Navigation überspringen?
  

tempSTAFF AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

tempSTAFF AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,29
Vorgesetztenverhalten
2,57
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,43
Kommunikation
2,43
Arbeitsbedingungen
2,86
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,33

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,25
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,86
Image
2,86
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 4 von 7 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine Essenszulagen bei 3 von 7 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 7 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 1 von 7 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 7 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es arbeiten viele Studenten für tempSTAFF, die Atmosphäre zwischen den Mitarbeitern ist meistens sehr kollegial

Interessante Aufgaben

Je nach Art des Anlasses, gibt es verschiedene Aufgaben, die übernommen werden

Kommunikation

Gute Kommunikation mit den Büro-Angestellten

Karriere / Weiterbildung

für Mitarbeiter, die bereits viel Erfahrung sammeln konnten, gibt es die Möglichkeit eine "2. Schulung" zu absolvieren

Work-Life-Balance

Man kann selber bestimmen, wann man arbeiten möchten

Verbesserungsvorschläge

  • die App des Online Tools funktioniert nicht immer einwandfrei

Pro

es wird so gut wie immer dafür gesorgt, dass man nach Hause kommt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von tempSTAFF AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 29.Sep. 2017 (Geändert am 01.Okt. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man arbeitet in den meisten Einsätzen mit anderen Studenten zusammen. Daher herrscht ein sehr lockeres und freundschaftliches Arbeitsklima. Auch die meisten Vorgesetzten an den Einsatzorten sind darauf eingestellt, dass sie mit Studenten ohne Service-Lehre arbeiten, und pflegen einen respektvollen Umgangston.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten (bestehend ausschliesslich aus den Büroangstellten) sind sehr freundlich.

Interessante Aufgaben

Es ist ein Studentenjob im Bankett-Service. Die Aufgaben sind meistens nicht sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich. Je öfter man arbeitet, desto grösser ist jedoch die Chance, dass man Spezialaufgaben und Vorrang bei den begehrten Einsätzen erhält.

Kommunikation

Die Anmeldung für einzelne Einsätze erfolgt online und läuft stets reibungslos. Bei grossen Einsätzen kann es jedoch vorkommen, dass die Kommunikation etwas umständlich ist (vor allem beim Transport der Mitarbeiter zum Einsatzort und zurück).

Gleichberechtigung

Fairerweise werden jene Mitarbeiter, die oft arbeiten, in auftragsschwachen Monaten bei der Vergabe der Einsätze bevorzugt. Es kann vorkommen, dass gewisse Einsatzbetriebe für einen Einsatz mal nur Frauen oder nur Männer bestellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden nur Studenten eingestellt, die voraussichtlich die nächsten Jahre im Studium sind. Da dies das Konzept von tempSTAFF ist, geht das absolut in Ordnung.

Karriere / Weiterbildung

Langjährige Mitarbeiter erhalten teils auch Chef-de-Service-Aufgaben. Ansonsten kann man nicht gross aufsteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist fair und der Betrieb bezahlt gesetzeskonform die Sozialleistungen

Work-Life-Balance

Man kann selber bestimmen, wann und wo man arbeiten möchte, indem man sich für passende Einsätze anmeldet. Daher sehr gute Work-Life-Balance.

Pro

Er bietet extrem flexible Arbeitsmöglichkeiten, die sehr gut mit dem Studium vereinbar sind. Obwohl man sich in der Gastro-Branche befindet, sind die Arbeitszeiten sehr zuverlässig und es kommt selten vor, dass man länger als die geplante Schicht arbeiten muss.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeitern früher Bescheid geben, ob man arbeiten muss oder nicht.

Pro

Gut bezahlter Nebenjob im Service, sehr geeignet für Studenten. Die Events an denen man arbeitet sind immer cool und vielfältig. Bevor man anfängt wird man noch geschult.

Contra

siehe Verbesserungsvorschläge.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Image
5,00
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionelles, autoritätes Verhalten gegenüber Mitarbeitern. Es herrscht zeitweise ein harscher Umgangston. Man wird als "dumm" dargestellt, wenn man Fragen stellt.

Kommunikation

Ganz schlecht, man erfährt bspw. erst beim Arbeitseinsatz, dass länger gearbeitet werden muss - und dazu kommt noch, dass man nachher alleine gelassen wird. Morgens um 02:00 Uhr nicht annähernd bei einer öV Station "stehengelassen" zu werden ist alles andere als arbeitnehmerfreundlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Schliesst den Laden

Pro

Man kann die Einsätze auch ablehnen.

Contra

So ziemlich alles, es gibt andere Temporärbüros welche eine professioneller auftreten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Mai 2014
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Zum Teil ist der Chef etwas impulsiv und zu temperamentvoll

Kommunikation

Es wird den Mitarbeitenden nicht mitgeteilt, wenn es Neuigkeiten gibt, die interne Kommunikation sollte unbedingt verbessert werden

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist i.O. Sozialleistungen werden ab einem gewissen Mindesteinkommen vergütet, wie das auch gesetzlich vorgesehen ist

Work-Life-Balance

Kann kaum bewertet werden, da die Einsätze "freiwillig" sind

Pro

Kann seine Arbeitszeiten mehr oder weniger selbst bestimmen

Contra

Die Kommunikation sollte verbessert werden

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 31.März 2014 (Geändert am 01.Apr. 2014)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Am besten gar nicht erst dort anfangen.

Pro

Die vielfältige Arbeit/die verschiedenen Einsatzorte und Events

Contra

Die obere Etage ist geizig. Sparen überalll und behandeln ihre Mitarbeiter sehr schlecht. Man nutzt die Leute nur aus und schreit sie an, wenn sie Fehler machen. Am besten ist es, wenn man nichts mit ihnen zu tun hat und nur mit dem Kunden redet.
Viele Leute sind wegen der oberen Etage gegangen und das wird sich mit Sicherheit auch nie ändern. Die Fluktuation beweist es, dürfte sehr hoch sein.
Arbeitsbedingungen sind mies. Viele Mitarbeiter kommen nach Verlängerung des Arbeitseinsatzes gar nicht mehr nach Hause und werden im Stich gelassen.
Auch sonst hat man als Arbeitnehmer nicht das Gefühl, ein Mensch zu sein. Sozialleistungen gibt es gar nicht oder werden einem verwehrt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Freelance
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Dez. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Image
1,00
  • Firma
    tempSTAFF AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige