Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR) als Arbeitgeber

Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR)

75 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

75 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

42 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR) über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Das Motto 'Wir wollen die Besten' gilt nicht nur auf der Suche nach neuen Lehrlingen, sondern auf jeder Hierarchie.

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei PDGR in Chur abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein familiärer Betrieb. Ich fühlte mich sehr wohl, auch in Begegnung mit unbekannten Mitarbeitern.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ausbildung zur Kaufffrau

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Psychiatrische Dienste Graubünden in Chur absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Während der Corona-Krise haben die PDGR rasch und gut funktioniert. Das schätze ich sehr.
Auch wurde ich in jedem Team gut aufgenommen und habe mich wohl gefühlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Ich habe keine Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre

Mehr oder weniger ist es überall angenehm zu arbeiten. Kleine Grüppchen bilden sich überall.

Arbeitszeiten

Ich darf meine Arbeitszeiten jeweils selbst einteilen.

Ausbildungsvergütung

Meiner Meinung wird man als Lernender sehr gut behandelt. Man erhält jährlich einen gewissen Anteil an die Lehrmittel und auch sonst sind die PDGR sehr grosszügig.

Die Ausbilder

Bei Fragen kann ich mich jederzeit an meine Ausbildnerin wenden. Sie helfen mir und unterstützen mich auch bei schulischen Fragen.

Spaßfaktor

Natürlich ist es eine Typfrage, doch mir gefällt die Arbeit in den verschiedenen Bereichen sehr gut.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben werden dem Lernenden angepasst.

Variation

Der Lehrberuf ist sehr abwechslungsreich.


Karrierechancen

Respekt

Langjährige Anstellung als Betreuer in der ARBES

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei PDGR in Chur gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbständiges Arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unterdurschnittliche Anstellungsbedingungen, Gleichberechtigung, Gesundheitsschutz

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen präsentiert sich gegen aussen viel Fortschrittlicher, als es tatsächlich ist. Dies führt intern zu viel Frustration, weil sehr durchschaubar. Entweder Umsetzung der kommunizierten Unternehmenskultur- oder defensivere Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich gibt es verschiedene Teamzusammensetzungen. In meinem war die Atmosphäre sehr gut.

Image

An der Basis herrscht eine kritische Stimmung dem Betrieb gegenüber, die aber kaum gegen oben kommuniziert wird.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird thematisiert und angeboten, kann dann aber doch nur zögerlich benutzt werden, obwohl es reine Berufskurse sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Graubünden bietet die schlechtesten Arbeitsbedingungen im sozialen Bereich in der ganzen Schweiz, was sich auch bei diesem Arbeitgeber sehr stark spiegelt. Tiefe Löhne, nur vier Wochen Ferien bis 50.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsschutz und Barrierefreie Arbeitsplätze sind für diese Firma im sozialen Bereich kein Thema und werden sogar bei Umbauten weg gespart.

Vorgesetztenverhalten

Festgelegte ZIele werden nach langem Aufbau, kurz vor der Vollendung gestoppt, mit undurchsichtigen- und vorgeschobenen Begründungen, was zu Frustrationen führt.

Arbeitsbedingungen

Sehr enge Büroverhältnisse mit alter Infrastruktur.

Kommunikation

Die Kommunikation funktioniert schlecht und widersprüchlich.

Gleichberechtigung

Massive Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau bei gleicher Ausbildung/Erfahrung und gleicher Funktion.

Interessante Aufgaben

Relativ selbständiges Arbeiten ist möglich.


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Es sollte sich etwas verändern

2,1
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei PDGR in Cazis absolviert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oft Respektloser umgang mit arbeitskollegen, aber auch Patienten.

Verbesserungsvorschläge

Schüler schätzen, ihre Anliegen und Sorgen anhören. Aber auch ernst nehmen.

Arbeitsatmosphäre

Viele Spannungen im Team.

Arbeitszeiten

Schüler haben oft immer die unbeliebten Dienste, oder Zwischendienste. Deswegen fehlen oft Lernsituationen.

Die Ausbilder

Nicht alle haben Interesse Schüler auszubilden. Umgang oft schlecht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Nicht immer Funktionsgerecht. Wird in der entfaltung etwas gebremst.

Respekt

Oft oder wenig vorhanden Lernenden gegenüber.


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Variation

Vorbildliches Verhalten in der Corona Situation im Umgang mit Mitarbeitern

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PDGR: Psychiatarische Dienste Graubünden in Cazis gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Umgang in der Corona Situation vorbildlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Neun interessante, spanndende Jahre gehen zu Ende

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PDGR in Chur gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für seinen intensiven Einsatz und den aktuellen, guten Informationsfluss.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Unterstützung/Nachfrage hat stets funktioniert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Innovation - Quality

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei Psychiatrische Dienste Graubünden in Chur gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovatives Unternehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gibt wenig Zeit für Denkarbeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Praktikum/ausbildung

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei PDGR: Psychiatarische Dienste Graubünden in Cazis absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat viele Weiterbildungs chancen.
In der Lehre kann man jedes Jahr die Station wechseln
Lernende können die Kompetenzen am Betrieb umsetzen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Pflegepersonal mangel

Verbesserungsvorschläge

Auszubildende sollten den Mittagessen an der Cafeteria zu halber Preis bekommen
(Da der Lohn sehr niedrig ist) .


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Tolles Unternehmen mit viel Verbesserungspotenzial

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Psychiatrische Dienste Graubünden in Chur gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Unternehmensentwicklung
- Öffentliches Auftreten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Sehr junge und unerfahrene Arbeitsteams
- Viele berufsfremde administrative Arbeiten rauben Zeit welche mit den Patienten verbracht werden sollte
- Alte Räumlichkeiten / Stationen

Verbesserungsvorschläge

- Mehrheitlich auf erfahrenes Personal setzen
- Der Sicherheit des Personals mehr Beachtung schenken
- Patienten und deren Gesundheit priorisieren
- Personalmangel beheben

Work-Life-Balance

Je nach Station und Arbeitsplan ist ein hohes Arbeitspensum und eine professionelle Pflege der Patienten nicht möglich.

Kollegenzusammenhalt

Überforderungen und Unsicherheiten macht es eine gute Zusammenarbeit nahezu unmöglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bin zufrieden

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei PDGR in Chur absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sonst ist alles gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal Personalmangel

Verbesserungsvorschläge

Arbeitszeiten für lernende welche nicht im Gegend wohnen anpassen. Teilte Dienst abschaffen.

Respekt

Kein Rasismus!!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Mehr Bewertungen lesen