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Verbesserungsvorschläge

mal ein richtige Personalspezialist einstellen

Kollegenzusammenhalt

wenn die Gelegenheit da ist einem eins auszuwischen wird sie genutzt oder man schaut weg...

Umgang mit älteren Kollegen

kann schon mal passieren, dass man als 63 Frau die Kündigung erhält...wegen Sparmassnahmen. Stellt dann wieder jemanden ein...

Vorgesetztenverhalten

wenn man es gut hat oder in der Gunst von jemanden steht der es gut hat mit dem Management dann kriegt man alles

Kommunikation

Themen werden oft nur oberflächlich weitergegeben oder dem Management wohlwollend angepasst.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Promotion-Tools AG, Social Media & HR
Promotion-Tools AGSocial Media & HR

Es tut uns sehr leid, dass Dich Dein Job nicht glücklich gemacht hat. Uns würde es sehr helfen, wenn wir in einem gemeinsamen Gespräch die von Dir genannten Punkte besprechen könnten. Wenn Du magst, melde Dich doch bitte via hr@promotion-tools.ch. Ansonsten wünschen wir Dir auf Deinem weiteren Job-Weg alles Gute!

Es muss sich einiges ändern!

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Mitarbeiter geniessen viele Freiheiten und können spannende Aufgaben übernehmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe versucht, eine möglichst neutrale und objektive Bewertung abzugeben, denn nebst vielen negativen Aspekten gibt es natürlich auch einige positive Sachen. Ich würde mir für die Firma wünschen, dass sie ein bisschen zum "alten Ich" zurückfindet, Mitarbeiter fair behandelt, sich wieder mehr um die Mitarbeiter kümmert, und zwar nicht mit Apéros und Goodies, sondern ehrlich und von Herzen, so wie es einst mal war.

Verbesserungsvorschläge

- offene und vorallem klare Kommunikation
- faire Behandlung aller Mitarbeiter (ich weiss von einigen Beispielen, wo Mitarbeiter mit Absicht schlecht behandelt wurden)
- nicht einzelne Personen bevorzugen, die Mitarbeiter bekommen dies immer mit und ärgern sich verständlicherweise

Arbeitsatmosphäre

Mehr Schein als Sein, nach aussen wird ein tolles Arbeitsklima demonstriert, innendrin und vorallem im Hintergrund brodelt es gewaltig.

Image

Nach aussen wird ein tolles Image zelebriert, welches bis vor einiger Zeit auch wirklich so war. Jetzt hat die Loyalität abgenommen und die meisten Mitarbeiter sehen in Promotion-Tools einfach einen normalen Arbeitgeber.

Work-Life-Balance

War in meinem Bereich sowie meiner Meinung nach auch in anderen Abteilungen absolut gut, ich war aber auch lange dabei und hatte dadurch ein bisschen mehr Freiheiten bezüglich Arbeitseinteilung. Im Bereich Projektmanagement sowie auch bei einzelnen Personen ist die Belastung eher überdurchschnittlich.

Karriere/Weiterbildung

Es wird eher nach Sympathie und Eigennutzen unterstützt, es gibt keine klaren Richtlinien, welche für alle Mitarbeiter fair wären. Ist aber hoffentlich angedacht.

Gehalt/Sozialleistungen

Meiner Meinung nach normale / leicht überdurchschnittliche Entlöhnung, allerdings nicht fair über alle Mitarbeiter und Stufen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nicht darauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

In den einzelnen Teams sehr gut, in der Firma als Ganzes wird eher gegen- als miteinander gearbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine wirklich "älteren Kollegen" vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Einzelne teils sehr gute Vorgesetzte waren vorhanden, aktuell leider, mit einer Ausnahme, nicht mehr.

Arbeitsbedingungen

Infrastruktur ist sehr gut, auch die Büroräumlichkeiten sind sehr angenehm und modern, es fehlt den Mitarbeitern an nichts.

Kommunikation

Es wird versucht, gut und offen zu kommunizieren, allerdings nur so was die Geschäftsleitung sich unter "gut und offen" vorstellt, was leider meist "unklar und verhalten" bedeutet.

Gleichberechtigung

Grundsätzlich in Ordnung, allerdings mit einigen ziemlich tragischen Ausnahmen, welche ganz klar als Diskriminierung gelten würden.

Interessante Aufgaben

Ich konnte meine Aufgaben selbst gestalten und hatte, vor allem über den langen Zeitraum gesehen, stets interessante und fordernde Aufgaben.

Wenig Freizeit

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Legt zu viel wert auf Sozialmedia. Präsentiert sich als super cooler Arbeitgeber, der coole Partys macht. Sollte man lieber den Mitarbeitern mehr Lohn geben.

Verbesserungsvorschläge

Es wird viel von einem verlangt. Man kann in seiner Freizeit nicht entspannen. Auch kann man die Überstunden, die man leisten muss nicht wieder abbauen. Wenn man früher geht (2h vorher) sagen die Kollegen gleich "arbeitest du halbtags". Man bekommt ein schlechtes gewissen, wenn man krank ist und nicht arbeiten kann.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man es im Team gut hat, hat man gewonnen

Work-Life-Balance

Sehr sehr sehr schlecht

Gehalt/Sozialleistungen

Für das was man leisten muss (auch in der Freizeit) hat man einen miserablen Lohn

Vorgesetztenverhalten

Wenn ein Vorgesetzter dich aus irgendeinem Grund nicht mag, hast du verloren. Dir wird dann immer auf die Finger geschaut


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Cooles Team, mittelmässiges Management

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

teilweise viele Freiheiten, flexible Arbeitszeiten, schöne Büroräumlichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das Management ist leider nicht sehr fähig und versteht nicht viel von Mitarbeiterführung, schade dass die wenigen fähigen Leute alle weg sind

Verbesserungsvorschläge

die Fluktuation ist gewaltig, da muss etwas dagegen gemacht werden

Arbeitsatmosphäre

Durchschnittlich bis gut, die Stimmung ist von einzelnen Personen abhängig

Image

Promotion-Tools hat einiges an Image verloren

Karriere/Weiterbildung

wird (teilweise) genehmigt und unterstützt, aber nicht aktiv gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

für die Branche im Durchschnitt beziehungsweise teilweise leicht überdurchschnittlich

Kollegenzusammenhalt

im Team ja, ausserhalb des Teams nein

Umgang mit älteren Kollegen

allgemein junge Firma, es gibt nur wenig Angestellte über 40 Jahre

Vorgesetztenverhalten

es gab ein paar sehr gute Vorgesetze, welche aber leider alle gegangen sind

Kommunikation

leider so gut wie nicht vorhanden, wenn kommuniziert wird dann wird oft schlecht (mit der falschen Wortwahl) kommuniziert, es war eine Zeit lang besser geworden, hat sich aber wieder verschlechtert

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden ziemlich gleich behandelt


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Spannender Arbeitgeber der seine Mitarbeiter herausfordert

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibel und offen für neue neue Vorschläge und Arbeitsmodelle. Flache Hierarchien.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen