city bäcker als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 Bewertung von Bewerbern

Unprofessionale Betriebsleitung

2,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 als Käuferin beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe 2-3 Wochen auf den Anruf gewartet. Dann konnte der Arbeitgeber mein Bewerbung nicht finden (und schließlich nicht gefunden!). Das Vorstellungsgespräch war schrecklich. Der Arbeitgeber war unprofessionell, hat mein Lebenslauf, den ich ihm geschickt habe, vielleicht überhaupt niemals gelesen! Der hat gefragt, ob ich Deutschkurse besuche, obwohl in meiner Bewerbung steht, dass ich den Kurs schon abgeschlossen und in Deutschland jetzt studiere. Der Mann war mißtrauisch und unhöflich. Dann hab ich einfach 10 Stunden (Probezeit) umsonst gearbeitet. Dann versuchte ich, den Arbeitsgeber anzurufen, der war aber nicht erreichbar. Es ist schon 3 Monate her, bischer keine Antwort.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort