Moonroc Advisory Partners GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

17 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,6
Score-Details

17 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr professionell, unkomplizierter Bewerbungsprozess und super freundliche Atmosphäre - Insgesamt top Eindruck

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Praktikant beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Hobbies und Interessen; Motivation für Unternehmensberatung und MOONROC im speziellen
  • Spezifische Fragen zu einzelnen Stationen - hieraus entwickelte sich ein interessantes, beidseitiges Gespräch

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Phone interview

4,3
Bewerber/inHat sich 2019 als Internship beworben.

Bewerbungsfragen

Walk me through your CV


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Fairer und zügiger Bewerbungsprozess, kompetente, freundliche Gesprächspartner

4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Strategy Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Feedback zu den Bewerbungsgesprächen geben.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr professionell und innovativ

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Es war eine rundum sehr gute Erfahrung im Bewerbungsprozess. Tolle Organisation, hohe Wertschätzung und interessante Gespräche. Es hat sehr viel Spaß gemacht und kann es nur jedem empfehlen sich dort zu bewerben. Spannendes Unternehmen mit tollem Wachstum!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professioneller Prozess aber keine Begründung zur Absage nach dem 2 Interviewrounds durchlaufen waren

4,5
Absage
Bewerber/inHat sich 2018 als Praktikant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nachdem ein Kandidat 2 Runden erfolgreich durchlaufen hat sollte man wenigstens eine kurze Begründung zur Absage wenn möglich telefonisch geben.

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, positives und negatives Feedback in Praktika
  • DCF erklären, Case: Online shop goes offline am Flipchart nur qualitativ

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Nahezu unmöglich für Exoten

3,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei diesem Unternehmen beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Mein Gespräch fand mit einem anderen Gesprächspartner als mir mitgeteilt statt. Dieser hatte auch nicht meine aktuellen Bewerbungsunterlagen. Das Gespräch selber besteht aus einem Walk-through durch den eigenen CV, Fachfragen und einem Case. Gemessen an meinen Vergleichseindrücken war mein Gesprächsteilnehmer entweder nicht emphatisch oder gestresst. Der Case selber ist durchaus auch von sich gut vorbereitenden "Exoten" lösbar und von vergleichbarer Schwierigkeit. Die Fachfragen sind es nicht, auch wenn sie für klassische BWLer zu beantworten sein dürften. Ich persönlich sehe keinen Sinn darin, Fachexpertise und Detailwissen insbs. in Zeiten des Internets derart zu gewichten, Soft Skills jedoch gar nicht zu überprüfen und glaube auch nicht, dass dadurch auch nur annähernd ein vollständiges Bild eines Beraters definiert wird. Aber Moonroc wird seine Gründe für diese Strategie haben. Exoten wird es mMn jedoch unmöglich gemacht, einzusteigen. Da Financial Services jedoch ein Schwerpunkt der Projekte abbildet, ist das womöglich auch in beidseitigem Interesse. Mit den oben beschriebenen Ausnahmen hat das Unternehmen jedoch einen insgesamt sehr professionellen Eindruck hinterlassen.


Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Professioneller Bewerbungsprozess in angenehmer, freundlicher Atmosphäre

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2017 als Praktikant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Sehr schneller Bewerbungsprozess, durchgehend angenehme Atmosphäre


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Angenehmer und fairer Bewerbungsprozess!

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2016 als Consultant beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Interviews waren anspruchsvoll, doch sie haben gleichzeitig Spaß gemacht durch eine entspannte Gesprächsatmosphere und sehr nette Interviewer!
Die Einladung zu einem ersten Telefoninterview kam recht schnell. Hier wurde zunächst auf den Lebenslauf eingegangen bevor mir ein durchaus herausfordender Case gestellt wurde. Die Woche darauf wurde ich bereits zum zweiten Telefoninterview eingeladen, was vom Ablauf her dem ersten ähnelte, doch von anderen Interviewern durchgeführt wurde. Als letzter Schritt folgte das ebenfalls sehr freundliche Partnergespräch im Münchner Büro.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Interessantes Interview bei Top Strategie-Boutique in freundlicher Atmosphäre

4,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 als Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Bewerbung an sich wurde sehr schnell beantwortet und zeitnah ein Gespräch vereinbart. Am Gespräch selber waren ein Consultant und ein Manager beteiligt, wobei von Anfang an die Atmosphäre sehr locker und angenehm war.
Am Anfang wurde wie üblich der Lebenslauf kurz durchgegangen, mit kurzen Fragen zu den Stationen anschließend den Zielen für die nächsten Jahre.
Danach begann der fachliche Teil, wo zuerst die Bilanz einer Bank aufgebaut werden sollte und anschließend ein Case durchgegangen wurde. Auch hier war die Stimmung durchwegs positiv, wobei immer wieder Fragen zu Herleitungen oder Einzelheiten gestellt wurden. Der Case an sich war nicht unendlich schwer, aber entwickelte sich von einer reinen Marktschätzung zum Vorstellen einer Marktstrategie. Man sollte also definitiv konzentriert bleiben, auch wenn man nach zwei Minuten meint, den Case verstanden zu haben.
Abschließend wurde noch kurz besprochen wie es weitergeht und wann Moonroc sich meldet. Dies geschah innerhalb von wenigen Tagen in einem sehr angenehmen Telefongespräch mit Feedback zum Vorstellungsgespräch und der Hoffnung in Kontakt bleiben zu können.
Die Beratung hat den Anspruch eine der Top Boutiquen zu sein, und den können sie zumindest im Vorstellungsgespräch definitiv halten und dabei dennoch eine sehr angenehme Atmosphäre beibehalten. Schade, dass es nicht geklappt hat, aber vielleicht ein anderes Mal.

Bewerbungsfragen

  • Wo sieht man sich in 5,10 Jahren
  • Gründe für die Wahl des Studiums und Brüche im Lebenslauf
  • Fragen nach Excel Kenntnissen, dort definitiv ehrlich sein, da anschließend Fachfragen gestellt werde, die man besser beantworten können sollte.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arroganz ohne Grund

3,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 als Consultant beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Es werden zwei Telefoninterviews durchgeführt. Nach jeder Runde folgt eine Absage oder die Einladung zum nächsten Gespräch. Die dritte Runde ist schließlich ein Partnerinterview.
Das erste Interview verlief sehr angenehm und freundlich. Das Gespräch fand auf Augenhöhe statt. Es wurden neben Lebenslauf und Werdegang, insbesondere Fachfragen zur Rechnungslegung gestellt. Im Anschluss folgte ein Abschätzungscase.
Das zweite Gespräch verlief weitaus unfreundlicher. Das Interview fand telefonisch mit zwei senioren Consultants bzw. Managern statt, wobei nur einer das Interview maßgeblich führte. Die Atmosphäre war von Beginn an angespannt und der Interviewpartner sehr angriffslustig. Stressfragen wurden mit unnötiger Respektlosigkeit und Arroganz abgefragt. Beispielsweise, wieso waren Sie bei Advisory Firma XY und nicht bei einem "richtigen" Strategieberater. Auch wurden aus dem nichts Rechenaufgaben gestellt. Der Case war rein hypothetischer Natur und wenig realitätsnah. Annahmen wurden mit abwegigen Argumenten verworfen und die vorgegebene Lösung war reichlich absurd. Des Weiteren wurde auf Fragen ausweichend reagiert. Der Interviewer konnte beispielsweise keine Antwort auf die Frage zum sozialen Engagement der Firma liefern. Zwar wird dies auf der Webseite propagiert, nur scheint dies in der Realität nicht wirklich vorhanden zu sein.
Konstruktives Feedback wurde auch auf Nachfrage nicht gegeben. Im Vergleich zu anderen Unternehmensberatern verliefen die Gespräche bei Moonroc weitaus unprofessioneller. Alles in allem würde ich mir von der Firma mehr Respekt im Umgang mit Bewerbern wünschen.

Bewerbungsfragen

  • Kaum Fragen zur Persönlichkeit, allerdings Fragen zu Office und Mathe Skills etc., Stärken/Schwächen
  • Fragen zur Universitätswahl, absolvierte Praktika, Schwächen in Zeugnissen
  • Fragen zu GuV, CF, Bilanz anhand eines konkreten Beispiels, Stressfragen, fiktiver Strategie Case

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Simone Ruck, HR-Team
Simone RuckHR-Team

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich bei uns beworben haben und dass Sie sich in Ihrer Bewertung sehr differenziert mit uns auseinandersetzen.
Wir bedauern es sehr, dass Sie in unserem 2. Bewerberinterview kritikwürdige Punkte gesehen haben. Wir möchten Ihnen aber auf diesem Wege versichern, dass wir Ihr Feedback sehr ernst nehmen, intern Ihre Punkte bereits adressiert und in unseren Bewerberprozess und in die Bewerbungsgremien zurückgespielt haben.

Ein ergänzender Punkt wäre uns sehr wichtig, das soziale Engagement von MOONROC. Wir würde gerne diesen Punkt in das richtige Licht rücken.
Unser soziales Engagement ist ein wirklich zentrales Element unser Firmenphilosophie. Wir unterstützen regelmäßig soziale und kulturelle Einrichtungen. Der Fokus liegt auf Spenden für ganz konkrete Projekte, die die Lebenssituation von benachteiligten Personengruppen deutlich verbessern. Soziales Engagement ist bei uns kein Feigenblatt sondern ein wesentlicher und realer Teil der MOONROC DNA.
Für Rückfragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüße

Mehr Bewertungen lesen