Workplace insights that matter.

Login
KFV - Kuratorium für Verkehrssicherheit Logo

KFV - Kuratorium für 
Verkehrssicherheit
Bewertungen

40 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

40 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von KFV - Kuratorium für Verkehrssicherheit über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Alles in allem sehr gut, manche Verbesserungsvorschläge..

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

KFV kommt einem sehr entgegen und ist flexibel

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation von ganz oben. GF hält sich weitestgehend bedeckt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Florentine Eichler*

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Vielen Dank für Ihr Feedback, das uns natürlich sehr freut! Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und tatkräftige Unterstützung! Für Ihre persönliche und berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg im KFV!

Liebe Grüße, Ihr KFV

Insel der Seeligen

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei KFV - Kuratorium für Verkehrssicherheit in Österreich gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Für jemanden, der sich jetzt nicht unbedingt den "Haxn ausreißen", aber trotzdem ganz gut verdienen und viel freie Zeit haben mag, sicher ein guter Arbeitgeber. Für jemanden, der innovativ mit modernen Führungsansätzen etwas weiterbringen möchte, eher nicht so passend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Florentine Eichler*

Liebe ehemalige Kollegin, Lieber ehemaliger Kollege!

Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Bewertung auf kununu.
Wir sind stets daran interessiert, uns als Arbeitgeber positiv weiterzuentwickeln und am Puls der Zeit zu bleiben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns präzisere Verbesserungsvorschläge geben könnten. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter personal@kfv.at.

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen alles Gute! Freundliche Grüße, Ihr KFV

Much Money about Nothing

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Offensichtlich ist es für die Eigentümer leichter im Jahr 8 bis 10 Mio in den Verein zu stecken, als sich ernsthaft mit der Zukunft der Organisation auseinander zu setzen.

Arbeitsatmosphäre

Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken

Image

Mittlerweile lacht man in der Branche über das KFV, seine Leitung und seine MitarbeiterInnen.

Work-Life-Balance

100% Gehalt - und nichts zu tun.
Bestbezahlter Teilzeitjob

Kollegenzusammenhalt

Intrigant

Vorgesetztenverhalten

Radfahrer - nach oben buckeln und nach unten treten

Kommunikation

Gerüchte

Interessante Aufgaben

Gäbe es schon, ist aber nicht gewünscht


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Florentine Eichler*

Liebe Kollegin, Lieber Kollege!

Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Respektvolles Miteinander, Teamgeist und erfüllende Tätigkeiten sind zentraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Wir laden Sie ein, uns unter personal@kfv.at zu kontaktieren, damit wir konkrete Verbesserungsmaßnahmen setzen können.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und danken für Ihren Einsatz und Ihr Vertrauen.

Freundliche Grüße, Ihr KFV

Ich habe nicht's zu tun..

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut, die Kollegen sind freundlich und die Arbeit (die es gibt) ist nicht sonderlich fordernd!

Image

Also mitlerweile belächeln Partner schon die Mitarbeiter des KFV, wenn sie sich vorstellen

Work-Life-Balance

Gute Arbeitszeiten und oft frei!

Karriere/Weiterbildung

Keine Ahnung, was ist Karriere...

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung und auch die anderen Leistungen sind gut

Kollegenzusammenhalt

Wenn man sonst nichts hat, plaudert man halt mit Kollegen und tauscht sich aus!

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut und freundlich

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte fährt mit Vollgas weiter und eigentlich müssten sie schon längst abbiegen, doch die Kommunikation geht daran vorbei und auch Ziele und Vorstellungen werden nicht geteilt bzw. kommuniziert.

Arbeitsbedingungen

Umgebung passt, alles da was man sich wünschen kann

Kommunikation

Kommunikation basiert auf Gerüchten

Gleichberechtigung

Leitende Funktionen bitte nur an Männer!

Interessante Aufgaben

Sollte es die geben, werden sie von der Geschäftsleitung auf das Wenigste und Uninteressanteste herunter gebrochen!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Florentine Eichler*

Liebe ehemalige Kollegin, Lieber ehemaliger Kollege!

Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Bewertung auf kununu.

Wir versuchen auf allen Ebenen fair und angemessen zu handeln und schätzen den guten Kollegenzusammenhalt, den Sie auch lobend hervorheben. Das persönliche Wohlbefinden und die Zufriedenheit unserer MitarbeiterInnen steht an erster Stelle. Deshalb sind unsere Führungskräfte auch dazu angehalten, regelmäßig Gespräche mit MitarbeiterInnen zu führen, um sich über Entwicklungswünsche und Verbesserungsvorschläge auszutauschen.
Wir sehen Diversität und Gleichberechtigung als einen wichtigen Bestandteil unserer Unternehmenskultur, welcher auch bei der Auswahl und Förderung von Talenten berücksichtigt wird.

Wir möchten uns stetig verbessern und laden Sie ein, uns unter personal@kfv.at zu kontaktieren.

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen alles Gute! Freundliche Grüße, Ihr KFV

Tolle Kollegen ABER ...

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität.

Verbesserungsvorschläge

Transparenter agieren und die Mitarbeiter wertschätzender behandeln.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind das beste am Unternehmen aber die Arbeitsatmosphäre ist trotzdem mittelmäßig weil man nie was ihnen als Nächstes einfällt.

Vorgesetztenverhalten

Manche Vorgesetzte sind zwar super aber generell sind sich die Vorgesetzten selbst am nächsten.

Kommunikation

Kommunikation generell auf Gerüchte aufgebaut.

Interessante Aufgaben

Kommt auf die Abteilung an.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Lieber nicht - keine Weiterempfehlung!

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ist man als Arbeitnehmer gut - ist man dort als Arbeitnehmer schlecht! Bloß kein Erfolg, lieber still und heimlich für das eigene Regal arbeiten und nicht auffallen. Wenn es das KfV nicht mehr geben würde, würde es niemanden auffallen. Zu wenig bis gar keine Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit - sollte eigentlich die Voraussetzung und das Ziel des KfV sein!

Verbesserungsvorschläge

Komplett-Neu-Ausrichtung! Ziele komplett anders definieren. Struktur des Unternehmen auf den Kopf stellen.

Arbeitsatmosphäre

Wenn der "Flurfunk" deinen Arbeitstag bestimmt und man "aufpassen" muss, was man sagt.

Image

"Lebt" noch durch Helmi... mehr leider nicht.

Kollegenzusammenhalt

Vereinzelt gut (Gruppenbildung) - innerhalb der Firma... puuuhhhh.

Umgang mit älteren Kollegen

Eigentlich nicht NULL zu bewerten!

Vorgesetztenverhalten

Keiner weiß was der andere macht. Von oben kommt nichts. Keine Ziele. Keine Perspektive.
Hauptsache viele Meetings.

Kommunikation

Viele Meetings, die im Sand verlaufen.

Interessante Aufgaben

Institution nicht mehr zeitgemäß. Irgendwo Anfang 2000 hängengeblieben. Social Media - was ist das? - Gerade in der Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit ein MUSS.
Ein monatelanges Vorbereiten eines Projekts wird in 5 Minten von der GF abgesägt, oder von einer externen Hand (EPU) des GF. Dicke "Wissenschaftsbücher" schreiben, die im eigenen Regal landen und nie nach aussen umgesetzt werden (im nächsten Kalenderjahr) sind sie dann wieder alt.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Man sollte nicht immer alles glauben, wofür Unternehmen werben... oder ...Wenn Mitarbeiter nichts wert sind...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man Familie hat, kann man (aufgrund der geringen Arbeitsauslastung) diese gut mit der "Arbeit" im KFV vereinbaren.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben...

Verbesserungsvorschläge

Man weiß nicht recht, wo man hier anfangen soll... Aber ein respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern wäre ein möglicher Anfang.

Image

"Helmi" kennt man, aktuelle Projekte und die allgemeine Unternehmensausrichtung eher weniger! Traurig...

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegsmöglichkeiten. Mitarbeiterentwicklung wird sehr klein geschrieben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nespresso-Kapseln?


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende und sinnstiftende Arbeit

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Kuratorium für Verkehrssicherheit in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir arbeiten an spannenden Projekten - sehr abwechslungsreich. Es ist toll an sinnvollen Aufgaben zu arbeiten!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Florentine EichlerPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Vielen Dank für Ihr Feedback, das uns natürlich sehr freut! Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und tatkräftige Unterstützung! Für Ihre persönliche und berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg im KFV!

Liebe Grüße, das KFV

Toller, familienfreundlicher Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KFV - Kuratorium für Verkehrssicherheit in Österreich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verständnis für Familien, flexible Arbeitszeit, Vertrauen in die Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohnverrechnung und Buchhaltung ausgelagert

Verbesserungsvorschläge

Bessere give aways für kunden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei KFV - Kuratorium für Verkehrssicherheit in Österreich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

klares Miteinander

Kollegenzusammenhalt

Super nett

Kommunikation

Open-Door-Policy; immer für einen da

Interessante Aufgaben

Tätigkeiten sind spannend und herausfordernd


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Florentine EichlerPersonalleitung

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Vielen Dank für Ihr Feedback, das uns natürlich sehr freut! Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und tatkräftige Unterstützung! Für Ihre persönliche und berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg im KFV!

Liebe Grüße, das KFV

MEHR BEWERTUNGEN LESEN