PENSUM Bremen GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 von 42 Bewertungen von Bewerbern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,9
Score-Details

2 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Bewerbungsgespräch in welchen mir persönlich eigentlich nur klar gemacht wurde, was ich alles NICHT kann.

2,9
Bewerber/inHat sich 2019 als Fachbereich Medizin beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Positiver auf Bewerber eingehen und besser mit eigenen Stellenanzeigen auskennen, damit man auf Bewerber besser eingehen kann.
Außerdem habe ich erwartet, dass sich mein Gesprächspartner mit meinem Berufsbild auskennt, dies war leider nicht der Fall.

Bewerbungsfragen

  • Stärken
  • Stupide Abfrage, warum ich denn dies und jenes nicht gelernt hätte und wir denn überhaupt meine Ausbildung war.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Sebastian Schmitt, Personalberater I Prokurist
Sebastian SchmittPersonalberater I Prokurist

Sehr geehrte/r Bewerber/in/*,

entschuldigen Sie den negativen Eindruck.
Uns ist es sehr wichtig, dass sich unsere Besucher wohl fühlen.
Dafür nehmen wir uns viel Zeit und sprechen umfassend über alle relevanten Themen.
Eine "stupide" Abfrage sollte es dabei selbstverständlich nicht geben. Dennoch hinterfragen wir die Qualifikation unserer Bewerber umfassend und bei bestimmten Fachbereichen sehr tiefgreifend. Wir wollen sicherstellen, dass Stellenangebot und Bewerber zusammenpassen.
Neben dem persönlichen Eindruck zählen hier oft auch konkrete Fachkenntnisse, die wir daher abfragen.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Grüße

Sebastian Schmitt

Nicht zu empfehlen!

2,8
Bewerber/inHat sich 2016 als Mitarbeiterin am Empfang beworben.

Verbesserungsvorschläge

Nach der Bewerbung auf ein Stellenangebot bekam ich relativ zügig einen Termin zu einer persönlichen Vorstellung.
Ich machte mich also zu dem besagten Termin auf den Weg von Oldenburg nach Bremen. Das Gespräch fand in einer tollen Atmosphäre statt und ich war guter Hoffnung für dieses Unternehmen tätig zu werden. Jedoch entpuppte sich das Unternehmen anschließend als sehr unprofessionell. Es wurde behauptet, das Emails das Unternehmen nicht erreichen würden (jedoch fand jeglicher Kontakt vorab über Email statt).
Mehrere Anrufversuche wurden durch andere Mitarbeiter "abgewimmelt" oder man wurde direkt vom zuständigen Sachbearbeiter weg gedrückt.
Ich kann keine positiven Erfahrungen zu diesem Unternehmen machen und bitte jeden Bewerber sich mehrfach zu überlegen, ob er sich dort bewerben möchte.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Sebastian Schmitt, Personalberater I Prokurist
Sebastian SchmittPersonalberater I Prokurist

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber!

Nachdem wir Ihre Bewertung entdeckt haben, sind nun alle Hebel in Bewegung gesetzt worden um Ihren Fall aufzuklären.

Zuerst einmal müssen wir uns für diese Erfahrung entschuldigen.
Selbstverständlich darf ein Kontakt nicht so verlaufen.

Einige Punkte Ihrer Bewertung sind für uns allerdings unverständlich. Wir sind sehr daran interessiert den negativen Eindruck zu drehen und wünschen uns einen weiteren Kontakt mit Ihnen um die Dinge richtig zu stellen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns die Möglichkeit zu einem erneuten Kontakt geben.

Sie erreichen uns unter: 0421 - 6203200 oder info@pensum-bremen.de

Beste Grüße vom Pensum-Team