Navigation überspringen?
  
Deltapark Verlag Ltd.Deltapark Verlag Ltd.Deltapark Verlag Ltd.Deltapark Verlag Ltd.Deltapark Verlag Ltd.Deltapark Verlag Ltd.
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

1,60
  • 04.02.2016

Sehr kurzes Gespräch ohne Rückmeldung

Firma Deltapark Verlag Ltd.
Stadt Hamburg
Beworben für Position Redakteur
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgte sehr schnell nach Versand der Bewerbung, allerdings nur telefonisch. Es gab keine weitere Bestätigung per Mail.

Die Interviewer verspäteten sich um zehn Minuten und eröffneten, ohne sich vorzustellen, mit den Worten "Dann erzählen Sie mal von sich" das Gespräch, noch bevor sie saßen. Nun weiß ich, dass es in Redaktionen oft hektisch zugeht und nicht immer alles nach Plan läuft. In diesem Fall hätte ich allerdings eine Bitte um Verlegeung des Gesprächs für angemessen gehalten.

Die Interviewer fielen mir ziemlich schnell ins Wort und ließen mir keine Gelegenheit, ernsthaft etwas über mich zu erzählen. Nach etwa fünf Minuten zeigten sie mir auf, dass sie meine Gehaltsvorstellungen überzogen fanden und versichterten mir, dass kein Unternehmen der Branche bereit sei, einen solchen Betrag zu zahlen. Da ich mit meinem Gehaltswunsch schon unterhalb des Lohns meiner zwei vorangegangenen Anstellungen lag, konnte ich diese Aussage nur mit einem Schmunzeln verbuchen. Schließlich stellten sie noch meine Kompetenzen infrage und gaben mir zu verstehen, dass man erstmal schauen müsse, ob ich überhaupt in der Lage sei, druckreife Texte zu schreiben. Nach zehn Jahren Erfahrung in großen Verlagen, öffentlichen Rundfunkanstalten und leitender Position.

Am Ende des Gesprächs baten Sie mir ein dreitägiges Probearbeiten an (natürlich unentgeltlich), das telefonisch abgesprochen werden sollte.

Fazit: Das gesamte Gespräch dauerte neun Minuten und war äußerst unerfreulich. Bis heute habe ich weder das versprochene Terminangebot zum Probearbeiten, noch eine Absage erhalten.

Firma Deltapark Verlag Ltd.
Stadt Hamburg
Beworben für Position Volontärin Journalismu
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Im Vorfeld: Ich bekam eine Bestätigungs-E-Mail, dass meine Bewerbung eingegangen sei und es kam auch relativ schnell eine telefonische Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Während des Gesprächs: Die Atmosphäre war einigermaßen freundlich. Nachdem ich mich kurz vorgestellt hatte und einige Fragen zu meinem Lebenslauf und meinen Interessen beantwortet hatte, wurde ich darauf hingewiesen, dass meine Gehaltsvorstellungen (die unterhalb des Tariflohns für Volontäre in Zeitungsredaktionen lagen) deutlich zu hoch seien und es sich bei einem Volontariat schließlich um eine Ausbildung handele, man also nicht mehr zahlen könne. Einen theoretischen Anteil gäbe es in diesem Volontariat auch nicht, da man schließlich in der Praxis am meisten lerne. Am Ende wurde mir ein dreitägiges Probearbeiten angeboten, dass ich aufgrund dieser Bedingungen dankend abgelehnt habe.