Navigation überspringen?
  

Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,93
Schnelle Antwort
4,21
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,19

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,50
Vollständigkeit der Infos
4,27
Angenehme Atmosphäre
4,59
Wertschätzende Behandlung
4,41
Zufriedenstellende Antworten
4,33
Erklärung der weiteren Schritte
4,33
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Aug. 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Frage zum Ortswechsel (Bewerbung aus einer anderen Stadt)
  • Gründe für Bewerbung, Erfahrung mit Start up, legal tech

Kommentar

Ablauf sehr angenehm und gut organisiert

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Rechtsanwalt
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Wie ist die Unternehmenskultur von Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 25.Juni 2019
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Kommentar

Wie kann man jemanden nach einem Gespräch von ca 60 Minuten ablehnen obwohl man die Person eigentlich gar nicht kennt. Auch die unsinnigen Fragen zb WELCHE PERSON IST EIN VORBILD? ETC haben nichts mit einer Arbeitsleistung zu tun. Warscheinlich wurden wieder Bewerber genommen die jung and beautiful sind anstatt Alter und Kompetenz haben.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Call center agent
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage

Bewerbungsfragen

  • Worin liegt der Unterschied zwischen Kundenberatung und Verkauf? Wie überzeugen Sie Kunden vom Kauf des Handys, das das Doppelte kostet, wenn er sich bereits für das günstige Handy entschieden hat?
  • Wie sind Sie aus dem Einzelhandel zum Inbound gekommen?
  • Was würden Sie machen, wenn Sie nicht für Geld arbeiten müssten?- !!!

Kommentar

Expandieren - sein Aufgabengebiet erweitern

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Kundenberater
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 26.März 2019
  • Bewerber

Unseriös

2,00

Kommentar

Angeschrieben wird man nach Bewerbungseingang völlig überraschend und unangekündigt von einer Personalvermittlung. Wie sich das datenschutzrechtlich vereinbaren lässt, sei mal dahingestellt. Unseriös ist aber auf jeden Fall zum einen die Anrede: "Sehr geehrter NAME" und zum anderen die mit zahlreichen Rechtschreib- und Grammatikfehlern versehene Antwort, in der man zunächst darum gebeten wird, mitzuteilen, auf welche Stelle man sich beworben hat und wie man auf diese aufmerksam geworden ist. Peinlich - offenbar können die Personaler nicht lesen, denn ich hatte das sowohl in der Mail als auch im Anschreiben selbst vermerkt. Nachdem man wochenlang nichts gehört, sich mittlerweile anders entschieden und dies auch nachweislich per Mail dem Unternehmen mitgeteilt hat, bekam ich drei Wochen (!) später eine Absage :) Auch das ist datenschutzrechtlich absolut unvertretbar, denn mit dem Zurückziehen meiner Bewerbung ging die Bitte nach Löschung meiner Daten einher. Als ich das monierte, erhielt ich drei (!) weitere völlig fehlerbehaftete Mails, in welchen jeweils die Löschung meiner Daten angekündigt wurde. Fazit: ich möchte dort weder arbeiten und noch viel weniger Mandant sein.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Jurist
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 01.Feb. 2019
  • Bewerber

Kommentar

-10 € Stundenlohn ist einfach zu wenig als Werksstudent in Berlin vor allem bei der Größe der Kanzlei. Angemessen und realistisch erscheinen hier 12-14 €.

-Homeoffice/remotejob ist in einigen Kanzleien selbst für studentische Aushilfskräfte gängige Praxis. Dies fehlt hier völlig.

-Im Ergebnis kann ich nur sagen, dass man lieber an der Uni oder soweit die Noten vorhanden sind, sich bei einer Großkanzlei bewirbt.
Selbst wenn diese genau so schlecht bezahlen sollten, so ist die Praktische Erfahrung einer Großkanzlei gut für den Lebenslauf verwertbar.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Studentische Aushilfskraft
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 31.Jan. 2019 (Geändert am 12.Feb. 2019)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Was würden Sie machen, wenn Sie nicht für Geld arbeiten müssten? Was bringt Sie so richtig aus der Fassung?
  • Warum haben Sie in den letzten zwei Firmen kurzzeitig gearbeitet?
  • Was ist der Unterschied zwischen Kundenberatung und Verkauf?

Kommentar

Mir fällt nichts Negatives ein! Zwei süße, kleine Hundchen, die mich dort mit Pfötchen zu liebst begrüßten(Bolonki & Jacki)könnte eins mehr sein!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    SOS-Verkehrsrecht, Vertrieb, Outbound-Callcenter
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 25.Jan. 2019 (Geändert am 28.Jan. 2019)
  • Bewerber

Kommentar

Auch Absagen zeitnah und nicht erst nach mehrfachem Nachhaken kommunizieren statt Bewerber wieder und wieder zu vertrösten.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 24.Jan. 2019
  • Bewerber

Kommentar

Nichts, das ich wüßte.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Übersetzer
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 17.Jan. 2019
  • Bewerber

Kommentar

Besetzte Stellen von der Webseite nehmen, damit man sich nicht umsonst bewirbt. Erste Rückmeldung seitens des Personalvermittlers und Ansprache nicht sonderlich seriös (Zitat: "Sehr *Name*"). Solche Vermittlungen sind für mich als Bewerber sowieso abstoßend, um ehrlich zu sein.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Jurist
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 08.Jan. 2019
  • Bewerber

Kommentar

Ich habe mich über Weihnachten 2018 beworben und erhielt direkt nach den Feier-
tagen einen Zwischenbescheid.Eine Woche später wurde mir mitgeteilt,daß es diesmal nicht gereicht hat,eine Zusammenarbeit zu späterem Zeitpunkt aber ausdrücklich möglich ist.Da ich mich ohnehin "zu sofort oder später" beworben hatte,ist das total in Ordnung so,und ich bin nicht enttäuscht.Hoffentlich klappt es später.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
  • Firma
    Mathis Ruff Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Callcenter-Mitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt