Osiandersche Buchhandlung GmbH als Arbeitgeber

  • Tübingen, Deutschland
  • BrancheHandel
Kein Firmenlogo hinterlegt

17 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 6 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Osiandersche Buchhandlung GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Bewertung Ausbildung und Teilzeitarbeit

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Chefs geben sich viel Mühe positiv auf Kunden zu wirken. Kulanz wird groß geschrieben und auch so gelebt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Leider ist diese Mühe nicht gegenüber den Mitarbeitern zu spüren. Das Gehalt ist sehr gering und auch ansonsten spürt man wenig von dem “sozialen Familienunternehmen“ als Mitarbeiter

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Angemessene Vergütung.

Arbeitsatmosphäre

In der Filiale meiner Ausbildung war die Atmosphäre eher kühl und distanziert. In meiner späteren Filiale als Minijobber sehr angenehm und es waren tolle Kollegen.

Image

Auch hier stimmte die Auswirkung nicht mit den innerbetrieblichen Erlebnissen überein. Es kam öfter zu Unzufriedenheit.

Work-Life-Balance

Während der Weihnachtszeit oft sehr lange Schichten, sodass kaum Zeit für Privatleben blieb. Viel Flexibilität wurde während der Ausbildung verlangt, Wünsche zu Arbeitszeiten eher selten erfüllt.

Karriere/Weiterbildung

Kaum Gehaltssteigerungen möglich, deswegen auch mein Entschluss nach der Ausbildung zu studieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Minijobber schlechte Bezahlung, obwohl eine abgeschlossene Berufsausbildung vorhanden ist.

Kollegenzusammenhalt

Als Minijobber in tollem Team tätig.

Vorgesetztenverhalten

Leider ist die Außenwirkung der Chefs (in den sozialen Medien) nicht die gleiche wie das Verhältnis zu den Mitarbeitern. Sie sind zwar stets freundlich, jedoch wurden gerade in der Weihnachtszeit extrem lange Schichten verlangt und Überstundenabbau erfolgte meist spontan, so dass die freie Zeit schlechter genutzt/ geplant werden konnte.

Kommunikation

Es gibt wöchentlich einen Newsletter, dieser war meist umfangreich und die Kommunikation wirkte transparent. Jedoch gab es wenig Zeit für Teambesprechungen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einmal, nie wieder

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

80% der Kollegen waren entweder da, weil sie nichts anderes finden (aufgrund von Alter oder mangelnden Deutschkenntnissen), die anderen hatten sich irgendwie arrangiert. Entsprechend war die Atmosphäre.

Image

Das Verhalten in der Firma hat mit der Außenwirkung leider wenig bis nichts zu tun. Das Miteinander ist nicht so familiär wie gerne behauptet wird, Krisen werden auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen.

Work-Life-Balance

Durch den frühen Feierabend okay. Allerdings wurde oft früher Feierabend gemacht (die fehlenden Stunden wurden als Minusstunden gerechnet) und ab und an gab es spontane Überstunden.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man nach der Pfeife der Vorgesetzten tanzt, geht das sicherlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Arbeit ist sehr, sehr schlecht bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter waren zum größten Teil sehr sympathisch und solidarisch.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wurde leider nichts getan, um älteren Kollegen die anstrengende körperliche Arbeit zu erleichtern.

Vorgesetztenverhalten

Die Teamleiter waren um einen guten Draht zu den Mitarbeitern bemüht. Die Vorgesetzten am Schreibtisch hatten allerdings keine Ahnung wie es zugeht und es war auch vollkommen egal. Im Sommer bei knapp 40Grad gab es in der Halle einen Ventilator und keine Klimaanlage. Betriebsloyalität wurde eingefordert ohne sich für die Interessen der Angestellten in der Abteilung zu interessieren.

Arbeitsbedingungen

In den Hallen ist es selbstverständlich sehr laut. Wie bereits erwähnt gibt es keine Klimaanlage (die dringend nötig wäre). Arbeitsmaterial wie Handschuhe und Cutter werden gestellt.

Kommunikation

Es gab Zusammenkünfte, bei denen Ansagen gemacht wurden und Mitarbeiter auf dem Stand gehalten wurden, selbst von der Geschäftsführung.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag dasselbe.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Osiander im Wandel zum hoffentlich besseren

3,5
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann mit der GL reden, sie haben meistens ein offenes Ohr

Arbeitsatmosphäre

Hier kommt es tatsächlich darauf an, wo man arbeitet. Aber im Grunde gibt es kaum eine Filiale (von denen, die ich kenne) wo man gar nicht arbeiten möchte

Work-Life-Balance

Teils sind die Öffnungszeiten und aller Kanone, aber man weiß ja, worauf man sich im Einzelhandel einstellen muss. Da muss Osiander sich auch ganz klar an den Kunden anpassen. Nicht immer im Sinne des Mitarbeiter

Gehalt/Sozialleistungen

Beim Gehalt sollte man nicht das erste Angebot annehmen. Hier wird jedem anscheinend das bezahlt, wie gut er vorher verhandelt hat. Hier sollte die GL mal aufpassen, auch Mitarbeiter sprechen untereinander, dass führt nicht gerade zur Motivation, wenn ein Kollege mit weniger Verantwortung mehr Gehalt bekommt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Plastiktüten mehr, aber dafür jede Menge an klein Kram, der aus dem Zeug ist. Daumen hoch für den Farradkurier

Kollegenzusammenhalt

Klar gibt es schwarze Schafe, aber Osiander ist schon wie eine große Familie

Vorgesetztenverhalten

Was toll ist, dass die GL einen immer mit Namen begrüßt. In welchem, so großen Unternehmen hat man das schon?

Arbeitsbedingungen

Es wird wirklich darauf geachtet, wie die Arbeitsplätze gestaltet sind, dass man auch auf seine Gesundheit achten kann.

Kommunikation

Das ist das ganz große Problem. Jeder auch von der GL regt sich auf, lebt es aber nicht vor. Wirklich schade, wir könnten so gut sein


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Karin GoldsteinGeschäftsführerin

Liebe Kollegin oder Kollege, danke für die Bewertung. Der Eindruck mit dem Gehalt stimmt so nicht, aber das ist immer ein schwieriges Thema. Wir haben das Osiander Gehaltssystem und daran halten wir uns. Wenn aber jemand bspw. Projekte übernimmt oder es Gründe gibt, kann es in seltenen Fällen zu Ausnahmen kommen. Wenn Sie sich nicht gerecht behandelt fühlen, sprechen Sie mich bitte an. Und die Arbeitszeiten Im Einzelhandel sind natürlich andere als in der Industrie, da kann es zu Interessenkonflikten kommen. Wir finden aber immer Lösungen, wenn jemand mal Freizeit oder Sonderurlaub braucht.
Herzliche Grüße, Karin Goldstein, Geschäftsführerin

Osiander Einblicke einer Teilzeitkraft

3,4
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bietet ArbeitsplätzeGuter Verkauf

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Langweilige routinierte arbeiten

Verbesserungsvorschläge

Verschiedene Arbeitsfelder für Aushilfen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Karin GoldsteinGeschäftsführerin

Hallo lieber Kollege oder Kollegin, was tun Sie da? Wir haben überhaupt keine Mitarbeiter aus Zeitarbeits- oder Arbeitnehmerüberlassungsfirmen. Und ganz ehrlich: mit diesem Kommentar kann ich wenig anfangen. Da bei uns jeder seine Meinung sagen kann, die Bitte: tun Sie es einfach - aber ehrlich.
Viele Grüße

Karin Goldstein, Geschäftsführerin

Ist ganz in Ordnung, aber es wird erwartet sehr flexibel zu sein

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Osiander ist sehr kundenfreundlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter müssen unter sehr unterschiedlichen Arbeitszeiten arbeiten, was anstrengend sein kann

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter nicht so unter Druck setzen

Arbeitsatmosphäre

Stressig

Image

Ok

Karriere/Weiterbildung

Mittelmaß

Gehalt/Sozialleistungen

Branche angepasst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klima

Kollegenzusammenhalt

Teilweise

Umgang mit älteren Kollegen

OK

Vorgesetztenverhalten

Meistens professionell

Arbeitsbedingungen

Schöne Umgebung

Kommunikation

Einseitig

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Eintönig


Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

Karin GoldsteinGeschäftsführerin

Lieber Kollege oder Kollegin, kommen Sie in unser Projekt "Onboarding - bevorzugter Arbeitgeber?" Allerdings sind die Arbeitszeiten den Öffnungszeiten im Einzelhandel geschuldet, das können wir leider nicht ändern.
Viele Grüße, Karin Goldstein, Geschäftsführerin

Guter Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team ist wirklich toll, da hilft jeder jedem, wenn man auf Augenhöhe gefragt wird und fragt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Räumlichkeiten werden sehr schnell warm und sehr schnell kalt, ständiger Zug im Büro

Verbesserungsvorschläge

Bessere un klare Kommunikation der Führungsebene


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Überhaupt nicht zu empfehlen

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird einfach nur stur vor sich hingearbeitet, null Menschlichkeit

Arbeitsbedingungen

Super heiß in den Räumlichkeiten, Fenster durften kaum aufgemacht werden


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Karin GoldsteinGeschäftsführerin

Lieber Ex-Kollege oder -Kollegin, Ihre Bewertung hat uns bestürzt. Warum haben Sie nicht das Gespräch gesucht, die Geschäftsführung sitzt doch bei Osiander mit im Büro? Ich frage mich nur, wer Sie sind, wir hatten gar niemanden in der Personalabteilung, der uns kürzlich verlassen hat. Wollten Sie einfach Ihrem Ärger Luft machen? Mit einem Hinweis, dass bei uns keine Fenster aufgemacht werden dürfen? Schade. Ich hätte mich gefreut, wenn Sie uns geholfen hätten, uns zu verbessern. Das gilt für Osiander grundsätzlich: wir möchten zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn Sie möchten, melden Sie sich - gerne auch jetzt noch.

Innovativer Buchhändler auf Wachstumskurs

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- sehr innovatives Unternehmen am Puls der Zeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- teilweise hoher Leistungsdruck in den Läden

Image

Das Unternehmen hat sich in wenigen Jahren vom kleinen mittelständischen Tübinger Buchhändler zu einem der größten Filialisten Deutschlands entwickelt.

Work-Life-Balance

Teilweise lange Öffnungszeiten, Urlaub muss schon am Ende des Vorjahres eingetragen werden, Samstags selten frei.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein internes Schulungsprogramm für angehende Führungskräfte und Filialleiter haben die Möglichkeit sich coachen zu lassen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist etwas über Tarif. Jeder Vollzeit-Mitarbeiter erhält bei einer Umsatzrendite von über 3% einen Jahresbonus von 1000 Euro brutto. Es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr umweltbewusstes Handeln im Unternehmen, z. B. werden in vielen Städten die Bücher per Fahrradkurier zugestellt.

Kommunikation

Regelmäßige Sitzungen in Tübingen schaffen Transparenz.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Projekte (z. B. Porsche, SAP, Tolino).


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

der schöne Schein trügt

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ungeeignete Führungskräfte kontrollieren die MA auf Schritt und Tritt

Work-Life-Balance

Miese Arbeitszeiten und oft spontan arbeiten oder nach Hause geschickt werden...

Gehalt/Sozialleistungen

Extrem niedrige Löhne...

Kollegenzusammenhalt

Geht so...

Vorgesetztenverhalten

Befehlston, Kontrolle, Fallen, Kontrolle und das durch Personen ohne Durchblick. Achtung! Kameraüberwachung ohne Zustimmung der MA!!!

Kommunikation

Zu wenig und kein Austausch


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Karin GoldsteinGeschäftsführerin

Vielleicht haben wir nicht zusammengepasst und dann kann ich verstehen, dass man enttäuscht ist. Aber bitte nicht lügen: es gibt keine Kameraüberwachung von Mitarbeitern, das ist eine unwahre Behauptung. Osiander hält sich an alle gesetzlichen Bestimmungen und wir tun viel für ein gutes Betriebsklima. Erfreulicherweise sehen das auch die meisten unserer über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so.

Gute Chefs, Arbeitszeiten sind anstrengend.

3,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität die von den Mitarbeitern erwartet wird

Verbesserungsvorschläge

Das der Arbeitgeber darauf vertraut, wie ein Mitarbeiter mit dem Kunden umgeht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen