Navigation überspringen?
  

Immobilien Ogris KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Immobilien Ogris KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,20
Vorgesetztenverhalten
3,80
Kollegenzusammenhalt
4,80
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,80
Arbeitsbedingungen
3,60
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,50
Work-Life-Balance
4,25

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,40
Umgang mit älteren Kollegen
4,20
Karriere / Weiterbildung
3,50
Gehalt / Sozialleistungen
3,50
Image
3,67
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 4 von 5 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 4 von 5 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 5 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 5 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dank aller Kollegen und gutem Verhältnis zu den Chefs hatten wir ein tolles Arbeitsklima.

Vorgesetztenverhalten

Wie in jedem Unternehmen stehen alle Geschäftsführer etwas unter Zeitnot. Trotzdem konnte ich immer mit genügend Unterstützung rechnen (privat und beruflich!)

Kollegenzusammenhalt

Kannte ich so bisher gar nicht. Der Chef hat uns auch hier und da zum Essen eingeladen - und er selbst wollte gar nicht dabei sein - damit wir unter uns sein können. Sehr ehrlich und ungezwungen!

  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr gut. Die Kollegen sind alle sehr nett und freundlich und man geht in der Früh gerne in die Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Der Chef kennt sich sehr gut aus! Wenn man Fragen hat, werden diese immer gleich beantwortet und auch oft mit guten Beispielen erklärt. Urlaub und Artzbesuche sind auch kein Problem, diese müssen den Chef nur mitgeteilt werden.

Kollegenzusammenhalt

Auf ein offenes und direktes Arbeitsklima wird sehr viel wert gelegt, was natürlich immer gut ist. Außerdem hatte ich noch nie so liebe Kolleginen.

  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wir sind ein gutes Team und ergänzen uns in allen Belangen.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefitäten sind offen für jede Frage und helfen gerne weiter. Auch wenn es mal hektisch ist - bekommen wir unsere Unterstützung.!

Kollegenzusammenhalt

1A!

Interessante Aufgaben

Das Business ist sehr umfangreich und bietet somit jeden Tag eine neue Herausforderung!

Karriere / Weiterbildung

Know-how Transfer zwischen Mitarbeitern und Chefs findet täglich statt.

  • 26.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Positives Feedback vom Chef ist für uns Mitarbeiter sehr wichtig und es gibt mir ein gutes Gefühl. Davon ist nicht auszuschließen.

Vorgesetztenverhalten

Ratschläge von den Chefs sind immer sehr bewusst ausgewählt.

Kollegenzusammenhalt

Bessere Kollegen kann man sich nicht vorstellen. Der Zusammenhalt und die Kommunikation ist sehr gut. Niemand spricht hinter dem Rücken über den anderen. Wir sind ein sehr direktes Team.

  • 10.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Büroalltag ist vor allem eines: laut. Die Vorgesetzten streiten, schreien und wüten durchs kleine Büro, eine Eskalation führt zur nächsten und Schuld ist sowieso immer der jeweils Andere. Dabei ist es egal ob Kunden anwesend sind oder "nur" das Personal. Die Kunden und Professionisten sind ständig verärgert und das meistens auch zurecht. Die Vorgesetzten als auch die Mitarbeiter sind mit ihrer Arbeit immer hinten nach, was natürlich Verzögerungen bei Zahlungen oder Fehlerbehebungen zur Folge hat. Aufgrund des ständigen Personalwechsels, wird kaum jemand richtig eingeschult, die Arbeit hängt einem ständig nach und wichtige Dinge gehen gerne mal unter. Entspanntes Arbeiten gibt es bei dieser Firma nicht.

Vorgesetztenverhalten

Wie schon erwähnt, streiten die Vorgesetzten sehr oft. Die zeitlichen Ziele die innerhalb der Firma gesetzt werden, werden nie eingehalten. Entscheidungen können nur selten von den Mitarbeitern selbst getroffen werden und verzögern sich dadurch ins unendliche.