Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Nespresso Österreich GmbH & Co OHG Logo

Nespresso Österreich GmbH & Co 
OHG
Bewertungen

195 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

195 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

115 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 63 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Nespresso Österreich GmbH & Co OHG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Verlässlicher & sicherer Arbeitgeber

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich GMBH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung überdurchschnittlich
Sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr schwer erreichbare Ziele, dementsprechend geringer Bonus

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation zwischen den Hierachien


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Von außen wirkt alles schön, doch leider ist nicht alles so rosig...

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Zahlungen der Gehälter
Jahresbonus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

bei fragen wird nicht klar geantwortet
alles eher wischi waschi
unüberlegte marketingNktionen

Verbesserungsvorschläge

es sollten mal die oberen bosse den job machen und schauen, wie ihre ideen ankommen
und nicht immer alles schönreden

Arbeitsatmosphäre

Kaum Lob, abhängig vom vorgesetzten
Firma sieht den Angestellten als Nummer der Kunden abfertigen soll
Es wirkt alles etwas scheinheilig

Image

es gibt fans und nicht fans
das image ist toller luxus und super arbeit aber in wirklich nur show. knochenjob teilweise und man fühlt sich ausgenutzt für das geld

Work-Life-Balance

Dienstpläne werden eingehalten, Überstunden werden jedoch einfach gelöscht wegen all in-Vertrag am Ende des Jahres

Karriere/Weiterbildung

an sich gibts Weiterbildungsunterlagen
man kann nur nie was lernen weil man keine zeit dafür bekommt
karriere ist naja, lieber als externer neu dazu kommen als hocharbeiten wollen
Persönlichkeitsentwicklung wird eher selten unterstützt (schnell feinde wenn man man selbst ist)

Gehalt/Sozialleistungen

Kollektivgehalt. Überzahlung gibt es nur selten
Bonussystem,jedoch nicht gut gemacht und maximal 300€ brutto im monat !
Jahresbonus bis zu 2 Gehältern möglich aber das ist schwer sehr schwere ziele

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ein fair trade kaffee
internes program für bauern
Recycling vermehrt

jedoch sonst eher alles mit einweg
machine wird lieber neu verkauft als repariert
nach Garantie ist eine neue billiger
verpackungen die leicht kaputt sind werden weg gegeben
marketing schickt immer tausende flyer für kurze Aktionen
alles ist riesig verpackt
reklamierte Produkte werden sofort weggehaut

Kollegenzusammenhalt

Teamabhängig!
es gibt teamplayer und selbstverliebte mitarbeiter

Umgang mit älteren Kollegen

Viele Kollegen sind schon etwas älter, sind aber gut integriert. Oft wird aber auf deren körperliche Verfassung vergessen

Vorgesetztenverhalten

Konflikt wird vermieden, es wird bestimmt was passiert
Problemfälle werden weiter geschoben
vorgesetzte eher passiv
ist abhängig vom chef den man hat

Arbeitsbedingungen

lahme commuter
schlechte Internet Verbindung am Computer
bankomat noch mit hand zu betätigen
in den neuen filialen nur noch bargeld Automaten die oft abstürzen
Möbel werden schnell kaputt
arbeitstische zu niedrig
jeden sommer probleme mit Lüftung und klima
zeitstempeln ist unnötig weil es im computer geändert werden kann und immer stunden verschwinden

Kommunikation

wird alles per mail verschickt
townhalls aber immer zur arbeitszeit

Gleichberechtigung

geht
hauptsächlich frauen im job

Interessante Aufgaben

null selbstbestimmung
es ist verkauf
manchmal zu viel zu tun da kollegen lieber langsam machen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Exkollegin, lieber Exkollege!
Danke für deine Bewertung für Nespresso als Arbeitgeber. Schade, dass Du während deiner Karriere bei uns nur negative Erfahrungen gesammelt hast und keine positiven Seiten sowie Entwicklungschancen entdecken konntest.
Wir werden deine Kommentare in Acht nehmen und die entsprechenden Maßnahmen durchführen.
Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

Sehr angenehmer und verlässlicher Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Boutique in Innsbruck gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war immer sehr positiv und angenehm. Die Boutique in Innsbruck ist wunderschön mit großen Fenstern und viel Tageslicht.

Work-Life-Balance

Die Work Life Balance finde ich sehr gut. Man kann Vollzeit oder auch Teilzeit arbeiten. Man bekommt immer einen Dienstplan im Voraus und kann sich somit seine Freizeit sehr gut einteilen. Es wird sich auch bezügich des Urlaubs zusammengeredet, sodass jeder für sich die richtige Urlaubszeit bekommt. Ich selbst war zum Schluss in Elternteilzeit und es hat auch dies super und ohne Probleme funktioniert, sodass ich Arbeit und Familie gut unter einen Hut brachte.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt sehr gute Aufstiegschancen bei Nespresso. Vom Boutique Specialist bis hin zum Boutiquemanager und auch noch weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Gehalt war in Ordnung und ist auch immer pünktlich ausbezahlt worden. Wir haben aber zusätzlich auch immer Goodies erhalten. Mitarbeiterrabatt usw...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich finde schon, dass auf die Umwelt geachtet wird. Die Kapseln können zurückgebracht werden und sie werden dann recycelt. Es gibt auch Fair Trade Produkte.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander ist sehr gut. Ich habe mich mit dem Team in der Boutique sehr wohl gefühlt. Ich wurde nach meiner Karenz auch wieder sehr herzlich aufgenommen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen waren sehr gut. In unserer Boutique war es immer hell und mit viel Tageslicht, es gab eine Klimaanlage für den Sommer und eine Heizung für den Winter. Die Boutique liegt mitten in der Stadt, trotzdem war der Lärmpegel nicht laut und es war angenehm zu arbeiten.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft über verschiedene Wege. E-mail, Telefon und jetzt in Coronazeiten auch über Onlinemeetings. Wir wurden immer über alles rechtzeitig informiert.

Gleichberechtigung

Ich finde die Gleichberechtigung ist auf jedenfall vorhanden. Man wird auch als Teilzeitkraft oder Vollzeitkraft gleich behandelt. Es gibt die selben Goodis und auch als Wiedereinsteiger hat man die selben Chancen wie alle anderen.

Interessante Aufgaben

Es gab immer wieder neue interessante Aufgaben für uns Mitarbeiter. Auch immer wieder neue Produkte zum kennenlernen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Exkollegin, lieber Exkollege!
Danke für deine Bewertung für Nespresso als Arbeitgeber. Schade, dass Du während deiner Karriere bei uns nur negative Erfahrungen gesammelt hast und keine positiven Seiten sowie Entwicklungschancen entdecken konntest. Solltest du Vorschläge haben, wie wir uns verbessern können, kannst Du uns gerne unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com. erreichen.

Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

nicht sehr empfehlenswert

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich in Linz gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

hab mich nicht sehr wohl gefühlt

Karriere/Weiterbildung

wenige aufstiegschancen

Kollegenzusammenhalt

wenig zusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

sehr viel druck von oben

Arbeitsbedingungen

sehr viel stress

Kommunikation

nicht sehr effizient

Interessante Aufgaben

eintönige aufgaben


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Exkollegin, lieber Exkollege!
Danke für deine Bewertung für Nespresso als Arbeitgeber. Schade, dass Du während deiner Karriere bei uns nur negative Erfahrungen gesammelt hast und keine positiven Seiten sowie Entwicklungschancen entdecken konntest. Solltest du Vorschläge haben, wie wir uns verbessern können, kannst Du uns gerne unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com. erreichen.

Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

Lehrzeit während einer Pandemie

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Boutique in Linz absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist immer angenehm.

Arbeitszeiten

Normale Arbeitszeiten für den Einzelhandel. Den Dienstplan erhält man schon 3 Wochen davor.

Ausbildungsvergütung

Faire Entlohnung wärend der Lehrzeit + einem Bonussystem

Die Ausbilder

Mit meinen Ausbildern bin ich sehr zufrieden. Man kann immer zu ihnen kommen wenn man Anliegen etc. hat. Während dieser Corona-Pandemie waren sie sehr zuvorkommend und geben immer Bescheid wenn es neue Vorschriften etc. gibt. Man bekommt sehr schnell Neuigkeiten und Veränderungen mitgeteilt.

Spaßfaktor

Dadurch das wir ein echt sehr gutes Team sind, haben wir immer Spass bei der Arbeit auch wenn es stressiger wird.

Aufgaben/Tätigkeiten

Durch ein abwechslungsreiches und breitgefächertem Tätigkeitsbreich gibt es immer was zu tun.

Respekt

Egal ob man Lehrling oder Angestellter, es wird einem der selbe Respekt entgegengebracht.


Karrierechancen

Variation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Kollegin, lieber Kollege!
Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, eine umfangreiche Bewertung über deine Lehrlingsausbildung bei Nespresso zu schreiben.

Wir sind stolz, dass DU Teil der Nespresso-Familie bist!

Wenn du gerne mit uns persönlich sprechen möchtest, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme per E-Mail unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com.

Danke und herzliche Grüße,
i.A. Stepan

Bester Lehrplatz ever!! In der Pandemie fühle ich mich sicher und auf unsere Gesund -u. Sicherheit wird stets geachtet.

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich in Linz absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jeder wird gleich behandelt, ob Herkunft, Geschlecht, Alter usw. Schaut immer auf unsere Sicherheit und schaut immer auf unsere Gesundheit, vor allem in Corona-Zeiten.

Arbeitsatmosphäre

Spitze!

Karrierechancen

Es gibt einen breit gefächerten Karrierepfad, wo man verschiedenste Aufstiegsmöglichkeiten nach der Lehre hat.

Arbeitszeiten

Wahnsinns Arbeitszeiten, man bekommt den Dienstplan schon drei Wochen im Vorhinein und hat an den Wochenenden zum größten Teil frei.

Ausbildungsvergütung

Entlohnung ist mehr als fair.

Die Ausbilder

Haben immer ein offenes Ohr für mich und helfen mir, sei es bei neuen Aufgaben oder in der Berufsschule.

Spaßfaktor

Nette Kollegen und der Spaß kommt nie zu kurz.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vielfältig und abwechslungsreich.

Variation

Man lernt immer etwas Neues dazu, was Abwechslung bringt.

Respekt

Egal ob Kollege oder Management, jeder wird mit dem gleichen Respekt behandelt.

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Kollegin, lieber Kollege!
Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, eine umfangreiche Bewertung über deine Lehrlingsausbildung bei Nespresso zu schreiben.

Wir sind stolz, dass DU Teil der Nespresso-Familie bist!

Wenn du gerne mit uns persönlich sprechen möchtest, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme per E-Mail unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com.

Danke und herzliche Grüße,
i.A. Stepan

Toller und sicherer Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich GmbH., in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Extrem transparent, sicherer Arbeitsplatz, Umgang mit den Mitarbeitern während der Pandemie vorbildlich, es wurde extrem viel Rücksicht genommen auf die Bedürfnisse einzelner.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen hat bei gewissen Mitarbeitern sehr viel Geduld -diese beeinflussen das Team negativ und sind feedbackresistent. Zum Wohle des Managements und motivierter Teammitglieder, würden solche Mitarbeiter schneller ausgewechselt gehören, wie das jedes andere Unternehmen auch machen würde.

Arbeitsatmosphäre

Seitens des Unternehmens sehr professionell. Die Mitarbeiter erhalten viele Benefits, Work-Life-Balance ist grossartig.
Einzig vereinzelte Mitarbeiter, stören die Arbeitsatmosphäre. Vielleicht weil sie schon zu lange im Unternehmen sind und die Benefits nicht (mehr) schätzen oder sich einfach nicht bewusst sind, dass Nespresso ihnen ein sehr angenehmes und wertschätzendes Umfeld schafft. Für diese Mitarbeiter wäre es sicher sinnvoll einmal in einem anderen Unternehmen zu arbeiten um zu erkennen, dass viele andere Unternehmen mehr von Mitarbeitern fordern, weniger Benefits anbieten und man auch ein bisschen mehr machen kann in seinem Job, als das bare Minimum.

Work-Life-Balance

Grosser Pluspunkt: Überstunden fallen sehr selten an, die Dienstpläne sind klar geregelt. Abendstunden/Samstagsstunden werden zusätzlich vergütet. Sollten Überstunden anfallen, können diese 1-1 kompensiert werden.
Ebenso wird stark darauf geachtet, dass Ruhezeiten zwischen den Diensten eingehalten werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenübliches Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Im Normalfall gut und professionell.
- Wobei sich hier auch eine Feedbackkultur bei den alteingesessenen Mitarbeitern entwickelt hat, die kaum tragbar ist. Dinge dürfen nicht verändert werden "weil sie schon immer so gemacht wurden". Einzelne Mitarbeiter geben permanent Feedback nach oben, sind aber umgekehrt seit Jahren extrem feedbackresistent oder zum Teil sogar trotzig, wenn sie ein Feedback (sei es vom Manager oder von Kollegen) erhalten. Solche Mitarbeiter würden in vielen anderen Unternehmen schon längst ausgewechselt werden -auch hier zeigt das Unternehmen extrem viel Toleranz und Geduld.

Vorgesetztenverhalten

Professionell und transparent. Mitarbeiter haben immer mehrere Anlaufstellen, wenn sie zum Beispiel mit dem direkten Vorgesetzten weniger gut klarkommen, gibt es andere Vorgesetzte, an die sie sich wenden können oder im äussersten Fall auch den Betriebsrat.

Kommunikation

Regelmässige klare Kommunikation über Updates vom Topmanagement an alle Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

Top!

Interessante Aufgaben

Extrem abhängig vom Standort und der Stelle. Es muss einem bewusst sein, dass man in einem riesigen Konzern agiert, Prozesse sind unflexibel und eher starr. Dementsprechend einige Top-Down Prozesse.
Einige Mitarbeiter im Verkauf sprechen von "hohem Verkaufsdruck" - ein klares Zeichen, dass sie noch nie richtig Sales gemacht haben und, geschweige denn jemals in Kontakt mit Cold Calling oder ähnlichem gekommen sind. Diese Mitarbeiter würden in den meisten anderen Unternehmen untergehen. Stress hat man auf jeden Fall sehr sehr selten.
Das Unternehmen setzt extrem stark auf Kundenzufriedenheit, qualitative Beratungen für qualitativ sehr gute Produkte, die sich quasi von selber verkaufen. Und natürlich setzt das Unternehmen auch numerische Ziele, damit man weiss worauf hingearbeitet wird, alles andere wäre unwirtschaftlich.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Kollegin, lieber Kollege!
Danke für deine Bewertung für Nespresso als Arbeitgeber.

Wir freuen uns, dich auch weiterhin zu unserem Team zählen zu dürfen. Wenn du gerne mit uns persönlich sprechen möchtest, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme per E-Mail unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com.
Deine Verbesserungsvorschläge werden wir in Acht nehmen.
Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

Top Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Corona Management und vieles mehr...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

iebe Kollegin, lieber Kollege!
Danke für deine Bewertung für Nespresso als Arbeitgeber.

Wir freuen uns, dich auch weiterhin zu unserem Team zählen zu dürfen. Wenn du gerne mit uns persönlich sprechen möchtest, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme per E-Mail unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com.

Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

Hoher Verkausdruck

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich GmbH., in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man hat ständig den Druck, immer mehr und mehr zu verkaufen.

Image

Es wird auf locker, cool und modern gemacht, in Wirklichkeit ist aber genau das Gegenteil der Fall.

Work-Life-Balance

Dienspläne sind gut organisiert. Jedoch ist es eine mühsame und langwierige Prozedur Urlaub zu bekommen - vor allem in den Sommermonaten.
Außerdem ist die Firma überhaupt nicht flexibel, wenn man mal kurzfristig frei braucht, da man alles viele Monate vorher beantragen muss.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es kaum. Was aber im Einzelhandel normal ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird etwas mehr bezahlt als im normalen Einzelhandel und es gibt auch ein Belohnungssystem, wo man einen Monatsbonus bekommen kann. Dafür gibt es aber wiederum einen hohen Verkaufsdruck.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Generell das Konzept immer mehr und mehr zu verkaufen ist meiner Meinung nach nicht sehr gut für die Umwelt.

Kollegenzusammenhalt

Man muss vorsichtig sein, wem man was erzählt. Manche KollegInnen tun auf nett und sympathisch, lästern und schimpfen dann aber hinter deinem Rücken. Es gibt auch KollegInnen, die schlecht über die Vorgesetzten reden aber gleichzeitig zu genau diesen Vorgesetzten "petzten" gehen und über andere Kollegen schlecht reden damit sie selber gut da stehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt fast keine älteren Kollegen, weil ständig Leute gekündigt und durch neue ersetzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Man soll mit den Vorgesetzten per-Du sein, da die Firma cool und modern wirken will. In der Realität ist es aber nicht so, da die Vorgesetzten auch bei objektiver Kritik mit Unverständnis reagieren. Das hat die Konsequenz, dass man sich gar nicht erst traut, persönliche Anliegen mitzuteilen oder auf Probleme hinzuweisen.

Arbeitsbedingungen

Hoher Verkaufsdruck. Es wird immer geschaut, wie viel man verkauft und wie viele Kunden man bedient hat.

Kommunikation

Verläuft oft online - das macht es oft sehr kompliziert die bestimmte Themen zu kommunizieren.

Gleichberechtigung

Wird in der Firma berücksichtigt.

Interessante Aufgaben

Die Hauptaufgaben eines Verkaufsberaters bei Nespresso sind Kunden zu beraten - zB bei den unterschiedlichen Kaffeesorten oder Maschinen. Entweder man mag diese Aufgaben und findet es interessant, oder nicht. Für mich war es am Ende ziemlich monoton.

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe/r Exkollege/gin,
vielen Dank für dein Feedback.
Wir werden uns deine Punkte in Acht nehmen und entsprechende Maßnahmen einsetzten um Arbeitsumfeld lockerer zu machen. Schade, dass Dir die Arbeit ziemlich monoton war und, dass Du keine positiven Seiten der Arbeit entdeckt hast.
Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

Perfekter Arbeitgeber nicht nur in Corona Zeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Nespresso Österreich GmbH in Salzburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Immer freundliche gut gelaunte Mitarbeiter und Führungskräfte

Work-Life-Balance

Sehr gute geregelte Arbeitszeit und sehr zeitige Aussendung von Dienstplänen für optimale Planungen im privaten Bereich

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt. Bonuszahlungen für sehr gute Leistungen gegeben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma legt ein großes Interesse an Nachhaltigkeit und dem verringern desCO2 Fußabdrucks

Kollegenzusammenhalt

Ein sehr gut funktionierendes Team welches nicht nur in der Arbeit, sondern auch privat sich virtuell zusammentrifft und erfolge feiert.

Vorgesetztenverhalten

Führungskraft ist sehr empatisch in der Area tätig. Ausserdem macht sie keine Unterschiede bei den Mitarbeitern. Jeder wird gleich behandelt. Mittagspausen erfolgen auch mit den Mitarbeitern um sich Feedback einzuholen.

Arbeitsbedingungen

Sehr angenehm auch in stressigeren Situation gut handlebar. Safety and health ist ein sehr großes Thema und auch in Zeiten von Corona top zu bewerten

Kommunikation

Kommunikation funktioniert sehr transparent, zeitnah und rechtzeitig

Gleichberechtigung

Jeder Mitabeiter wird gleich behandelt ohne Befürmundung

Interessante Aufgaben

Sehr gute Herausforderung nicht nur an einem Standort, sondern auch virtuell in gesamt Westösterreich


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stepan NakonechnyyJunior HR BP

Liebe Kollegin, lieber Kollege!
Danke für deine Bewertung für Nespresso als Arbeitgeber.

Wir freuen uns, dich auch weiterhin zu unserem Team zählen zu dürfen. Wenn du gerne mit uns persönlich sprechen möchtest, freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme per E-Mail unter Nespresso.ATHRTeam@nespresso.com.

Freundliche Grüße,
i.A. Stepan

MEHR BEWERTUNGEN LESEN