Aha! Agentur fĂŒr Handelsmarketing GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 von 17 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

Ein Mitarbeiter hat diesen Arbeitgeber mit 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in dieser Bewertung weiterempfohlen.

Tolles Arbeitsklima und sehr freundliche Agentur

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Design / Gestaltung abgeschlossen.

Was macht dein Arbeitgeber in Corona-Zeiten gut?

Home-Office-Möglichkeit, Arbeit in verschiedenen Schichten um Infektionsrisiko geringer zu halten

ArbeitsatmosphÀre

Außer mir gab es keine weiteren Auszubildenden, aber mein Team war absolut fantastisch. Mit solchen Kollegen unternimmt man auch gerne außerhalb der Arbeitszeit noch was, wie zum Beispiel die berĂŒhmten aha-FreeMes :)
Zudem gibt es den Mitarbeiterstammtisch und Teamevents, sowohl mit der gesamten Agentur (wie z.B. River Rating auf dem Rhein) als auch Abteilungsintern.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung hĂ€tte ich die Möglichkeit gehabt, unbefristet ĂŒbernommen zu werden.

Arbeitszeiten

In der Agentur gilt die Vertrauensarbeitszeit. Es fallen also durchaus Überstunden an, dafĂŒr kann man aber auch mal frĂŒher gehen. Außerdem wir auf persönliche Termine RĂŒcksicht genommen.

AusbildungsvergĂŒtung

AusbildungsvergĂŒtung befindet sich im oberen Durchschnittsbereich, Löhne werden pĂŒnktlich bezahlt.

Die Ausbilder

Bei der aha! wird sehr viel Wert auf eigenstĂ€ndiges Arbeiten gelegt. Dennoch hatte ich jederzeit einen Ansprechpartner, der sich um meine Probleme gekĂŒmmert hat und den ich nach Hilfe fragen konnte.

Spaßfaktor

NatĂŒrlich gibt es auch mal weniger spaßige Projekte und stressigere Tage – so ist das in einer Agentur. Aber die Kollegen sind gerne fĂŒr die ein oder andere Kickerrunde oder das Feierabendbierchen zu haben und auch sonst bin ich immer gerne zur aha! gegangen.

Aufgaben/TĂ€tigkeiten

Meine Aufgabenbereiche waren allesamt ausbildungsbezogen und breit gefÀchert.
Und ich musste wĂ€hrend der zweieinhalb Jahre kein einziges Mal fĂŒr jemanden Kaffee kochen ;)

Variation

Innerhalb einer Abteilung durfte ich viele verschiedene Aufgaben ĂŒbernehmen und verschiedene Kunden betreuen.

Respekt

Man wird nicht von oben herab behandelt und die Kollegen sind sehr freundlich, hilfsbereit und kollegial.