Valiant Bank als Arbeitgeber

Valiant Bank

103 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

103 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

48 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 24 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Valiant Bank über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Auf dem richtigen Weg

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Valiant in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die aktuelle Situation um Corona wurde sehr gut gehandhabt. Die Sicherstellung der technischen Unterstützung während der Home-Office Phase war sehr gut organisiert. Generell wird den Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben ihren Job richtig ausführen zu können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Generell sind die Gehälter im Branchenvergleich tiefer. Wenn man die echten Talente anstellen will, muss man auch bereit sein dafür zu zahlen.

Kollegenzusammenhalt

Tendenziell sind die eigenen Ziele im Mittelpunkt und man versucht vor allem diese zu erreichen. An diesem Thema muss man noch arbeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gut aber nicht hervorragend.

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Valiant in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Generell gute, interne Förderung. "Sie geben sich Mühe". Allerdings spezifisch und kein Mehrwert ausserhalb des Unternehmens.
- Zusammenhalt im Team. Allerdings eine subjektive Einschätzung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

s. Verbesserungsvorschläge.

Verbesserungsvorschläge

- Hochschulabsolventen fordern und fördern und nicht an den Schalter stellen oder zum Auffüllen der Bancomaten einsetzen. Dafür muss man nicht studieren.
- M.E. muss ein Gehalt durch hohe Leistung erarbeitet werden. Einstieg scheint aber doch eher unterdurchschnittlich (70'000 brutto) resp. Anstieg dann sehr moderat.
- Obwohl Arbeitsleistung und Arbeitsresultate gem. Feedback jeweils top, erfolgt Förderung sehr träge. Vorliegend bspw. Austritt aus Unternehmen infolge externem Angebot mit Führungsfunktion, woraufhin internes Angebot unterbreitet wurde. Prozess allerdings viel zu langsam. HR hat nicht nach den Gründen des Austritts gefragt.
- Valiant-Beratungshaus wie ein Kinder-Malkasten (Malen mit Zahlen).

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre innerhalb des Zuständigkeitsbereichs.

Image

M.E. ist Image eher angekratzt; Regionalbank mit Grossbanken-Syndrom.

Work-Life-Balance

Klare Arbeitszeiten resp. Gleitzeit. Zusätzliche Ferien können gekauft werden.

Karriere/Weiterbildung

Interne Ausbildungen vorhanden, welche allerdings Valiant-spezifisch sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unter den Erwartungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Neutrale Bewertung.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt innerhalb des Teams.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller Umgang über Hierarchie hinweg.

Vorgesetztenverhalten

Ausgezeichnet.

Arbeitsbedingungen

Technik à jour.

Kommunikation

Informationen sind verfügbar.

Gleichberechtigung

Harmonisierung der Ferienguthaben aller Altersstufen.

Interessante Aufgaben

Nein, eher langweilig.

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole TrachselFachspezialistin HR-Marketing

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Besten Dank für Ihre ehrliche Rückmeldung. Valiant ist stets dankbar über Feedbacks der aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden. Es freut uns natürlich, dass Sie positive Erfahrungen mit Ihrer ehemaligen Arbeitgeberin gemacht haben. Bedauern aber auch, dass nicht alle Ihre erwähnten Punkte ausschliesslich positiv sind.

Wir wünschen Ihnen für Ihre private sowie berufliche Zukunft alles Gute.

Beste Grüsse

Nicole Trachsel
Fachspezialistin HR-Marketing

Zahlen stehen über Moral und Anstand

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Valiant in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Farbe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausbeutung. Führung mit Druck über Zahlen = kann jeder

Verbesserungsvorschläge

Erreichbare Ziele für Mitarbeiter im Vertrieb festlegen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Carlen

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Es tut uns sehr leid, dass Sie die vorgegebenen Ziele Ihres (ehemaligen) Vorgesetzten als zu hoch einschätzen und danken Ihnen für Ihre offenen Worte. Valiant als Arbeitgeberin ist das Thema Work-Life Balance sowie offene Kommunikation sehr wichtig. Aus diesem Grund, steht durchgehend eine Ansprechperson im HR zur Verfügung um solche Probleme direkt anzusprechen.

