Welches Unternehmen suchst du?
Repower Logo

Repower
Bewertung

Welcome to the 90s...

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Repower AG in Poschiavo gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenloser Kaffee/Tee/Äpfel, Arbeit mit anderen Abteilungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

IT wird sehr hierarchisch geführt. Mitarbeiter haben Angst ihre Meinung zu sagen/vertreten. Zu wenig Homeoffice (abgesehen von Covid). Innovationen werden eher kritisch gesehen.

Verbesserungsvorschläge

-IT Management einmal auf sinnvolle Führungslehrgänge schicken.
-An der Kommunikation arbeiten.
-Die IT sollte nicht mit Angst geführt sein, sondern ein gutes Miteinander. So kann man heutzutage keine modern aufgestellte IT führen.
-Die IT ändert sich, da sollte sich auch das Management anpassen. (aus den 90ern zumindest mal in 2000 ankommen)
-Mitarbeiter ernst nehmen.

Arbeitsatmosphäre

Zwischen den Kollegen gut, je höher es im Management geht, je schlechter wird es. Teilweise herrscht relativ grosse Angst Fehler zu machen und dann gekündigt zu werden.
Die Repower Werte sind eigentlich gut, werden aber kaum gelebt und existieren oft nur auf dem Papier.

Kommunikation

Vom Management schlechte Kommunikation.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Standorte gut. Könnte durch Team events (nicht nur alle 4 Jahre) bestimmt verbessert werden.

Work-Life-Balance

In der heutigen Zeit Standard, vorallem in IT. Die Homeofficeregelungen und flexible Arbeitszeiten in der IT gehen nicht über Standard hinaus, eventuell eher noch konservativ.

Vorgesetztenverhalten

IT Management führt nicht sondern diktiert. Wer selbst denkt und andere Meinungen wie das IT Management vertritt, bekommt schnell zu hören dass man jederzeit gehen kann wenn es einem nicht passt.

Interessante Aufgaben

Die muss man sich suchen, können dann aber vorhanden sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke soweit gut, es arbeiten viele ältere Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Man hat alles was man benötigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Mittel.

Karriere/Weiterbildung

Karrierechancen zumindest in der IT schlecht, Weiterbildung wird genehmigt und es wird sich auch beteiligt.

Arbeitgeber-Kommentar

Esther Zahner, HR Specialist
Esther ZahnerHR Specialist

Geschätzte Mitarbeiterin, geschätzter Mitarbeiter

Wir danken dir für das offene Feedback und bedauern gleichzeitig sehr, dass du Repower als Arbeitgeberin nicht weiterempfiehlst. Es gibt offenbar einige Punkte, die nicht deinen Erwartungen entsprechen. Gerne möchten wir die genauen Gründe erfahren und gemeinsam mit dir nach einer Lösung suchen. Bitte wende dich dazu an deine bevorzugte Ansprechperson im HR.

Liebe Grüsse
Esther Zahner