Navigation überspringen?
  

Waldenburgerbahn AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Waldenburgerbahn AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,50
Kollegenzusammenhalt
2,50
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,50
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,50
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Image
1,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice Kantine bei 2 von 2 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 2 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit Gesundheitsmassnahmen bei 1 von 2 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 08.Jan. 2018 (Geändert am 11.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die normalen Angestellten sind alle sehr nett, wobei das Arbeitsklima nach dem Wechsel der Vorstände deutlich schlechter geworden ist.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben wenig Zeit und Verständnis für die Mitarbeiter.. gernerell sollte der Führungsstil überdacht werden..

Kollegenzusammenhalt

Im Allgemeinen sind die Kollegen nett. Einen Zusammenhalt gibt es allerdings nur innerhalb der Abteilungen..

Interessante Aufgaben

ist eigentlich immer das gleiche..

Kommunikation

einige wichtige Informationen werden vorenthalten.. leider.. man lässt die Mitarbeiter gerne an die Wand laufen..

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden sehr unterschiedlich behandelt.. Gleichberechtigung hier definitiv Fehlanzeige!

Umgang mit älteren Kollegen

einige sind frühzeitig in Rente gegangen..

Karriere / Weiterbildung

Da es nur 2 Vorstände und ein paar Abteilungsleiter gibt, hat man hier keine Aufstiegschancen. Weiterbildungsmaßnahmen werden den Mitarbeitern auch nicht wirklich angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Es werden Gehälter bezahlt, die bei der Würth-Gruppe üblich sind.. also weit entfernt vom Gehaltsniveau einer Versicherung.. Gehaltserhöhungen sind auch so gut wie garnicht drin, denn es wird immer auf das Jahresergebnis hingewiesen..

Arbeitsbedingungen

Die Waldenburger Versicherung hat ein paar Büroräume bei Würth Elektronik eisos angemietet. Das Gebäude ist sehr modern und bietet gute Arbeitsbedingungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier wird nicht wirklich viel für die Umwelt gemacht. Es gab ein Nachhaltigkeits-Seminar.. mehr auch nicht..

Work-Life-Balance

Arbeitszeitmodell: Vertrauensarbeitszeit. Viele Überstunden, kein Ausgleich. Wenn man pünktlich gehen möchte, erhält man böse Blicke. Die Arbeitszeit muss natürlich nachgearbeitet werden. Es ist natürlich egal, ob man vorher einige Überstunden geleistet hat.

Image

Die Waldenburger Versicherung ist ein unbekannter Versicherer. Nur wenige kennen diese Versicherung. Kein Wunder! Bei dem Preis/Leistungsverhältnis..

Verbesserungsvorschläge

  • Führungsstil und Know How verbessern. Man lernt einfach zu wenig hier..

Pro

Kantine, Büroräume

Contra

Führungsstil und Know How

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Waldenburgerbahn AG
  • Stadt
    WALDENBURG
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
Wie ist die Unternehmenskultur von Waldenburgerbahn AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 24.Aug. 2017 (Geändert am 25.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Annerkennung durch Vorgesetzte ist leider rar und wird durch unkonstruktive Kritik und mangelndes Wissen zur Feedbacktechnik überschattet. Feedback eher selten seitens der Kollegen. Vertrauen ist größtenteil seitens der Vorstände vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsanweisungen der Vorstandschaft sind in der Regel vage und oft nicht im Rahmen der Abreitsbedingungen erfüllbar. Druck durch hohe Belastungen wird aufgebaut, vereinzelt wird eine Abmahnung bei Nichterreichen von Aufgaben ausgesprochen.

Kollegenzusammenhalt

Eine Zusammenarbeit ist innerhalb der Abteilungen idR. gegeben, leider besteht z.T. kein Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, Lästereien werden gepflegt und ersetzen konstruktive Kritik, die bei Problemen weiterhelfen könnte.

Interessante Aufgaben

Es handelt sich um ein kleines Unternehmen, es lassen sich oft interessante Aufgaben definieren, jedoch konzentrieren sich diese Aufgaben in dem Betrieb auf wenige Personen, die gezielt gefördert werden

Kommunikation

Die Kommunikation im Gesamten ist von allen Seiten stark verbesserungswürdig. Oft passieren vermeidbare Fehler durch Missverständnisse oder absichtlichen Informationsvorenthaltungen.

Umgang mit älteren Kollegen

mir liegen keine Beschwerden vor und es gibt keine besonderen Auffälligkeiten, leider auch nicht im Positiven.

Karriere / Weiterbildung

Ausbildung ist qualitativ hochwertig, die Möglichkeit zum dualen Studium wird derzeit erprobt, wobei die Anforderungen hier etsprechend sind und viele organisatorische Aspekte falsch laufen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird sich an der Industrie der Würth orientiert, diese zahlt wesentlich schlechter als die Versicherungsbranche. Gehaltsgefälle und zusätzliche Dienstleistungen zum Lohn sind auf Vorstandsschaft einseitig verteilt. Lohngefälle ist stark.

Arbeitsbedingungen

Es gilt die Vertrauensarbeitszeit, die seitens der Vorgesetzten gerne genutzt wird. Es gibt die Möglichkeit des kurzen Freitags, eine Überbelastung ist je nach Abteilung der Regelfall. 2017 gab es den ersten Burnout-Fall. Eine Widereingliederung war nicht erfolgreich und erweckte seitens der Vorstandschaft nicht den Eindruck des wirklichen Versuches einen Erfolg hier herbeizuführen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbeusstsein wird zum Geschäftsmodell gemacht und auch als solches kommuniziert, das Sozialbewusstsein klammere ich hier aus.

Work-Life-Balance

Urlaub wird beachtet, die Urlaubsgenehmigung ist gut und verläuft zumindest in der Regel erfolgreich.

Image

Entspricht dem teils sehr fraglichen Image der Würth. Leider ist diese Firma bezüglich des Images nicht sehr bekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehaltsgefälle entgegenwirken
  • Kommunikation zu Mitarbeitern verbessern
  • Wissen über die Bais (Software,...) aneignen um Probleme verstehen und angehen zu können.
  • Ausbildung und Studium an Mitbewerbern ausrichten. Keine Eigenbetrachtung als das Maß der Dinge festsetzen
  • Lästereien und angehendes Mobbing nicht dulden und Mitarbeiter aktiv schützen
  • Überstundenkonto regelmäßig kontrollieren! Vertrauensarbeitszeit durch Gleitzeitmodelle ersetzen. Auf Home-office setzen (z.B 1D/Woche)

Pro

dass es eine Kantine gibt, die Getränke kostenlos sind, sofern sie morgens geholt werden. Es gibt Kurse der Würth. Die Büros sind gut ausgestattet

Contra

Verhaltensweise der Mitarbeiteruntereinander und zu den Vorständen und umgekehrt. Arbeitsbeingungen ebenso schlecht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Waldenburgerbahn AG
  • Stadt
    WALDENBURG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in