Navigation überspringen?
  

Cast³als Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?

Cast³ Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
2,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Hunde geduldet bei 1 von 1 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Feb. 2016
  • Azubi

Die Ausbilder

Der/die Ausbilder/in hat die Befugnis zum Ausbilder erst während der Ausbildung bekommen. Fachlich kompetent, hilfsbereit und menschlich in Ordnung.

Spaßfaktor

Der Leistungsdruck ist enorm.

Aufgaben/Tätigkeiten

Lernen und Schulaufgaben sind während der Arbeitszeit nicht gern gesehen. Auslandsaufenthalte (im Lehrplan der Schule enthalten) werden genehmigt. Unterstützung bei zusätzlichen Zertifikaten etc. wird abgelehnt. Die technische Ausstattung ist zeitgemäß, beinhaltet aber nichts besonderes. Die Projekte sind spannend und abwechslungsreich. Die erwartete Arbeitsleistung übersteigt die eines Auszubildenden / Berufseinsteigers.

Abwechslung

Das Einschnuppern in alle Teams und unterschiedliche Projekte ist sehr lehrreich. Zu viele Optionen lassen aber auch Raum für Unsicherheiten.

Respekt

Viele Kollegen mit höherwertiger Ausbildung, mehr Berufserfahrung und Studium lassen Ihren Unmut an den Berufseinsteigern aus und bewerten deren Arbeitsleistung automatisch niedriger. Vorgesetzte reagieren nicht hilfsbereit, teils mit unwahren Unterstellungen auf private Probleme.

Karrierechancen

1 von 3 Auszubildenden wurde übernommen und fest angestellt. Aufstiegschancen sind nur in Ausnahmefällen zu erkennen.

Betriebsklima

Gemeinsame Aktivitäten lockern den Alltag auf, werden aber zu Zwangsveranstaltungen. Ein Nichterscheinen durch Krankheit wird extrem negativ bewertet. Eine transparente Kommunikation auf Augenhöhe findet nicht statt. Kollegen spielen sich gegeneinander aus. Der Kaffeeautomat ist Weltklasse.

Ausbildungsvergütung

Pünktliche Lohnzahlung. Weihnachtsgeld. Gewinnbeteiligung. Normales bis gutes Ausbildungsgehalt für Gestaltungs-Branche in Sachsen.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten nach außen, Kontrollzwang und wenig Vertrauen nach innen. Unvergütete Überstunden gelten als selbstverständlich und dürfen nur nach Genehmigung abgefeiert werden. Drohung von Urlaubsstreichung bei Nichterfüllung von Projektzielen.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
2,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flexible Arbeitszeiten wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    CAST GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2016
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von Cast³? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.