Welches Unternehmen suchst du?
PTW & PARTNER  GmbH Logo

PTW & PARTNER 
GmbH
Bewertung

Licht und Schatten liegen sehr nah beisammen - es ist kompliziert!

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die PTW hält sich an ihre Zusagen gegenüber Mitarbeitern. Es wird alles korrekt abgerechnet und das kann man sogar als vorbildlich bezeichnen. Man muss sich keine Sorgen um An-/Abmeldung bei der ÖGK oder uns liebe Geld machen. Alles wird pünktlich erledigt. Gut finde ich die moderne Ausstattung der Zentrale.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe in den vorherigen Punkten bereits viele Dinge erwähnt. Zusammenfassend kann man sagen, dass viele der geschilderten Probleme wohl hauptsächlich an der Art der Geschäftsführung liegen. Hier vermisse ich zeitgemäße Führung und mitunter die Bereitschaft, Anliegen von Mitarbeitern tatsächlich ernst zu nehmen und entsprechend zu handeln.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsführung sollte - wenn sie denn Führungskräfte einstellt - diese auch in Ruhe arbeiten und die damit verbundene Verantwortung und Führung ausüben lassen - keine laufende Einmischung ins operative Geschäft. In den vergangenen beiden Jahren wurden einige Führungskräfte verbraucht, die immer nur eine überschaubare Zeit lang da waren. Dazu gehört auch die Bereitschaft, sich persönlich mal etwas zurückzunehmen und Vertrauen in die Führungskräfte zu haben.

Image

Das Image der Branche der Arbeitskräfteüberlassung ist insgesamt nicht so gut. Die PTW versucht, sich als kleiner Familienbetrieb etwas anders zu positionieren. Dies gelingt aus meiner Sicht öfters, wenngleich dies nicht immer spürbar ist.

Work-Life-Balance

Für mich persönlich kann ich sagen, dass es perfekt gepasst hat. Ich arbeitete meine Sollstunden und es wurde genau darauf geachtet, dass es nicht mehr wurden. Auf Wünsche meinerseits wurde eingegangen und ich hatte sehr geregelte Arbeitszeiten.

Karriere/Weiterbildung

Es werden Weiterbildungen angeboten - meist jedoch nur für den Vertrieb. Ich persönlich hatte keine Weiterbildung. Einzige Ausnahme war ein Tageskurs, bei dem es um den Kollektivvertrag der Arbeiter ging.

Gehalt/Sozialleistungen

Mein Gehalt war der Position angemessen und ich war damit voll zufrieden. Zusätzlich Sozialleistungen gab es auch - allerdings erst nach einer gewissen Betriebszugehörigkeit. So gab es z.B. das Jobticket oder Sodexo-Gutscheine ab dem zweiten Jahr. Für Heiligabend und Silvester gab es jeweils einen halben Tag Urlaub geschenkt - sodass diese beiden Tage arbeitsfrei waren und man keine eigenen Urlaubstage verbrauchen musste.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Mülltrennung zwischen Restmüll und Papier - ansonsten konnte ich nichts von Umwelt-/Sozialbewusstsein merken.

Kollegenzusammenhalt

In der Zentrale, wo ich tätig war, gab es eine sehr gute Zusammenarbeit. Im Austausch mit den Vertriebskollegen gab es Licht und Schatten - es ging halt öfters mal "Vertrieb gegen Zentrale". Beiderseits fehlte manchmal das nötige Maß an Fingerspitzengefühl.

Umgang mit älteren Kollegen

Nachdem ich persönlich 7 Jahre vor der Pension stehe, kann ich hier nicht mehr Sterne vergeben. Jemanden in diesem Alter aus wirtschaftlichen Gründen zu kündigen, empfinde ich als ziemlich hart.

Vorgesetztenverhalten

Hier bewerte ich ausschließlich die Geschäftsführung, denn die andere vorgesetzte Stelle (Leitung HR) hätte sich 5 Sterne verdient. Ohne ins Detail gehen zu wollen, möchte ich nur anmerken, dass die Geschäftsführung bei den Mitarbeitern (Zentrale und Vertrieb) oftmals eine angespannte Arbeitsatmosphäre erzeugte. Dadurch kam bei den Mitarbeitern Stress auf, der oft hausgemacht war (z.B. unnötige Terminsetzung). Dies führte einerseits zu kurzfristiger Mehrbelastung, die sich im Nachhinein oft als nicht wirklich so dringend herausstellte.

Arbeitsbedingungen

Alles in allem bietet die PTW, was die Ausstattung angeht, sehr gute Arbeitsbedingungen. Die Büroräume in der Zentrale sind hell und modern eingerichtet, es gab gratis Obst und Kaffee/Heißgetränke und ausreichend Platz. Nicht ganz so toll ist es in der schon älteren Niederlassung im 2. Bezirk: zu wenig Platz und keine Klimaanlage (= Sauna im Sommer...). Gratis Obst und Kaffee/Heißgetränke gab es auch dort.

Kommunikation

Es gab zu viele zu lange Meetings - meistens redete die Geschäftsführung. Infos wurden verteilt - Diskussionen darüber waren aber meist nur schwer möglich, da es an Einsicht bzw. Bereitschaft, auf Einwände einzugehen, mangelte.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht war in Sachen Gleichberechtigung alles in Ordnung.

Interessante Aufgaben

Ich war mit meinen Aufgaben durchwegs zufrieden. Da ich durch meine Funktion aber auch Einblick in die Positionen des Vertriebs hatte, kann ich festhalten, dass es dort nicht so zu sein scheint. Es gibt zwar "Stellenbeschreibungen" - diese stehen aber zumeist auf dem Papier, denn die Praxis spricht eine andere Sprache.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiterin von PTW & PARTNER GmbH, Leitung HR und Recruiting
Mitarbeiterin von PTW & PARTNER GmbHLeitung HR und Recruiting

Ich bedanke mich, dass Sie uns Ihre Erfahrungen - gute und weniger gute - mitgeteilt haben. Wir sind gerade dabei einige Änderungen vorzunehmen und bemühen uns immer besser zu werden. Wenn wir noch etwas für Sie tun können, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf, meine Telefonnummer sowie Mailadresse haben Sie. Mit herzlichen Grüßen, Monika Lämmerer

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.