Scheer GmbH als Arbeitgeber

Scheer GmbH

184 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

184 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

55 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 38 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Scheer GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Könnte mehr sein

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Danke für die Transparenz

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

n.a.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Alles super bisher gelaufen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gehen Sie nicht über LOS, ...

2,3
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein Jobrad für Dienstreisen :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich möchte nicht zu weit ausholen, immerhin hatte ich mich einst für diesen AG entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Es ist zu empfehlen das eigene Leistungsportfolio selbst anzuwenden:
Prozessmanagement, Innovationsmanagement, Change Management, Strategieentwicklung

Arbeitsatmosphäre

Da die Arbeitsatmosphäre grundlegend durch die Projekte und das eigene Team geprägt wird, ist die Beurteilung hier zu mitteln: Eigenes Umfeld ist absolut gut/loyal/gleichberechtigt. BU-übergreifend ist es eine Farce.

Image

Neutral gesprochen: Marketing ist Marketing

Work-Life-Balance

Liegt in der Eigenverantwortung. Man sollte jedoch geschult sein, klare Grenzen zu setzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt keinen Hinweis darauf, dass ein Umwelt-/Sozialbewusstsein vorherrscht. Ich kann mir noch nicht einmal vorstellen, dass wir irgendwo einen Baum gepflanzt haben. - Ehrlich gesagt würde ich hier auch dringend zum Ausbau der Parkplatzsituation raten, um die Fahrzeuge der Kollegen von der Landstraße herunter zu bringen, statt einen Baum zu pflanzen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne und externe (geplante/vorgegebene) Schulungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Fokus liegt auf den "alten Hasen". Und keiner wird müde, dies zu erwähnen...

Vorgesetztenverhalten

Klarer Verweis auf die GL. FK haben wenig Spielraum und können entweder mit schwimmen oder aussteigen.

Arbeitsbedingungen

Mit Bau des zweiten Towers wurden scheinbar weitere Einsparungen getroffen. Die technische Ausstattung ist super, solange man nicht damit angeben/arbeiten möchte ;-)

Kommunikation

Organisatorische Umstrukturierungen werden in der Regel rückwirkend per Mail kommuniziert. Leider auch an der FK vorbei ins Team. (sehr unschön)

Gehalt/Sozialleistungen

Definitiv marktkonform

Gleichberechtigung

Ich kann leider nicht behaupten, dass unsere weiblichen Kolleginnen gleichgestellt sind. Man bemüht sich jedoch (GF ausgenommen).

Interessante Aufgaben

Hier ist zu unterscheiden: Eingespielte Teams haben starken Einfluss auf ihre Projekte. Newcomer hingegen werden gerne auf unliebsame Projekte vermittelt (Body Leasing).

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan SchausHuman Resources | Recruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
Danke für Dein Feedback. Aus einigen Punkten Deiner Bewertung können wir noch etwas für uns herausnehmen, auf ein paar Punkte möchte ich gerne eingehen.
Wie ich sehe, bist Du selbst Führungskraft und müsstest wissen, dass Du jederzeit die Möglichkeit hast, mit Deiner eigenen Führungskraft Entscheidungen zu hinterfragen, zu challengen und Deine Themen gemeinsam mit Deiner Führungskraft bei der Geschäftsführung zu adressieren.
Komm aber hierzu gerne nochmal auf mich zu, und wir können uns über Deine Möglichkeiten austauschen.
Bzgl. der interessanten Aufgaben hast Du als Führungskraft selbst die Möglichkeit, die „Newcomer“ entsprechend einzusetzen und zu entwickeln. Es ist unsere klare Zielsetzung, neue Mitarbeiter zunächst im Rahmen eines Ausbildungsprogramms für ihre Aufgaben fit zu machen. Zur Einarbeitung haben wir deshalb ein modulares Programm „Fit 4 Consulting“ aufgesetzt, bei dem die MitarbeiterInnen geplante Schulungen durchlaufen. Grundsätzlich lese ich im Thema Weiterbildung ein Lob heraus. Ungeplante Schulungen wären nicht zielführend. Vielen Dank dafür. Es ist darüber hinaus durchaus üblich und normal, dass junge Mitarbeiter, die frisch von der Hochschule kommen, in Projekten zunächst unterstützende Aufgaben wahrnehmen und sukzessive in anspruchsvollere Aufgaben eingearbeitet werden.
Die technische Ausstattung hat nichts mit dem neuen Turm zu tun. Hierbei möchte ich nochmal darauf hinzuweisen, dass der Turm von Prof. Scheer privat gebaut wurde. Die Scheer GmbH ist Mieter im neuen Gebäude. Das technische Equipment ist zum Arbeiten und nicht zum Angeben gedacht. Solltest Du aber ernsthafte Probleme bei Deiner technischen Ausstattung haben, dann wäre Michael als CIO und der IT-Support die richtige Anlaufstation, nicht Kununu.
Im Thema Nachhaltigkeit können und wollen wir noch weiter aufholen. Bspw. das lang ersehnte Jobrad (viel gefordert, wenig in Anspruch genommen) wäre ja vielleicht auch für Dich ein erster Schritt in diese Richtung.
Für weitere Anregungen und Rückmeldung stehe ich Dir gerne persönlich zur Verfügung. Falls Du gerne den anonymen Weg wählen möchtest, freue ich mich auch bspw. über interne Hauspost.
Viele Grüße
Stefan Schaus

Interessante Projekte, tolles Miteinander

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Image

Wer ganzheitliche Prozessberatung gepaart mit IT Know How sucht, geht zu Scheer.

Work-Life-Balance

Beratungstypisch nicht immer einfach.

Karriere/Weiterbildung

Klare Entwicklungspfade. Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung in und außerhalb von Projekten.

Kollegenzusammenhalt

Ausgewiesene Stärke der Unternehmenskultur.

Vorgesetztenverhalten

Kümmert sich um sein Team und Mitarbeiter. Fördert die Entwicklung des Teams.

Arbeitsbedingungen

Neue Räumlichkeiten im Tower 2 sind gut für Teamarbeit und fördern den Austausch der Mitarbeiter untereinander. Gute Konzepte zur Gestaltung und Nutzung von Meetingräumen.

Kommunikation

Regelmäßige Informationen zur Entwicklung des Unternehmens durch die Geschäftsführung. Sehr gute Kommunikation durch die direkte Führungskraft.

Interessante Aufgaben

Innovative Projekte, Möglichkeiten zur Einflussnahme auf eigene Entwicklung und Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr schein als sein

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Projekt.. Glückssache in welchem Team man arbeitet..
Viele erfahrene Berater haben meist keine Lust unerfahrene Kollegen einzuarbeiten.

Image

mehr schein als sein

Work-Life-Balance

Für eine Beratung ganz in Ordnung

Karriere/Weiterbildung

Zu SAP wird man gar nicht geschickt. Alles was kostet wird weggelassen. Man hat lediglich das Learning Hub womit jeder Berater sich selber weiterbilden soll, ohne Garantie das man auch zu diesem Thema ein Projekt bekommt.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt unter den neuen Kollegen größer als bei alteingesessenen.

Vorgesetztenverhalten

Netter Umgang. Nicht immer ganz fair. Versprechen werden nicht immer eingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

sehr sehr selten eine Gehaltserhöhung. Je nach Abteilung. Meist gar keine.

Interessante Aufgaben

Leider hat die Scheer nicht die interessantesten Projekte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

TOP Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr schneller Bewerbungsprozess. Note 1 an HR.

Verbesserungsvorschläge

Hardwareausstattung könnte besser/aktueller sein. Die Kommunikation über die Abteilungen hinweg sollte verbessert werden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen, toller Zusammenhalt. Teamwork wird hier groß geschrieben. "Du Kultur" bis zum CEO.

Image

Im Saarland zumindest gut.

Work-Life-Balance

Homeoffice-Lösungen.

Gehalt/Sozialleistungen

könnte besser sein.

Kollegenzusammenhalt

sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

gutes Miteinander.

Arbeitsbedingungen

Hardwareausstattung könnte besser sein.

Kommunikation

top.

Interessante Aufgaben

ja.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Es gibt bessere Arbeitgeber. Auch im Saarland

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen. Vorgesetzte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Das oberste Management behandelt Mitarbeiter teilweise sehr schlecht.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Projekte und toller Teamgeist

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Standorte abseits von Saarbrücken und Freiburg aufwerten.
Klare Jahresziele formulieren, kommunizieren und verfolgen

Image

Gehört sicher zu den besten Beratungen in Deutschland - wer aber alles versucht zu machen, bekommt kein klares Image

Work-Life-Balance

Wie in jeder Beratung ein Thema

Arbeitsbedingungen

Laptops sind für Entwickler okay. Handy für alle - aber zu alt. Warum nicht mal neue Handies für Berater?!

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Mitarbeitergespräche, Bereichsmeetings und Get-togethers mit der GF.

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Ausbaufähig

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktuell kann ich nicht viel gutes an Scheer lassen. Ich hoffe es wird sich in nächster Zeit auch was ändern. Ein Jobrad bringt einem Consultant der 5 Tage die Woche 500km von Zuhause weg ist nicht besonders viel. Trotzdem findet man auch nette Kollegen in unseren Reihen :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich hab zu vielen Punkten bereits Kritik geäußert. Damit sollte schon alles gesagt sein.
Es hat leider keinen Punkt gegeben wo man Kritik an der Geschäftsführung äußern kann. Aber glaube in solch einer Position hat man einfach Menschen mit denen man klar kommt und welche mit denen es nicht funktioniert.

Verbesserungsvorschläge

Gehälter an Leistung Anpassen und nicht an BU/CC
Nicht immer nur die Soll Zahlen der einzelnen Bereiche sondern auch mal die Zahlen die Tatsächlich erreicht wurden
Team Events nicht nur im SAP Bereich
Zielsystem anpassen. Als Delivery hat man bei schlechten Tagessätzen kaum eine Chance auf sein variables Gehalt (trotz hoher Auslastung)
Verteilung der Auslastung auch mal auf Mitarbeiter ohne Projekt
Karriere auch vorantreiben und nicht nur in Social Networks dafür werben
Mehrarbeit (Überstunden) ab einer bestimmten Anzahl auch bezahlen

Arbeitsatmosphäre

Im eigenen Team würde ich 5 Sterne geben. Da hier aber auch die Eindrücke außerhalb des Teams zählen welche man eigentlich mit mit -5 bewerten sollte habe ich einen "netten" Mittelwert gebildet

Image

Das Image der Firma hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt (verschlechtert). Dazu kommt auch noch das die Scheer GmbH immer mehr zum SAP Beratungshaus wird. Dabei wird der Slogan "Scheer. Die Prozess-Experten." immer mehr zu einer Floskel.

Work-Life-Balance

Wenn man sich für einen Beruf in der Beratung entscheidet macht man wissentlich Abstriche beim Privatleben. Damit habe ich auch aktuell weniger Probleme. Was mich aber stört sind die Verteilungen der Aufgaben. Mitarbeitern mit einer guten bis sehr guten Auslastung werden noch weitere Aufgaben zugeteilt wohingegen andere Mitarbeiter nicht sonderlich ausgelastet sind.

Karriere/Weiterbildung

In Sachen Weiterbildung gibt es nur eine Sache zu beanstanden. Das Angebot der Schulungen ist groß. Es werden interne als auch externe Schulungen angeboten. Die Schulungen sind bis auf 1-2 ausnahmen auch echt gut und nicht nur fürs Arbeitsleben sinnvoll. Will man an einer Schulung teilnehmen so verliert man aber einen bzw zwei Tage Faktura. Dies merkt man dann am ende des Monats am vorher schon schmalen Gehalt.

Kollegenzusammenhalt

Auf die Kollegen im Projekt kann man sich bis auf ein zwei Ausnahmen (Exception that proves the rule) immer verlassen. Der Zusammenhalt endet auch nicht an der Bürotür. Auf Teile der Geschäftsführung und des Managements würde ich mich dagegen nicht sonderlich verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

"ältere Kollegen" ist hier der falsche ausdruck. Es sind eher die "erfahrenen (älteren) Kollegen" die zu anderen Firmen wechseln weil ihnen sich dort viel mehr Möglichkeiten bieten. Man setzt wohl eher auf 100 neue Mitarbeiter die man zum günstigen Kurs bekommt anstelle einer "angemessen" Entlohnung der vorhanden erfahrenen Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem direkten Vorgesetzten habe ich meiner Meinung nach ein gutes Arbeitsverhältnis. Er versucht wohl auch das beste aus der ganzen Lage zu machen. Der direkte Vorgesetzte hat aber meist gar nicht die Möglichkeit etwas zu ändern da viele Kompetenzen direkt bei der Geschäftsführung liegen. (z.B. Gehalt). Alles in allem werden Kritiken aber selten angenommen bzw runtergespielt

Arbeitsbedingungen

Die IT Ausstattung ist dürftig. Die Laptops sind nicht die schlechtesten gut sind sie aber auch nicht. Hierbei Handelt es sich um Dell Latitude 5580. Als Handy besitze ich ein älteres iPhone 5. Aktuell werden nur neue Kollegen mit neuen Handy ausgestattet und defekte Altgeräte getauscht. Die Reiserichtlinien werden auch immer weiter verschäft um kosten zu senken. Dabei erhöht sich oft mal die Reisezeit was aber zulasten des Arbeitnehmers geht da Reisezeit keine Arbeitszeit ist.

Kommunikation

Informationen werden immer nur minimal gestreut damit man etwas "ruhig gestellt" ist.
Die "Get Together" der Geschäftsführung zeigen immer nur Plan zahlen. SAP Projekte werden immer als Super/Toll und gewinnbringend bezeichnet, von anderen Projekten hört man was nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in vielen Bereichen weit unter Bundesdurchschnitt. Wobei es auch Kollegen gibt die gut Bezahlt werden. Ist aber abhängig vom Bereich und vom Auftreten des Mitarbeiters. Gute Leistungen und eine hohe Aufopferung für die Firma führen nicht dazu. Firmenwagen werden auch erst ab der Position "Senior Manager" gestellt welche man als "normal Sterblicher" wohl eher nie erreichen wird.

Gleichberechtigung

Frauen werden nicht benachteiligt. Sie haben die gleichen Chancen wie Männer.

Interessante Aufgaben

Außerhalb des SAP Bereichs habe ich seit längerem nichts von Interessanten Projekten gehört. Aktuell hoffe ich das sich durch die Erweiterung der Geschäftsführung dies ändern wird.

Tolle Kultur mit eigenem Gestaltungsraum und verantwortungsvollen Aufgaben

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Scheer GmbH in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

JobRad und JobTicket
Immer ein offenes Ohr für persönliche Belange
Tolle Entwicklungsmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Zeit, manchmal etwas einseitige Kommunikation

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Scheer GmbH in Saarbrücken gearbeitet.

Work-Life-Balance

Normal für ein Beratungshaus mit häufigen Spitzen

Arbeitsbedingungen

Die neuen Büros in SB


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen