Workplace insights that matter.

Login
BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft Logo

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse 
Aktiengesellschaft
Bewertung

Bessere Antworten, wie es wirklich aussieht...

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BAWAG in Wien gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sonderzahlungen durch den täglichen Kundennahverkehr. Kurzarbeit bei voller Entlohnung. Desinfektionsmittel, Handschuhe, Schutzwände, Abstandsregelungen. Laufende Informationen über die Situation. Das Gefühl, nicht alleine gelassen zu werden. Sonderurlaubsregelung für Familien.

Arbeitsatmosphäre

Filiale Eisenstadt rollt neu auf und ich bin froh ein Teil hiervon zu sein. Der frische Wind ist deutlich spürbar. Anliegen werden ernst genommen und Umsetzungen werden zeitnahe erledigt. Lösungsorientierung ist hier an oberster Stelle gegeben.

Kommunikation

Die Führungskräfte haben immer ein offenes Ohr. Man wird gesehen und gehört.

Kollegenzusammenhalt

Viele verschiedene Charaktere treffen aufeinander, dennoch funktioniert der Zusammenhalt einwandfrei.

Work-Life-Balance

Privates Leben und Arbeitszeit lässt sich gut miteinander vereinbaren. Auf Urlaubswünsche wird gut eingegangen, Kompromisse gezogen und man merkt, dass versucht wird, für alle das beste auszuschöpfen.

Vorgesetztenverhalten

Menschlichkeit und Respekt wird groß geschrieben.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind Tag für Tag abwechslungsreich gestaltet. Man ist nicht immer auf sich alleine gestellt, erhält guten Input und kann sich nicht nur beruflich sondern auch persönlich weiterentwickeln.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist kein Fremdwort. Gute Arbeit wird honoriert. Erfolgreiches Arbeiten ist hier nicht schwer in die Tagesordnung einzubauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Rücksicht bei zb. flexiblen Arbeitszeiten ist vorhanden. Aber auch Gespräche um Anliegen zu klären.

Arbeitsbedingungen

Jeder gestaltet seine Arbeitsbedingungen ein Stück weit mit. Da ist es positiv zu sehen, dass die Basis stimmt. Auch in Zeiten von Covid19 wird sehr auf unseren Schutz geachtet. Arbeiten in vormittags--und nachmittagsschicht, schutzwände, desininfektionsmittel... Alles vorhanden was man braucht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zu sehen, dass Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen nicht unter den Tisch gekehrt wird, ist beeindruckend.

Gehalt/Sozialleistungen

Erfolgt wird honoriert, was heutzutage nicht überall der Fall ist. Auch in Zeiten von covid19 erhalten wir Sonderzahlungen. Alltägliche Benefits werden dabei auch nicht vergessen.

Image

Die Meinungen spalten sich hier. Jeder hat seinen eigenen Blick darauf. Dennoch ist vieles meiner Meinung nach "Nörgeln auf höchstem Niveau". Wir können froh sein einen Arbeitgeber zu haben, bei dem wir keine Nummer sondern eine reale Person sind und auch so gewertet werden.

Karriere/Weiterbildung

Laufende Weiterbildungen gibt es in den verschiedensten Bereichen. Neben verpflichtenden Ausbildungen kann man sich auch freiwillig für anderes melden. Unterstützung gibt es hier auf jeden Fall. Und auch die Chance die eigenen Fähigkeiten stetig auszubauen.