Viele Grüsse

Der Arbeitsnehmer bekommt Changen geboten.

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Valiant Holding AG in Bern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in welcher man eigene Ideen einbringen kann.

Work-Life-Balance

Das Thema Work-Life-Balance wird bei Valiant thematisiert und von den Vorgesetzten als wichtig beachtet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden unterstützt und man bekommt Changen geboten um aufzusteigen. Bei Valiant kann man auch als junger Mitarbeiter mit weniger Erfahrung schnell Verantwortung übernehmen um sich zu beweisen.
Teilzeitpensen für Weiterbildungen werden auch Angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt in den Abteilung ist sehr gross und wird durch diverse ausserberufliche Events durchgehend gestärkt. Man ist da für sich und hilft gerne allen Mitarbeitern. Dies auch Abteilungsübergreiffend.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte gehen auf Mitarbeiter ein und man wird eng begleitet um beruflich aber auch persönlich die bestmöglichsten Vortschritte zu erzielen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Martina Carlen

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Uns bei Valiant ist es wichtig, gute Arbeitsbedingungen zu schaffen, sowie unseren Mitarbeitenden Weiterentwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Es freut uns daher sehr zu hören, dass Sie Valiant als Arbeitgeberin schätzen und sich bei uns wohl fühl(t)en.

Lila Grüsse aus Bern

Für Arbeitgeber zählt nur das Geld, keine soziale Verantwortung!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Valiant in Bern gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohn, Karrieremöglichkeiten, Vorgesetzte, Aufgaben, Büroeinrichtung

Verbesserungsvorschläge

Da hilft nichts mehr weiter bei euch, weiss gar nicht wo anfangen.

Arbeitsatmosphäre

Viele Fehlschläge beim Recruiting von Leuten. Das HR könnte einen viel besseren Job machen. Wo findet Ihr eure Leute.

Image

Wie eine Grossbank. Nur machen sie einen auf regional wie zum Beispiel Raiffeisen.

Work-Life-Balance

Ist gut, gab ja nichts Schlaues zu tun. Weil ich den Sinn in meiner Arbeit überhaupt nicht gesehen habe, habe ich keine Überstunden gemacht.

Karriere/Weiterbildung

Sucht euch einen anderen Sündenbock, der eure langweiligen Aufgaben übernimmt.

Kollegenzusammenhalt

Auf diese Leute konnte ich getrost verzichten. Ich war jeden Abend froh wenn ich endlich nach Hause konnte.

Vorgesetztenverhalten

Kein Kommentar mehr nötig.

Arbeitsbedingungen

Lohn ist vergleichsweise tief.

Kommunikation

So lila wie die Bank sich gibt ist sie nicht. Es ist wie bei jeder Bank, alles gewinnorientiert! Der Mensch ist nicht im Mittelpunkt wie sie immer predigen.

Interessante Aufgaben

Da gehe ich lieber den ganzen Tag auf dem Bau als Hilfsarbeiter krüppeln, statt diese monotonen Aufgaben zu erledigen.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Kobluk

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Es tut uns sehr leid, dass Sie mit Valiant als Arbeitgeberin nicht zufrieden waren und danken Ihnen für Ihre offenen Worte. Valiant als Arbeitgeberin ist stets bemüht, die Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitenden aufzunehmen und weiter zu bearbeiten. Aus diesem Grund, steht durchgehend eine Ansprechperson im HR zur Verfügung um solche Probleme direkt anzusprechen.

Beste Grüsse

Aktionär und Expansion vor Mitarbeiter

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Valiant in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das auf Stufe Mitarbeiter der Zusammenhalt stimmt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzten gehören zur "alten" Schule und führen noch immer nach den "alten" Strukturen und Prinzipien.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung sollte sich nicht in operative Belange einmischen und sich in der hohen Kadenz treffen. Besser wäre es sich um die strategischen Themen zu kümmern und dort auch die Mitarbeiter involvieren.

Arbeitsatmosphäre

Hinter der Fassade wird die Strategie sowie die zentralen Projekte der Mitarbeiter bemängelt. Weiterhin werden die Ressourcen und die Gelder für das Wachstum des Zinsgeschäft eingesetzt. Sehr starre Silos zwischen den beiden Vertriebseinheiten Retail vs. Firmenkunden. Projekte für Prozessoptimierung dauern über Jahre - bei Einführung ist der Markt schon wieder einen Schritt weiter.

Image

Die Bank ist wenig bekannt.

Work-Life-Balance

Gesundheitsthema wird nicht gelöst.

Karriere/Weiterbildung

Fast nur interne Kurse - und auch da wird gespart.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher unterdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Erst vor kurzem wurde das Thema in den relevanten Gremien aufgenommen.

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter untereinander helfen wo es geht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr stark Topdown ohne Involvierung der Mitarbeiter. SMART Ziele sind nicht nachvollziehbar.

Arbeitsbedingungen

Es wird überall gespart. Teilweise ist die Infrastruktur an den Standorten so schlecht, dass es nicht möglich ist zu telefonieren. Das Geld wird für die Expansion benötigt.

Kommunikation

Sehr zurückhaltend und Vorgesetzte welche teilweise wichtige Infos gar nicht weitergeben.

Gleichberechtigung

Frauen werden gefördert.

Interessante Aufgaben

Alles was in Richtung Expansion geht wird gefördert. Bestehende Regionen finanzieren dieses Wachstum ohne davon zu profitieren. Je nach Bereich unterschiedlich.

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Kobluk

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Vielen Dank für Ihre offene Rückmeldung. Wir sind bemüht die Verbesserungsvorschläge von ehemaligen Mitarbeitern aufzunehmen und werden Ihr Feedback mit den entsprechenden Stellen anschauen.

Beste Grüsse

Valiant Bank = Top Valiant Bank Belp = Horror

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Valiant Bank in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Valiant Bank bietet interne weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsstelle hat zuviele "eingessensene" Mitarbeiter / Führungskräfte.

Verbesserungsvorschläge

Erfahrene Führungskräfte einsetzen.

Arbeitsatmosphäre

Kein Lob nur Kritik von den Vorgesetzten.

Image

Die Valiant Bank geniesst einen guten Ruf. Die Geschäftsstelle jedoch ist bei den anderen Valiant Bank Mitarbeitern sehr unbeliebt.

Work-Life-Balance

Aufgrund Schalteröffnungszeiten sind die Arbeitszeiten festgelegt. Mittagspause kann frei gewählt werden. An Tagen mit vielen Schaltergeschäften werden die gesetzlichen min. Pausen nicht eingehalten.

Karriere/Weiterbildung

Interne Weiterbildungen werden angeboten. Externe fast unmöglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistung i.O. im Vergleich zum Arbeitsdruck.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Valiant Bank setzt sich immer wie mehr für die Umwelt ein.

Kollegenzusammenhalt

Der Vorgesetzte beauftragt seine "lieblings" Mitarbeiter, die Kollegen zu überwachen. Schlechte Stimmung unter Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Aktuell wurden älterere Mitarbeiter angestellt.

Vorgesetztenverhalten

Contra: Geschäftsstellenleiter lästert über Mitarbeiter. Keine Führungserfahrung vorhanden. Pro: Geschäftsstellenleiter gibt realistische Ziele.

Arbeitsbedingungen

Im grossen und ganzen sehr gut.

Kommunikation

Nur Gerüchte werden verstreut. Wichtige Infos erfährt man nebenbei. Keine offene Kommunikation vorhanden. Kommunikation durch Valiant Bank bei Änderungen gut.

Gleichberechtigung

Valiant Bank setzt sich aktiv für die Gleichberechtigung ein.

Interessante Aufgaben

Aufgrund "Schalterjob" keine anspruchsvolle Aufgabe. Jedoch auch kein Stress.

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Kobluk

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Offensichtlich waren Sie mit Valiant als Arbeitgeberin zufrieden, jedoch nicht mit der Situation auf der erwähnten Geschäftsstelle. Dies bedauern wir sehr, jedoch danken wir Ihnen herzlichst für Ihr offenes Feedback. Valiant als Arbeitgeberin ist bemüht, die Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitenden und ehemaligen Mitarbeitenden aufzunehmen und Ihre Bemerkungen werden mit der entsprechenden Stelle angeschaut. Wir wünschen Ihnen in jeglicher Hinsicht alles Gute für die Zukunft.

Beste Grüsse

Reduktion Beschäftigungsgrad = versteckte reine Gehaltsreduktion

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei valiant bank in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitsaufteilung/-zeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte führen msngels Fähigkeit über Zahlen und Rang

Verbesserungsvorschläge

Kulturwechsel gegenüber ü50. Man schaut auf einem herab, als wäre man überflüssig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber, sehr zu empfehlen.

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Valiant Holding AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr zu empfehlender Arbeitgeber, habe mich immer wohl gefühlt, habe nur gekündigt, weil ich ein reduziertes Arbeitspensum wollte und dies in der Abteilung, in der ich arbeitete leider nicht möglich war. Würde immer wieder bei Valiant arbeiten.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter war äusserst loyal, und immer für uns da. Top Chef!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole TrachselFachspezialistin HR-Marketing

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Vielen Dank für diese positive Rückmeldung, welche uns natürlich sehr freut!

Wir wünschen Ihnen beruflich sowie privat alles Gute!

Beste Grüsse

Reduktion Beschäftigungsgrad ü55

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Valiant in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

?

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oben beschrieben

Verbesserungsvorschläge

Gleicht Verhalten Grossbank. Gewinnoptimierung auf den Schultern der Arbeitnehmer zugunsten Direktionskader aufwörts und Aktionäre

Arbeitsatmosphäre

Nach aussen Sonne ...

Work-Life-Balance

Plusstunden können nur begrenzt auf 7 Tage analog Ferien kompensiert werden

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltanpassungen letzte 5 Jahre nicht erfolgt = Abbau aufgrund Teuerung.
Bonuszahlung mittlerweile lächerlich bescheiden

Umgang mit älteren Kollegen

Menschen 2. Klasse, welche es abzubauen gilt

Vorgesetztenverhalten

Oft sind Fachkräfte keine Führungskräfte und führen rein über Zielerreichung (Zahlen)

Arbeitsbedingungen

Sosolala

Gleichberechtigung

Wurde zulasten Lohnsummge und somit der männlichen Arbeitnehmer in 1 Jahr ausgeglichen


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Nicole TrachselFachspezialistin HR-Marketing

Sehr geehrte Bewerterin
Sehr geehrter Bewerter

Wir bedauern es sehr, dass Sie mit gewissen Situationen in Ihrem Arbeitsalltag nicht zufrieden sind und danken Ihnen für Ihre offenen Worte. Valiant als Arbeitgeberin ist bemüht, die Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitenden und ehemaligen Mitarbeitenden aufzunehmen und weiter zu bearbeiten. Gern würden wir mehr zum Thema in Ihrem Titel erfahren und schlagen Ihnen vor, dass direkte Gespräch Ihrem/Ihrer Vorgesetzten zu suchen oder die verantwortliche Person im HRM zu kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und grüssen Sie freundlich

Mehr Bewertungen lesen