Navigation überspringen?
  

Saale-Rehaklinikumals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

Saale-Rehaklinikum Erfahrungsbericht

  • 24.Dez. 2014
  • Mitarbeiter

Geschäftsführung mit demoktatischem Führungsverhalten leider noch nicht ausreichend vertraut

2,17

Verbesserungsvorschläge

  • Weiterbildung der Personalführung in aktuellen demokatischen und menschlichen Führungsstilen.
  • Aktive Verantwortungsübernahme der ärztlichen Abteilungsleitung und Stärkung ihrer kompetenten Führungsrolle.

Pro

Die Kooperation zwischen den Berufsgruppen. Kollegiale und wertschätzende ärztliche Führung in den meisten der mir bekannten Abteilungen.

Contra

Man hegt den Eindruck, dass die Personalleitung dominant und zwanghaft an der Durchsetzung eigener persönlicher machtmotivierter Interessen auf Kosten der Mitarbeiter agiert. ....dass Kooperationsprozessen und Transparenz wird entgegengesteuert und Widerstand durch subtil sanktionierende und kontrollierende Maßnahmen das Auscheiden von Mitarbeitern forciert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Saale-Rehaklinikum
  • Stadt
    Bad Kösen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege