Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

EFS Euro Finanz Service Vermittlungs 
AG
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

309 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

309 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

273 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 25 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tolles Unternehmen mit tollem jungem Team. Komme jeden Tag gerne in die Arbeit

5,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Salzburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Jede(r) unterstützt jeden. Tolle Büros und Tolle Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Ich kann mir meine Arbeitszeit zu 100% frei einteilen. So bleibt genug Zeit für Familie und Freunde

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team die immer mit Rat und Tat darauf achten das du die richtige Entscheidung triffst

Vorgesetztenverhalten

Ich habe tolle Vorgesetzte

Kommunikation

Regelmäßige Kommunikation ist für mich sehr wichtig.

Gleichberechtigung

Jeder ist gleich viel wert. Das zeigen wir uns auch gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag hab ich auch wenn es oft das selbe ist mit neuen Menschen zu tun. Das war mir schon beim Bewerbungsgespräch wichtig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Der Kunde bekommt das, was am meisten Provision bringt

2,0
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

es wird jedem mal eine Chance gegeben - ist jetzt nicht nur gut weil wirklich jeder mal angenommen wird - aber es kann jeder mal machen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das wichtige Sachen (Stornorückzahlungen) gg. neuen Kollegen nicht offen kommuniziert werden und lediglich auf die Reserve die gebildet wird verwiesen wird, dass da zurückgegriffen wird darauf - stimmt jedoch so nicht so lange noch Haftungen vorhanden sind.
Ebenso dass mit Kostenfreier Ausbildung geworben wird, und man dann trotzdem alle möglichen Kosten selbst tragen muss - kein Problem, wenns halt nur auch so gesagt werden würde.

Verbesserungsvorschläge

schaut mehr auf Kunden, weniger auf die eigene Tasche

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht motivierte Arbeitsatmosphäre, aber meistens nur am Anfang. Bis du deine eigenen Kontakte durchgerufen hast und fast gedrängt wirst dies zu machen - jede Woche aufs Neue. Wenn einem das egal ist, passts, wenn man es langsamer oder ruhiger angehn will, wird man sehr oft nieder gemacht in Form von ,,willst du leicht nichts erreichen,, . Leider trifft das Versprechen mit Nebenarbeit mit freieinzuteilender Zeit nicht zu, da einem gleich mal ein schlechtes Gewissen eingeredet wird wenn man nichts macht

Image

Kein Wunder dass dies schlecht ist, wenn nur auf Umsatz und Verkauf für die eigene Tasche beim Kunden beraten wird. Meist die Produkte (Lebensversicherungen) mit hohen Abschlusskosten für den Kunden.

Work-Life-Balance

Eigentlich ja das warum viele diese Arbeit machen wollen. Work-Life-Balance - wird leider ganz selten toleriert, weil wie vorhin schon erwähnt die Umsatzzahlen der Führungspositionen stimmen müssen. Auch wenn man selbst mit seinem Ergebnis happy ist, man macht ja oft nebenberuflich, bekommt man sehr oft ein ,,das ist zu wenig,, gesagt. Spaßfaktor fällt dann leider.

Karriere/Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es, aber doch mit sehr viel negativen Zusammenhängen wenn man was erreichen will.

Gehalt/Sozialleistungen

Verdienst kann sehr gut sein. man es sich mit sich selbst ausmachen, so zu arbeiten wie oben geschrieben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

-

Kollegenzusammenhalt

Weiss nicht wie ich das 100% korrekt beurteilen kann, wenn gemeinsame Unternehmungen gemacht werden, top. Wenns ums Geschäft geht, ist jeder Konkurrent und man merkt auch Missgunst.

Umgang mit älteren Kollegen

wie erwähnt, großes Geschäft guter Umgang, wenig/kein Geschäft schlechter Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Das kommt ganz auf die jeweiligen Personen an. Manche verhalten sich wie man es sich vorstellt, Führungsposition entsprechend, der Großteil jedoch macht nicht nachvollziehbare Dinge und liegt im Vergleich zu anderen Unternehmen im Finanzbereich am Markt mit Wissen sehr weit hinterher.

Arbeitsbedingungen

gute Broschüren und Programme.

Kommunikation

Wenn Termine ausfallen oder nichts werden, kommt sehr schnell Unruhe von deiner ,,Führungskraft,, . Immerhin möchte die auch ihr Monatsgeschäftsziel erreichen, besonders wenn es um anstehende Beförderungen geht, koste es manchmal was es wolle. Bringst du großen Umsatz wirst du bejubelt, tust du dir etwas schwer, brauchst Unterstützung oder machst weniger, ist man schnell mal der BU-Mann.

Gleichberechtigung

gibt es

Interessante Aufgaben

Wenn einem das Thema Finanzen interessiert, kann es sehr interessant sein. Aber wenn man wirklich was über den Finanzmarkt wissen, Kunden fair und unabhängig beraten will - so wird ja geworben - (es werden eben nur jene Produkte der jeweiligen Sparten verkauft, die am meisten Gewinn bringen) ist man wohl falsch. Wenn es ums Geld verdienen geht, kann das schon funktionieren, aber auch die Provisionsrückzahlung wenn ein Vertrag wieder gekündigt wird, muss man bedenken.

EFS- einzigartiges Unternehmen!!

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

gibt es nicht


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

20 Jahre und es ist und war die beste Entscheidung in meinem Leben hier zu starten und dran zu bleiben!

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschlichkeit und Geradlinigkeit der Geschäftsleitung

Arbeitsatmosphäre

wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe

Work-Life-Balance

die eigenen Kinder aufwachsen zu sehen, ja das ist ein Luxus, hier habe ich dies.

Karriere/Weiterbildung

eigene Führungskräfteakademie mit Top Trainern

Gehalt/Sozialleistungen

Mitarbeiterzusatzverträge

Kollegenzusammenhalt

unter Führungskräften mit Abstand die geringste Mitarbeiterfluktuation in der gesamten Branche. Ich denke das soll ja was heissen!

Vorgesetztenverhalten

ob Vorstand, Verwaltung oder Vertrieb, es gibt natürlich Regeln, jedoch hat man nie das Gefühl eine Nummer zu sein, sondern stets steht die Menschlichkeit an erster Stelle.

Arbeitsbedingungen

jeder der wirklich will und die erforderlichen Kriterien erreicht, darf seinen
eigenen Standort eröffnen

Kommunikation

flache Hirarchien

Gleichberechtigung

genau das wissen alle die hier tätig sind, ich finde es einfach wunderbar das hier niemand am Rand steht.

Interessante Aufgaben

ich arbeite gerne mit vielen verschiedenen Menschen zusammen und genau das finde ich daran auch in den Aufgaben so interessant, da ich hier für jeden maßgeschneiderte Lösungen anbieten kann.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Nach einigen Jahren in diesem Unternehmen, rate ich davon ab

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Österreich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut, solang man Umsatz schreibt, ist dieser nicht vorhanden, trifft das Gegenteil ein.

Image

Aufgrund vieler unausgebildeten Führungskräften, größtenteils katastrophal

Work-Life-Balance

24/7 Vertrieb.
Anders überlebt man nicht. Ich bekam Stress mit meinen Führungskräften wegen 2 Wochen Urlaub nach 4 Jahren keinen Urlaub

Karriere/Weiterbildung

Kann man machen, wenn man viele Mitarbeiter aufbaut

Gehalt/Sozialleistungen

Reine Provisionsbasis, kein Fixgehalt

Falls Verträge gekündigt werden, wird die Provision automatisch zurücküberwiesen an die EFS und dann zurück an die Gesellschaften

Umwelt-/Sozialbewusstsein

kann ich nicht beurteilen

Kollegenzusammenhalt

Je nach Direktion sind die Kollegen eher nett zueinander und weniger nett zueinander. Am Ende des Tages sind ALLE Konkurrenten!

Umgang mit älteren Kollegen

ALLE Direktoren haben ein EGO bis zum Himmel und die älteren Kollegen bestehen auf die Höflichkeitsform, was kein Problem ist aber sie sind extrem beleidigt, wenn ein frischer Mitarbeiter dies nicht einhält!

Vorgesetztenverhalten

Egos. Egos überall. Jeder ist der größte und beste.
Es gibt jedoch wenige gute Führungskräfte

Die Erklärung dazu - jeder der Verkaufsleiter wird, ist automatisch eine Führungskraft. Zu 80% sind die alle Nebenberuflich für die EFS tätig und haben keinerlei Führungserfahrung!

Arbeitsbedingungen

Einem wird vorgegaugelt, dass alles kostenlos ist!

Weiterbildung - kostet Geld

Prüfungen - kosten Geld

Karrierewochenende - kostet Geld

Ausflüge, die eigentlich zur Belohnung für besondere Leistung in Form von Wettbewerben angepriesen werden - kosten Geld

Stempel, Visitenkarten - kosten Geld

Mitbenützung Büro - kostet Geld

uvm...

Gleichberechtigung

NICHT vorhanden.
Bringst du Umsatz - super
Bringst du keinen Umsatz - schlechte Behandlung

Interessante Aufgaben

Wenn jemand Spaß daran hat mit Menschen zu arbeiten, dann ist dies zumindest die richtige Branche


Kommunikation

Teilen

Die größte Schuldenfalle (erstrecht für junge Leute)

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Österreich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wenn du gut bist, fühlst du dich gut, weil dich jeder feiert, sobald du mal ein schwächeres Monat hast, wirst du fertig gemacht und nicht mehr beachtet.

Image

Wer hat denn schon positive Erfahrungen mit der Firma ?

Work-Life-Balance

Man arbeitet viel zu viel. Die Suche nach Kunden und immer bereit zu sein jemandem auf die Eier zu gehen damit man einen Termin bekommt ist viel zu viel und viel zu stressig, zumindest für das wenige Geld.

Karriere/Weiterbildung

Du wirst von ehemaligen Kfz Technikern ausgebildet, die 5 Bücher über Erfolg und mindset gelesen haben.

Gehalt/Sozialleistungen

Jeder Angestellte verdient mehr als du. Egal in welcher Stufe. Der Angestellte hat nämlich keine storno und Rückzahlungen zu tätigen.

Kollegenzusammenhalt

Du arbeitest halt mit deinen Freunden und bekannten und ziehst alle mit rein. Bei mir sind leider einige Freundschaften zur Brüche gegangen und mein damaliger bester Freund hat mich dadurch auch verloren.

Umgang mit älteren Kollegen

Schreibst du Umsatz, bist du jemand.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt ja Führungskräfte die als Person cool sind, aber das ist nicht deren Firma und auch nicht deren Konzept.

Kommunikation

Dir wird eine Scheinwelt vorgegaukelt es gibt im Leben keine Abkürzung. Man wird nicht aufgeklärt darüber was es heißt, das die Firma dich wegen storno Rückzahlungen anklagen wird, nur weil du in deinen Zwanzigern bist und nicht gleich 10.000€ parat hast. Ich hab Beweise für meine Behauptungen.
Storno ist das größte HAMSTERRAD.

Gleichberechtigung

Das gibt’s dort. Aber was bringt es dir wenn alle wie „Hunde“ behandelt werden.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag deine Freunde nerven, dass sie ja eine Lebensversicherung bei dir Abschließen sollen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

BITTE VORSICHT! Alles was die Führungskräfte erzählen ist Lüge!!!

1,0
Nicht empfohlen
Hat bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wir waren alle so naiv und wir wollten nur arbeiten und Geld verdienen am ende sind wir alle mit Schulden…

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte informieren die neuen Mitarbeiter überhaupt nicht. Man ist die ganze Zeit unter Druck.

Work-Life-Balance

Führungskräfte Rufen dich die ganze Zeit an und organisieren dein ganzes Leben. Krank.

Gehalt/Sozialleistungen

Du verdienst 2000 und wenn jemand ein Vertrag storniert das zahlst du obwohl die Versprechen „stornoreserve“.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle stellen sich so wichtig und reich aber im Endeffekt alles was die gut kann ist Lügen.

Kommunikation

Alle Mitarbeiter sind top motiviert und alles was die zu neuen Mitarbeiter sagen dürfen ist wie super job bei EFS ist und wie gut kann man verdienen aber keiner erklärt was für Schulden am Ende hast.

Interessante Aufgaben

Du rufst die ganze Zeit Menschen und versprichst „Förderungen“ aber die Wahrheit ist das du nur Versicherungen verkaufst und eventuell Steuerausgleich machst.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Top Unternehmen

4,8
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Österreich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Karriere, Gehalt, Arbeitsbedingungen & moral

Verbesserungsvorschläge

Das Image des Marktes könnte man evtl. aufwerten.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im Büro oder den Firmenevents war immer ausgezeichnet

Image

Das Image der Finanzbranche ist leider aufgrund von ein paar "schwarzen Schafen" schlecht geprägt, jedoch wenn man Kunden über die EFS fragt, hört man nur positives.

Work-Life-Balance

Da ich Nebenberuflich bei der EFS gearbeitet habe, war es oft nicht so einfach meine Tätigkeit mit dem Hauptjob zu koordinieren.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten im Unternehmen sind gegenüber anderen Firmen super. Meine Ausbildung wurde auch von meinem neuen Arbeitgeber anerkannt und man nimmt extrem viel Wissen für sich selbst mit.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich habe oft nebenberuflich mehr verdient als in meinem Hauptberuf. Weiters finde ich die Idee eines leistungsorientierten Gehalts gut, da es nur auf die eigene Leistung ankommt und nicht auf Dritte.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

EFS Hilfswerk!!!

Kollegenzusammenhalt

Ich wurde immer von sämtlichen Kollegen unterstützt und auch der Zusammenhalt in der Gruppe war super.

Vorgesetztenverhalten

Sämtliche Vorgesetzte waren immer freundlich und haben auch all meine Fragen beantwortet und mit einem auf Augenhöhe gesprochen.

Arbeitsbedingungen

Es wurde immer eine Büro oder auch die Büromaterialien zur Verfügung gestellt und auch wenn man etwas außerordentliches brauchte, wurde dafür gesorgt.

Kommunikation

Sämtliche Themen wurden immer klar kommuniziert und auch auf Fragen wurde offen und ehrlich eingegangen.

Gleichberechtigung

Keiner wurde anders behandelt.

Interessante Aufgaben

Obwohl das Arbeitsprinzip immer den selben Ablauf verfolgt, ist jeder Kunde einzigartig und daher hat man auch eine hohe Abwechslung.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Genialer Job! Unglaublich tolles Team, freie Zeiteinteilung und gute Bezahlung. Ich liebe meinen Job hier!

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in Linz gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Guter Austausch unter den Kollegen.

Image

Marktführer in Österreich, nur positives Ferdback von Kunden.

Work-Life-Balance

Freie Tage bestimmt man selbst, flexible Zeiteinteilung und verständnisvolle Führungskräfte.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen hier sind teilweise auch gute Freunde und haben immer Spaß gemeinsam im Büro.

Vorgesetztenverhalten

Absolut fair und korrekt. Man word auch als neuer Mitarbeiter geschätzt.

Kommunikation

Offene und ehrliche Kommunikation im Unternehmen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Solider Arbeitgeber

3,5
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei EFS Euro Finanz Service Vermittlungs AG in St. Pölten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freie Zeiteinteilung, gute Karrierechancen, lockere Atmosphäre mit Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt kein Fixgehalt, nur Abschlussprovisionen. Da ist es sehr schwer, in diesem Beruf zu bleiben. Zumindest eine geringe Summe von 200-300€ im Monat wären für Akquisitöre schon angemessen.

Verbesserungsvorschläge

Das Grundkonzept der EFS ist wahnsinnig clever und durchdacht. Alle Finanzen unter einem Dach zu haben und dabei auch noch die Möglichkeit zu haben, alle Angebote kostenlos zu vergleichen ist eine tolle Sache. Besonders, weil der ganze Spaß den Kunden nichts kostet.
Was aber auf jeden Fall zu bemängeln ist, ist das Image der EFS. Man wird als Priatenfirma bezeichnet und es ist sehr schwer, Kunden zu gewinnen mit diesem Image. Da ist auf jeden Fall im Bereich Marketing und Image einiges aufzuholen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN