COBE GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

3 von 7 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 5,0Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

3 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 5,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

3 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Top Arbeitgeber mit toller Unternehmenskultur

4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr von der offenen und familiären Unternehmenskultur geprägt. Mitarbeiter/innen werden nicht einfach nur stumpf eingestellt, sondern es wird sehr darauf geachtet, dass er/sie ins COBE-Team passen. In der Regel sind die Mitarbeiter stolz darauf, bei COBE zu arbeiten und es kommt nicht selten vor, dass man gerne noch gemeinsam ein Feierabend-Bierchen trinkt.

Image

COBE is fresh. Und das wird von den Angestellten täglich gelebt und auch nach Außen getragen. Kunden schätzen nicht nur den hohen Qualitätsanspruch sondern auch die Unternehmenskultur, das stylishe Office, den kreativen Spirit und die offene Art, mit denen ihnen das COBE-Team (auf Augenhöhe) begegnet.

Work-Life-Balance

Überstunden sind hier eher die Ausnahme. Aufgrund der relativ kleinen Teamgröße müssen Urlaube natürlich gut mit dem Team abgestimmt werden.

Karriere/Weiterbildung

Wünsche werden gehört und im Bereich des machbaren ermöglicht. Jeder Mitarbeiter darf/soll einmal pro Jahr eine Konferenz in seinem Fachbereich besuchen. Hohes Level an Skillsharing unter den Mitarbeitern vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt im Schnitt über anderen Agenturgehältern und wird immer pünktlich überwiesen. Gehaltswünsche werden gehört und - sofern angemessen und machbar - auch erfüllt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf Umweltbewusstsein/Nachhaltigkeit wird sehr geachtet. Wöchentlicher gemeinsamer Lunch sowie Montagsfrühstück sind z.B. größtenteils vegetarisch. Bio-Obstkorb statt Süßigkeitenbox (natürlich gibt's aber auch hin und wieder Schoki, Kuchen & Co.). Einmal wöchentlich gibt es eine Yogastunde im Office (oder seit Corona virtuell).

Kollegenzusammenhalt

Es gibt einen respektvollen und ehrlichen Umgang miteinander. Probleme werden in der Regel offen angesprochen und geklärt. Man arbeitet mehr mit Freunden zusammen als mit Arbeitskollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Obwohl das Team generell sehr jung ist spielt das Alter keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien und Kommunikation auf Augenhöhe. Es gibt großes Vertrauen ins Team. Eventuelle Unstimmigkeiten könnten teilweise mit mehr etwas mehr Nachdruck behandelt werden.

Arbeitsbedingungen

Stylishes Office mit tollem Blick über München. Räumlichkeiten werden immer wieder neu durchdacht & optimiert. Neue Raumkonzepte wie z.B. mobile Arbeitsplätze (jeder kann sich seinen Platz täglich neu aussuchen) oder Kunden/Projektspezifische Arbeitsräume werden gern getestet und bei Erfolg auch beibehalten. Ausstattung der Technik ist auf dem neuesten Stand - jeder bekommt, was seine Position erfordert (MacBook Pro, Monitor, iPhone, Adapter, etc.)

Kommunikation

Es gibt eine offene Kommunikationskultur auf Augenhöhe.

Gleichberechtigung

Wertschätzung und Aufstiegschancen orientieren sich an der Leistung der Mitarbeiter und nicht am Geschlecht.

Interessante Aufgaben

Es wird auf abwechslungsreiche Projektgestaltung geachtet (z.B. neue Projektverteilung, neue Team-Konstellation, etc.). Wünsche können jederzeit angebracht werden und werden auch berücksichtigt.

Super Arbeitgeber mit unbegrenztem Raum zur Selbstverwirklichung und -optimierung

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Augrund der fest integrierten Kultur ist das Arbeitsklima selbst in stressigen Zeiten oder Ausnahmesituationen (Corona) immer super. Falls es zwischen Kollegen einmal Spannungen gibt, sind diese in den allermeisten Fällen sehr schnell wieder gelöst. Das umwerfende Büro mit Blick über München sorgt zusätzlich dafür, dass man immer gerne im Office ist.

Image

Das Image von COBE ist sowohl unter den Mitarbeitern und Bekannten als auch bei den Kunden sehr gut. COBE wird oft wegen der herausragenden Qualität weiterempfohlen.

Work-Life-Balance

Aufgrund sehr offener Home Office Regelungen und flexibel einplanbarer Arbeitszeit, ist hier die Work-Life-Balance so, wie es zeitgemäß eigentlich schon überall sein sollte. Dies funktioniert vor allem durch das Vertrauen, das in die Mitarbeiter investiert wird.

Karriere/Weiterbildung

Bei COBE kann sich jeder seinen Weg selbst erarbeiten. Es gibt keine eingefahrenen Strukuturen und man hat komplette Freiheiten sich in die Richtungen zu entwickeln, in die man möchte. Es gibt die Möglichkeit an Vorträgen und Konferenzen teilzunehmen und auch von COBE initiierte Vortäge zur Selbstoptimierung. Außerdem halten Mitarbeiter einmal im Monat Präsentationen, in denen sie ihr Wissen weitergeben.

Die Feedbackkultur bei COBE wird offen gelebt. Jeder gibt jedem regelmäßig messbares Feedback.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist bei COBE im Schnitt über den Gehältern in anderen Agenturen. Es wird pünktlich gezahlt und es sind auch Leistungen wie die Zahlung eines MVG-Tickets, Handyverträge etc. möglich. Die Einführung von Gehaltsbändern wurde vor kurzem vorgenommen, was eine deutliche Verbesserung bzgl. der Fairness bei den Gehältern bringt. Wenn man seinen Wert kennt und verargumentieren kann, wird das auch gehört und entsprechend gewürdigt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird bei COBE sehr auf Umwelt- und Sozialbewusstsein geachtet. Diskriminierung ist ein No-Go und über diverse Themen in diese Richtung wird immer wieder bewusst gesprochen und Wege gesucht, wie COBE sich noch weiter engagieren kann.

Kollegenzusammenhalt

Ist ebenfalls aufgrund der Kultur sehr fest verankert. Jeder hilft jedem und alle unterstützen sich gegeneinander, um das Bestmögliche für COBE aber auch für den Einzelnen herauszuholen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter ist kein Einstellungskriterium und es herrscht es sehr gemischte Altersgruppe. Wichtig ist nur, dass man sich mit dem generellen jungen und frischen Mindset identifizieren kann.
Mitarbeiter, die schon lange mit dabei sind, werden gewürdigt (bspw. nach 5 Jahren mit einem Trikot an der Wand) und es wird einem bei jedem Jahr mehr bei COBE gratuliert. Je länger man dabei ist, desto ein festerer Teil der Gruppe und des Ganzen wird man.

Vorgesetztenverhalten

Auch die oberste Managementebene ist immer dabei, sich und die übergeordneten Prozesse zu optimieren. Es werden Unstimmigkeiten erkannt und effektiv behoben. Außerdem sieht man sich auch hier als Teil des Teams und verhält sich entsprechend. Es wird viel Vertrauen und Verantwortung in die Hände aller Mitarbeiter gelegt, was sich auch auszahlt.

Arbeitsbedingungen

COBE ist mit dem neusten Stand der Technik ausgestattet und jeder Mitarbeiter bekommt sein eigenes Mac Book. Diese werden auch regelmäßig augetauscht bzw. nachgerüstet, sodass man bestenfalls nicht längere Zeit mit einem defekten Gerät arbeitet.
Das Office wird sauber gehalten. Man merkt aber eben, dass kreative Köpfe darin arbeiten, deren Hauptprio es nicht ist, alles blitzblank zu halten. Aus meiner Sicht aber kein Problem.
Das Office ist generell sehr schön und hat eine tolle Aussicht. Die Klimatisierung ist im Hochsommer und im Winter allerdings nicht immer ganz einfach, da der Architekt die Erwärmung durch die Fensterfront wohl nicht mitbedacht hat. ;)

Es wird einmal die Woche gemeinsam gekocht und gegessen, Montags gibt es ein Frühstück für alle, 2x die Woche einen frischen Bio-Obstkorb und es sind außerdem Getränke und Snacks jederzeit für alle zugänglich. Das ist leider heutzutage noch keine Selbstverständlichkeit.

Kommunikation

Da sich bei COBE stetig alles wandelt und optimiert, ist auch die Kommunikation zu einem wichtigen und mittlerweile sehr ausgereiften Bestandteil der Kultur geworden. Es wird alles direkt angesprochen. Sowohl positives als auch negatives. Auch remote im Home Office funktioniert die Kommunikation nahtlos über entsprechende Tools und Events, an denen alle Mitarbeiter teilnehmen.

Gleichberechtigung

Als Frau fühle ich mich meinen männlichen Kollegen gegenüber komplett gleichberechtigt. Frauen haben die gleichen Bedingungen was Aufstiegschancen angeht und werden auch nach dem Mutterschutz oder generell als Elternteil nicht benachteiligt.

Interessante Aufgaben

Mit der Leidenschaft, die bei COBE herrscht, ist es möglich, super interessante Projekte an Land zu ziehen und so wird es nie langweilig. Außerdem gibt es eine breite Range an Kunden, von denen man in allen möglichen Feldern viel lernen kann.

COBE is fresh

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home Office Regelung war top!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben