Sportpark Windhagen als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Nicht zu empfehlen - Ausbeutung der Angestellten

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Lob vom Vorgesetzten erhält man nie. Schlechte Stimmung zu den Geschäftsführern.

Kommunikation

Im Team sehr gut. Zu Geschäftsleitung miserabel.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Work-Life-Balance

Schlechte Arbeitszeiten! Man muss viel am Wochenende und abends arbeiten. 25 Tage Urlaub. Feiertage werden einem mit null Stunden berechnet, als wenn man nicht arbeiten war. Heißt, in feiertagstarken Monaten wie Mai und Dezember kommt man schnell auf einigen Minusstunden, die man in den folgenden Monaten nacharbeiten muss.

Vorgesetztenverhalten

Respektlos! An Absprachen wird sich nicht gehalten. Äußert unseriös.

Interessante Aufgaben

Keine Chance auf Ausgestaltung der Aufgabengebietes. Man wird nur an Hand der verkauften Mitgliedschaften gemessen

Gleichberechtigung

Werden alle gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter gibt es kaum. Ofter Austausch der Angestellten.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist akzeptabel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fairness & Umwelt gibt es nicht. Das Unternehmen schaut nur auf den Preis.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt fällt äußerst gering aus. Kein Urlaub oder Weihnachtsgeld oder sonstige Leistungen. Zu Weihnachten gibt es maximal Gutscheine die man im naheliegenden Einkaufsmarkt einlösen kann.

Image

Nach außen mehr Schein als sein.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen oder sonstiges werden nicht vom Unternehmen bezahlt. Es wird einem höchstens angeboten, dass es Vorfinanziert wird und vom Lohn in Raten abgezogen wird