Navigation überspringen?
  

AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.als Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H. Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,21
Vorgesetztenverhalten
2,43
Kollegenzusammenhalt
2,89
Interessante Aufgaben
2,39
Kommunikation
2,17
Arbeitsbedingungen
2,21
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,50
Work-Life-Balance
3,11

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,86
Umgang mit älteren Kollegen
2,83
Karriere / Weiterbildung
2,23
Gehalt / Sozialleistungen
2,31
Image
1,92
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 5 von 14 Bewertern Homeoffice bei 2 von 14 Bewertern Kantine bei 3 von 14 Bewertern Essenszulagen bei 5 von 14 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 14 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 1 von 14 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 14 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 14 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 14 Bewertern Coaching bei 2 von 14 Bewertern Parkplatz bei 10 von 14 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 14 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 10 von 14 Bewertern Firmenwagen bei 5 von 14 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 5 von 14 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 2 von 14 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 14 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 14 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 13.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsfähig in allen Bereichen, auch zu Kunden, Lieferanten und der Industrie

Vorgesetztenverhalten

Hier sind andere Konzerne weit voraus, ich habe anfänglich wirkliche Probleme gehabt mich darauf einstellen zu müssen. Meiner Meinung nach nicht mehr ganz zeitgemäß...

Kollegenzusammenhalt

Immer zur richtigen Zeit Urlaub oder Zeitausgleich zu bekommen ...
Dann hast du wirklich das Glück mit den richtigen Kollegen "befreundet" zu sein...
Beim Nachliefern hast du immer nette Kollegen... da bist du gerne gesehen...

Interessante Aufgaben

Gibt es in Bergheim bestimmt ausreichend....

Kommunikation

Leider keine konstruktive Kommunikation möglich... Meiner Meinung nach nicht mehr ganz zeitgemäß...

Karriere / Weiterbildung

Sicher Möglich, und für Lehrlinge verpflichtend... ab einer Gewissen Ebene ( Hierarchie) auch verpflichtend.

Gehalt / Sozialleistungen

Leider weit unter den Mitbewerbern ... Branchenübliche Gehälter sind hier leider nicht üblich....

Arbeitsbedingungen

Caddy bzw. Kombi macht Sinn, Auto ist immer voll, Nachliefern ein alltägliches Service
Handy, Laptop alles da...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

leider keine Elektro Autos... wäre sicher ein Aufhänger...

Image

Ländlich, alt eingesessen, und meiner Meinung nach ein bisschen verstaubt. Neuer Wind wäre sicher gut für alle.

Verbesserungsvorschläge

  • vieles ist zu kompliziert und unlösbar durch die Firmenstruktur... Meiner Meinung nach wäre hier am dringendsten Handlungsbedarf.

Pro

Ein Teil der REWE Group, aber leider im Alltag und Tagesgeschäft nicht spürbar.
Dort wo REWE spürbar wird oder die Entscheidungskompetenz hat, läuft es wunderbar!

Contra

Schade um die guten Mitarbeiter in Bergheim und im Vertrieb... vielleicht wäre ein Verkauf sinnvoll, und würde dieses Verstaubte weg pusten...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Bergheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 30.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten ist absolut hierarchisch und machtfokussiert. In den unteren Hierarchien herrscht starker Wettbewerb, dass man sich die wenigen Perspektiven die einem gebote

Vorgesetztenverhalten

Dies ist sehr ausbaufähig! Die Vorgesetzte lässt ihre Mitarbeiter ausnahmslose minderwertige Tätigkeiten machen und behandelt sie wie den letzten Rest. Danach kann man sich auch noch den Vorwurf anhören lassen, man arbeite zu langsam und bringt zu wenig weiter. Außerdem wird oft sehr persönlich und nicht professionell gehandelt - aber ganz im Negativen. Man wird sehr oft persönlich angegriffen und als minderwertig hingestellt. Von respektvollen Umgang und annähernd guter Mitarbeiterführung kann man hier auf keinen Fall sprechen.

Kollegenzusammenhalt

Man ist nur auf den Eigenen Vorteil aus

Interessante Aufgaben

siehe oben - besser man stellt keine qualifizierten Mitarbeiter ein, dann erledigt sich dies

Kommunikation

Man wird immer vor vollendete Tatsachen gestellt - Flurfunk funktioniert bestens

Umgang mit älteren Kollegen

Man scheut auch nicht zurück, langjährige Mitarbeiter zu kündigen wenn die Performance einmal nicht zu 150 % stimmt (sehr hoher Druck!)

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeit zur Rückstufung, bei zB Studium etc.
Es wird ein jährliches Seminar geboten, dass wird obligatorisch gemacht, aber Raum für Individualität hat man nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist im Vergleich zu anderen Großhändlern im absolut untersten Bereich (vgl. zB Metro)

Arbeitsbedingungen

Man wird nicht als Mensch gesehen, sondern als "Asset". Wenn man nicht funktioniert, muss man gehen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt weder Umwelt noch Sozialbewusstsein. Mögliche Kooperationen (Lebensmittelspenden) werden nicht gemacht und immer nur nach hinten verschoben.

Work-Life-Balance

Es gibt "Gleitzeit". Wenn man jedoch später als 8 Uhr im Büro ist oder um 15 Uhr geht, wird einem die Frage gestellt ob man zu wenig Arbeit hätte - obwohl man zB von 6-15 Uhr gearbeitet hat.

Image

man versteckt sich hinter dem Konzern REWE, bei genauerer Betrachtung merkt man aber recht rasch, dass AGM nur das Stiefkind des Konzerns ist und immer ganz hinten angestellt wird.

Contra

Abgesehen von dem oben erwähnten.

Die Personalabteilung. Man muss ewig warten, bis man Anträge bearbeitet/genehmigt bekommt. Auf Änderungen wartet man oft Monate und bekommt keine Rückmeldung. Es fällt auf, dass nur "abgearbeitet" wird, denn auf Fragen bekommt man keine Erklärung. Meiner Meinung nach sehr fragwürdig, weil doch letzten Endes Human Resources eine Firma bilden. Oder nicht?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Bergheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 05.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Da heißt es nur jeder gegen jeden

Vorgesetztenverhalten

Ist nicht fair zu Mitarbeitern, lässtert sogar über sie oder kann sogar Beleidigend sein, schaut auch nicht wie es Ihnen geht.

Kollegenzusammenhalt

Ehrlichkeit wird hier nicht Großgeschrieben.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag die selbe Handlung man Lernt nichts neues.

Kommunikation

Bei Kunden Bestellungen z.b. wird einem einfach nichts gesagt.

Gehalt / Sozialleistungen

Recht wenig Gehalt für das was man Leistet.

Arbeitsbedingungen

Die Scanning Geräte Funktionieren meistens nicht richtig so das man alles mit der Hand eingeben muss, der Tischscanner wurde und einfach ausgeschalten und man hat gemeint "Braucht man nicht" obwohl es machnmal echt Hilfreich sein kann falls der Handscanner mal nicht funktioniert.

Verbesserungsvorschläge

  • Mein vorschlag wäre das man mal eine Modernisierung vornimmt, Generell im Kassa Bereich wo der Kunde als erstes hinein kommt.

Pro

Das man seine Termine gut einteilen kann, weil man immer weiß wie man Arbeitet.

Contra

Das zu wenig geschaut wird auf das Gebäude, was ich schade finde weil viel Potenzial drinnen steckt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bezirksgericht Donaustadt
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 03.Aug. 2017 (Geändert am 06.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind sehr machtbesessen und auf ihre Position fixiert und lassen dabei auch keine Chance aus, einen anderen auszustechen.

Kollegenzusammenhalt

Der Flurfunk funktioniert bestens und die meisten Mitarbeiter schauen eben nur auf ihren eigenen Vorteil.

Kommunikation

Der Flurfunk funktioniert bestens.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt super Weiterbildungsmöglichkeiten (Seminare etc.). Bzgl. Karriere Perspektiven muss man leider sagen, dass die Führungspositionen vermutlich in den nächsten 20 Jahren nicht erreichbar sind. Hat man ein gewisses Level erreicht, gibt es keine Luft mehr nach oben.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt liegt weit unter Branchendurchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büroräumlichkeiten. Technik in Ordnung. Belüftung, Klimaanlage etc zeitgemäß.

Work-Life-Balance

Prinzipiell hängt das natürlich vom Vorgesetzten ab.. An und für sich kann man eine gute Work-Life-Balance haben.

Image

Etwas veraltet und verrostet. Jedoch ist man auch nicht offen für neues und macht alles sowie es immer schon war.

Contra

Konvervativ, im Branchenvergleich niedrige Gehälter, Vorgesetztenverhalten, Umgang mit (teils langjährigen) Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Bergheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 31.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten loben bei guter Arbeit, aber sind auch sehr sehr hart, wenn ein Fehler auftritt. Sonsten kommen die Mitarbeiter untereinander sehr gut aus und auch Lehrlinge werden schnell in die AGM Familir aufgenommen und gut behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden bei Entscheidungen miteinbezogen und respektiert. Die Vorgesetzten gehen auch nach den Bedürfnissen der Mitarbeiter, was ich sehr gut finde.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind wie eine große Familie, alle höflich und respektvoll miteinander. Einige sind zu nah zueinander, jedoch beschuldigt man sich auch mal gegenseitig, wenn ein Fehler passiert...

Interessante Aufgaben

Übliche Aufgaben wie im normalen Einzelhandel...

Kommunikation

Nach dem 'Jourfix' wird immer eine Besprechung Abteilungsintern gemacht über die Neuerungen und Änderungen, Kommunikation funktioniert gut.

Gleichberechtigung

Alle werden gleichberechtigt.

Arbeitsbedingungen

Nicht gerade das neueste System, aber dieses tut's auch.

Pro

Dass die Mitarbeiter wie eine Familie wirken, jeder jeden unterstützt und beisteht bei Problemen und Fragen, auch, private...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    AGM Floridsdorf
  • Stadt
    21., Floridsdorf
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 07.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Es wird miteinander gearbeitet und nicht gegeneinander, Hand in Hand

Interessante Aufgaben

spannende Aufgaben mit viel Verantwortung und Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen

Karriere / Weiterbildung

zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Seminarkatalog

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros aber verhältnismäßig sehr ruhig

Pro

dass man als Mitarbeiter geschätzt wird und man das Vertrauen bekommt, spannende Aufgaben eigenständig zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Wiener Neudorf
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Dez. 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • keine, ad diese nicht akzeptiert werden

Pro

War gut, so lange bis zu 100% REWE-Strukturen umgesetzt werden sollten

Contra

Management, CI, Category MM

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die Bewertung. Schade, dass der Eindruck entstanden ist, dass Verbesserungsvorschläge nicht erwünscht sind. Wir sind stets daran interessiert, uns zu verbessern und weiterzuentwickeln. Gerne können Sie uns über agm.hr@rewe-group.at mitteilen, wo Sie Verbesserungspotenzial sehen. Mit freundlichen Grüßen Ihr AGM Human Resources Management

Bettina Zadrazil
Human Resources Management

  • 15.Mai 2013 (Geändert am 16.Jan. 2014)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

teilweise sehr kompetenzlose Führungskräfte, mit unzureichender sozialer Kompetenz

Interessante Aufgaben

GUtes Aufgabengebiet, aber unzureichend definiert; Zeitraum u. Zielsetzung schlecht koordiniert

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
  • Firma
    AGM - C&C Abholgroßmärkte Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 13.Mai 2011 (Geändert am 14.Mai 2011)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist eisig bzw. frostig. Von Unternehmensverantwortlichen selbst wird auch nichts gemacht das das Klima jemals steigen könne. Viele gehen nur noch arbeiten weil sie es gewöhnt sind oder schon lange im Unternehmen sind und sie sich nicht was anderes suchen möchten.

Vorgesetztenverhalten

Standhaftigkeit, Korrektheit und Ehrlichkeit sollten unumgänglich sein.
Konfliktsituation werden gern übersehen oder gar nicht beachtet.. Zielsetzungen sind nicht vorhanden oder werden nicht besprochen. Entscheidungen werden selten getroffen und wenn dann nicht einheitlich.

Kollegenzusammenhalt

Ein Team besteht aus einer grossen Gruppe und nicht aus sehr vielen kleinen und muss mit der Zeit miteinander wachsen und nicht auseinander gehen.
Faires und korrektes Verhalten sind fehl am Platz. Hilfsbereitschaft fast Mangelware.Und wenn dann nur innerhalb gewisser Gruppen.

Interessante Aufgaben

Die Tagesaufgaben sind immer die selben auch fast zur selben Tageszeit und werden meist auch von den selben Personen erledigt. Es gibt kaum bis gar keine neuen Aufgaben. Selbst hat man kauf Einfluss auf das Aufgabengebiet.

Kommunikation

Regelmässige Besprechungen existieren nicht und wenn sie mal zustande kommen dann nur um die Mitarbeiter nieder bzw. fertig zu machen. Über positives wurde nie gesprochen oder nie erwähnt. Wenn es Informationen mal gibt, dann sind das schriftliche Informationen die zur Unterzeichnung ausgeteilt werden.

Gleichberechtigung

Es sind alle Gleichberechtigt da es absolut keine Aufstiegschancen gibt. Es wird zwar davon geredet, ab und zu mal, aber es wird nichts in die Tat umgesetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter und das Geschlecht ist relativ unwichtig wenn man hier arbeiten möchte. Über Förderungen oder Aufstieg sollte man aber am besten gar nicht auf den Gedanken kommen.

Karriere / Weiterbildung

Wie gesagt über Förderung oder Weiterbildung: WAS IST DAS?

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist nach dem Kollektiv. Ausreichend gerade zum überleben mehr aber auch nicht. Sozialleistungen(Angebot) sind nicht vorhanden oder werden uns nicht weitergeleitet.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsräume und Verkaufsräume egal welcher Art sind aus den Vorkriegszeiten. Wenn man über die Technik sprechen möchte, dann ist es besser wenn man sie gar nicht erwähnt. Pausenräume sind eine Katastrophe für sich...und im Gesammten gesehen ist das langfristige Arbeiten in dieser "Lagehalle" sicher zu hinterfragen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das weiss wohl nur das Unternehemen selbst.

Work-Life-Balance

Das ist das einzig Positive was wirklich herausragt. Vieles ist möglich und auch machbar nur muss man sich natürlich selbst darum kümmern.

Image

Nicht empfehlenswert. Und von Stolz ist keine Rede mehr. Da viele der Meinung sind das der AGM die sinkende Titanic ist. Ist nur die Frage wann das Licht abgedreht wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Es müssen neutrale nicht vom Unternehmen stammende Führungspersonen eingebunden werden. Ein vollkommen neues System mit neuer Zielsetzung und einer Unternehmensinteressierten Kontrolle.

Pro

Es tut mir leid, aber mir fällt mittlerweile nichts dazu ein.

Contra

Alte Struktur, alter Bau, altes System, keine Informationen, kein Teamdenken und -arbeiten, Gehaltsstruktur, keine Aus- oder Fortbildungsmöglichkeiten, totale Sparmassnahmen, dreckige und nicht benutzbare Aufenthaltsräume, ....

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bezirksgericht Donaustadt
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.März 2010
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte mehr miteinander gearbeitet werden
  • Arbeitsmoral soll verbessert werden durch Motivation der Angellten/Arbeiter.
  • Es sollte ein geben und nehmen sein und nicht nur verlangen
  • Die Leute haben Angst den Job zu verlieren und fühlen sich beobachtet durch die Kameras
  • Ab und zu wäre ein Lob auch nicht schlecht(wirkt echt Wunder).
  • ).Ach ja, ausreden und die Meinung auch einmal sagen zu dürfen
  • Der momentane stand ist /ich diskutiere nicht mit ihnen.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,50
Interessante Aufgaben
1,50
Kommunikation
1,33
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,75
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,25
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Bezirksgericht Donaustadt
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf