Möller Horcher Public Relations GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Erst hui, dann pfui

4,2
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei Möller Horcher Public Relations GmbH in Offenbach am Main als Junior Consultant (PR) beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Erste Reaktion auf die Bewerbung war sehr gut, auch beim Bewerbungsgespräch wurde sich sehr viel Zeit (1,5 Stunden) genommen - war bei einer weiten Anreise auch mal schön!
Die Rückmeldung kam schneller als erwartet (noch vorm Wochenende). SEHR enttäuschend ist jedoch, dass nach einem so ausführlichen Bewerbungsgespräch - es wurden circa 4 DIN A4 Seiten an Fragen durchgegangen - in einer E-Mail nur abgesagt wurde und nicht mal ein kleiner Grund (z.B. Qualifikationen, passt persönlich nicht etc.) genannt wurde.

Bewerbungsfragen

  • Verhalten gegenüber Kunden
  • Verhalten bei Dienstreisen (Fortbewegungsmittel, Kleidung, Gepäck)
  • Englisch-Test
  • Privates (Wie entspannen Sie?, Was lesen Sie derzeit? etc.)
  • Wie vergalten Sie sich bei Kritik? Sind Sie dann auch mal angepisst?
  • Wieso zweiter Bildungsweg?
  • Wieso erst NUR Realschule?
  • Note der Bachelorarbeit?
  • Wieso waren Sie nicht so gut in Mathe und Physik?
  • Wie haben sie ihr Studium finanziert?
  • Früh oder Spät arbeiten?
  • Pendeln oder Umziehen?
  • WG oder allein leben?

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage