Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

W3 digital brands 
GmbH
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

8 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 5,0Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

8 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 5,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von W3 digital brands GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Hey das geht ab! Super Agentur!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Locker aber sehr fokussiert.

Image

Sehr angesehen, von Design bis zur technischen Umsetzung immer alles auf höchstem Niveau.

Work-Life-Balance

Sehr gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top

Kollegenzusammenhalt

Stark

Vorgesetztenverhalten

Sehr familiär und nett

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Kommunikation

Sehr offen und gut

Gleichberechtigung

Hier wird keiner über den anderen gestellt

Interessante Aufgaben

Super interessante Kunden und spannende Projekte


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Der beste Arbeitgeber den ich bis jetzt hatte!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre in der Agentur ist immer sehr gut. Hier wird immer gelacht, geredet, aber auch in Ruhe gearbeitet. Man hat hier einfach Freude an der Arbeit und daran, Projekte bestmöglich umzusetzen.

Work-Life-Balance

Die Work Life Balance geht fast nicht besser :).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich glaube, hier gibt es immer etwas zu optimieren. Wir sind aber auf einem sehr guten Weg.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen sind hier nicht nur Kollegen, sondern auch Freunde. Es wird auch nach Feierabend gerne noch was zusammen unternommen oder am Wochenende getroffen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind hier alle relativ jung :)

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr und bemühen sich immer, dass es allen Mitarbeitern gut geht.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind super. Ein Büro wie aus dem Schöner Wohnen Heft mit Billardtisch, Dartscheibe, dem besten Kaffe, Nervennahrung, der neuesten Technik und höhenverstellbaren Tischen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist immer sehr offen. Hier wird alles transparent besprochen und jeder kann äußern, wie es ihr/ihm damit geht.

Gleichberechtigung

100% vorhanden

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind so abwechslungsreich wie unsere Kunden. Hinter jeder Ecke wartet ein neues cooles Projekt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Aus geplanten 6 Monate Praktikum wurden 3 Monate und eine Festanstellung :)

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

100% Teamspirit :)

Arbeitsatmosphäre

Die besten Kolleg*innen, Dartscheibe, Billardtisch, bester Kaffee in town, Kinderschokolade und Bier for free.

Work-Life-Balance

no stress at all

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da geht auf jeden Fall noch mehr, aber wir arbeiten dran.

Kollegenzusammenhalt

Die typischen Lästereien – wie man sie von gefühlt jedem vorherigen Job unter den Mitarbeiter*innen kennt – gibt es hier nicht. Wirklich!

Vorgesetztenverhalten

Mein Praktikum wurde nach der Hälfte beendet und ich habe eine Vollzeitstelle angeboten bekommen. Ich denke mehr zum Thema Fairness und Wertschätzung erschließt sich von selbst :)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Besser geht nicht.

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Räumlichkeiten, tolle Kollegen, hohe Identifikation mit dem was man tut, Arbeiten mit gutem Gewissen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kam in den ersten Jahren noch etwas zu kurz, was in einem Teammeeting angesprochen wurde. Stand jetzt: Kann man nicht viel engagierter und besser umsetzen. Von Pro Bono Projekten (bspw. Sea Shepherd) bis zur Möglichkeit bei einem Neukunden Bedenken offen anzusprechen und zu diskutieren, hat sich meiner Meinung nach sehr viel im Unternehmen getan und wird weiterentwickelt!

Kollegenzusammenhalt

Ob Runde Billiard oder Dart, kleiner Kaffee, Essen am See, feiern, ... alles ist möglich. Man wird voll von den Kollegen unterstützt und gibt dies gerne zurück.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter spielt hier keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Stets fair und offen.

Arbeitsbedingungen

Keine Wünsche bleiben offen: alles da was man benötigt, von der tollen Kaffeemaschine über Rückzugsmöglichkeiten bis zur kleinen Pause am Billiardtisch und top Equipment (Höhenverstellbare Tische etc. etc.)

Kommunikation

Alles kann und wird offen angesprochen/diskutiert. Man fühlt sich jederzeit gehört und hört auch gerne zu.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig, auch durch Kunden aus verschiedenen Branchen und dadurch ständig wechselnde Herausforderungen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Noch nie so ein cooles, funktionierendes Team erlebt!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Top! Es fühlt sich an, als wenn jeder Mitunternehmer wäre: alle total locker und entspannt und gleichzeitig mega identifiziert und engagiert, die Projekte richtig zu "rocken". Weil jeder Bock auf einander und geile Ergebnisse hat. Zudem: Bester Kaffee/Espresso, Billard, Dart und agentureigener Bierzapfhahn. Läuft. ;)

Image

Bei allen, die uns kennen, Kunden-Partner etc. erlebe ich eine große Zufriedenheit und Vertrauensbeziehung. Viele Kunden sind von Anfang an dabei...und wollen immer mehr ;). Glaube, die Agentur hat noch nie wirklich einen Kunden verloren.

Generell fliegt die Agentur (da noch recht jung) deutschlandweit noch unterm Radar. Insbesondere das mittlerweile krass vorhandene Kreativpotenzial inhouse, da W3 früher ne reine Entwicklertruppe war und mittlerweile ganze Marken, auch mit abgefahreren Kampagnen betreut.

Work-Life-Balance

Generell herrscht Vertrauenskultur. Die meisten sind (wenn Corona es zulässt) immer und gern in der Agentur, weils einfach cool ist dort. Aber jedem steht es frei, Home Office zu machen, wie man mag. Es gibt keine Kontrolle, Stundeneintragen etc. Und in der Regel auch keine Überstunden. Prämisse ist: Lasst uns geile Arbeit machen. Wenn an einem Tag weniger los ist aber schönes Wetter, geht man halt mal früher. Und an einem anderen Tag klotzt man gemeinsam ran, um das Projekt fertig zu kriegen. Ich persönlich finds ideal so. Kann mir das gut einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine klassisch vordefinierte Karriereleiter. Und, weil es kein riesen Unternehmen ist, auch keine zig Hierarchiestufen, in die man aufsteigen könnte. Aber jeder hat alle Möglichkeiten, sich seine eigene zu bauen. Von Führungsseite totale Offenheit. Jedem Weiterbildungswunsch wird offen begegnet und generell unterstützt, bzw. nach für alle Seiten guten Lösungen gesucht.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann nur von mir sprechen: bin zufrieden ;)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich würd sagen: Bewusstsein ist da, die Umsetzung wird jeden Tag besser ;). ABER: Wir haben gemeinsam beim letzten alljährlichen Teamwochenende beschlossen, uns mehr nach nachhaltigen Kunden und Projekten auszustrecken. Und wir unterstützen pro Jahr min. ein "Nachhaltigkeitsprojekt" (dieses Jahr bspw. Sea Sheperd) pro bono.

Kollegenzusammenhalt

Im Ernst: Ich habe ja schon einige Teams erlebt. Meist ist nach außen alles "Super!" und hinter den Kulissen die bekannten Grabenkämpfe und Abteilungen Attacke. Bei W3 null. Konnte es zuerst kaum glauben. Aber hier mag wirklich jeder jeden. Kein Lästern hinterm Rücken. Gegenseitiger Respekt. Ehrliches Interesse am andern. Und wenn man mal an einander gerät (wo gehobelt wird...), gibts Aussprachen und gut ist. Wie in ner guten Ehe ;)

Umgang mit älteren Kollegen

...sind ja alle noch relativ jung ;)

Vorgesetztenverhalten

"No fear"-Kultur: Transparent. Offen. Vertrauensschenken. Partnerschaftlich. Fair. Leben vor, was sie fordern. Auch das kollegiale, herzliche Miteinander.

Arbeitsbedingungen

Ich beschreib es mal so: Billardtisch, Free Workspaces, Siebträger-Kaffeemaschine, Dartscheibe, Dachterrasse, 1 "Digital Nomads"-Arbeitsewoche/ Jahr als Agentur irgendwo auf Malle oder so, Seeblick, 10 Minuten zu Fuß in die Innenstadt, die beste Eisdiele, Kneipe und Restaurants direkt ums Eck. Passt. ;) Nur am Bällebad hapert es noch, aber da sind wir dran.

Kommunikation

Obwohl die Typen total unterschiedlich sind, bspw. Coder ganz anders ticken als Kreative oder PMs, laufen die Absprachen super. Leanes Projektmanagement, übersichtliches Projekttool (Asana), kurze Wege, reger Austausch untereinander und Weeklys, um alles ins gemeinsame Boot zu holen.

Gleichberechtigung

Ich würd sagen: 100% equal.

Interessante Aufgaben

Von anspruchsvollen B2B-Nüssen, die es zu knacken gilt bis hin zu mega coolen B2C-Kreativkampagnen alles mit dabei. Zudem auch echt zu so gut wie allen Kunden ein herzliches Verhältnis, weil auch hier von Anfang an drauf geachtet wird, dass Kunden nicht nur fachlich, sondern auch zwischenmenschlich gut zur Agentur passen.

Arbeiten in Seenähe, schickem Büro und genialem Teamzusammenhalt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gemeinsame Arbeiten, Feiern, zu Mittag essen. Das entspannte Miteinander, das sehr schicke Büro, Dart, Billardtisch und Bierzapfhahn, die unmittelbare Nähe zum See und die Dachterrasse.

Arbeitsatmosphäre

Könnte besser kaum sein

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund der aktuellen Mitarbeitergröße sind alle ebenbürtig, daher bestehen keine Aufstiegschancen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder kennt jeden, gemeinsame Aktivitäten auch nach Feierabend. Mehr Freundschaft als Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Allgemein ein sehr junges Team, oder im Geist junggebliebene.

Vorgesetztenverhalten

Absolut faires und freundliches Verhalten.

Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten, Laptop und Firmenhandy und die Möglichkeit von überall aus arbeiten zu dürfen.

Kommunikation

Ein sehr freundliches und angenehmes Miteinander. Aufgaben werden Online zugewiesen, aber stets persönlich gebrieft.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Arbeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Maximale Offenheit & Flexibilität für persönliche Berufswünsche - z.B. als Digitale Nomadin von Bali aus zu arbeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenheit, Flexibilität, Entgegenkommen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Teamgeist, tolles Arbeitsklima


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Wenn Arbeitszeit sich nicht nach "Arbeit" anfühlt

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gefällt mir das gute Arbeitsklima, ein sympathisches und spaß machendes Team. Freiheiten in der eigenen herangehensweise. Die Arbeitsstunden fühlen sich nicht nach Arbeitszeit an.

Arbeitsatmosphäre

Junges dynamisches Team, das Miteinander ist eher Familiär/Freundschaftlich als Geschäftlich

Image

Von dem was ich bisher mitbekommen habe, wird nur Gutes von der Firma erzählt.

Work-Life-Balance

Frei einteilbare flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice und alles in Eigenverantwortung des Mitarbeiters. Mehr muss man nicht dazu sagen.

Karriere/Weiterbildung

Da es sich noch um eine junge Firma handelt, ist es mehr ein gemeinsam Wachsen und voneinander lernen. Offizielle Fortbildungen gab es so noch nicht, allerdings gibt es immer wieder die Situation dass sich Mitarbeiter in Eigenverantwortung, teilweise unterstützt von erfahreneren Mitarbeitern, in neue Themenfelder einarbeiten und fortbilden.

Gehalt/Sozialleistungen

Meiner Meinung nach sind die Gehälter sehr fair. Regelmäßgie Gehaltserhöhungen, welche auch nicht unbedingt vom Arbeitnehmer, sondern vom Arbeitgeber kommen. Gehaltsvorstellungen und Angebot wurden bisher auch immer sowohl von Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber Sicht getroffen.

Kollegenzusammenhalt

Hoch professionell und dennoch locker, es wird offen kommuniziert und es gab bisher noch keine Probleme unter Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das gesamte Team ist noch relativ Jung, hier kann ich also aktuell niemanden zu den älteren Kollegen zählen. Falls aber doch, dann ist der Umgang nicht anders als zu jedem Anderen.

Vorgesetztenverhalten

Es wird viel Freiheit an die Mitarbeiter übergeben, was die Umsetzung der Projekte angeht. Dennoch werden vorher klar die Ziele kommuniziert und im Bedarfsfall auch über die herangehensweise diskutiert.

Arbeitsbedingungen

Es wird darauf geachtet, dass jeder alle Instrumente hat, welcher er für seine Arbeit benötigt. Wenn ein Mitarbeiter etwas Anderes oder Neues braucht, wird es in der Regel auch schnell besorgt.

Gleichberechtigung

Als junges und intellektuelles Team, entsteht die Frage hier garnicht erst. Es kommt keine Form von Diskriminierung vor.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenbereiche sind vielfältig und häufig gibt es neue Herausforderungen. So wird es sehr selten eintönig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Teilen