Workplace insights that matter.

Login
SEGULA Technologies Austria Logo

SEGULA Technologies 
Austria
Bewertungen

54 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 94%
Score-Details

54 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

47 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SEGULA Technologies Austria über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top Arbeitgeber!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

sehr familiäres Arbeitsklima

Work-Life-Balance

sehr flexible Arbeitszeiteinteilung

Kollegenzusammenhalt

sehr kollegiales Umfeld & Mitarbeiterevents

Vorgesetztenverhalten

flache Hierarchien, große Wertschätzung & stets ein offenes Ohr für persönliche Anliegen

Kommunikation

regelmäßige News über das Geschehen in der Firma

Interessante Aufgaben

persönliche Entwicklungswünsche werden berücksichtigt


Image

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Tolles Unternehmen das großen Wert auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter legt

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei SEGULA Technologies Austria in Wien absolviert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Arbeitsatmosphäre

sehr schöne Büroräume, nette hilfreiche Kollegen/innen, Führungskräfte top

Die Ausbilder

Sehr freundlich, sehr hilfsbereit, haben immer ein offenes Ohr für Anliegen

Spaßfaktor

Lustige, nette Kollegen

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreiche Tätigkeiten, eigenverantwortliches Arbeiten möglich


Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Variation

Respekt

Teilen

Es geht seit 2 Jahren bergab

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einige Kollegen,
Lage,
Büroausstattung,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Kompetenzen der Führungspersonen,

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation, Weiterbildungsmöglichkeiten,
Prozessoptimierungen,
Wertschätzung,
Kundenkontakte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kann ich als Arbeitgeber nur empfehlen!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kultur, Engagement, Altersstruktur, Hierarchie

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top-Konzern

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Events

Karriere/Weiterbildung

Top-Konzern mit sehr guter Kultur und Führung!! Sehr gut abgestimmt auf die Bedürfnisse der KollegInnen. Kann ich als Arbeitgeber bestens empfehlen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Verbesserungspotenziale an einigen Stellen

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, kollegiales Umfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikationskanäle und Ansprechpartner für gewisse Themen sind nicht klar definiert - manchmal wirkt alles ein wenig chaotisch.
Ein überarbeitetes, aktuelles Organigramm würde wahrscheinlich auch der Geschäftsführung helfen, klare Strukturen und Prozesse aufzubauen.

Verbesserungsvorschläge

Abteilung Sales ausbauen bzw. Neukundenakquise vorantreiben. Derzeit gibt es wenig bis gar keine Perspektive für die Kollegen, die sich aufgrund Corona in Kurzarbeit befinden. Es gibt keine klaren Strategien seitens der Geschäftsführung, wie die aktuelle Situation verbessert werden kann bzw. werden diese bis dato nicht kommuniziert.

Arbeitsatmosphäre

Freundliche, nette und motivierte Kollegen.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, dass die Arbeitszeiten eingehalten werden und Überstunden nur dann geleistet werden, wenn diese wirklich notwendig sind.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen werden nach meinem Gefühl nur auf Zuruf organisiert bzw. wenn sich Mitarbeiter selbst dafür engagieren. Hier sollte seitens HR mehr Initiative ergriffen werden.
Aufstiegschancen im Unternehmen sehe ich als gering an.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt durchschnittlich. Wenig Sozialleistungen / Benefits bzw. sind mir keine bekannt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durchschnittlich

Umgang mit älteren Kollegen

Berufserfahrung und dadurch verbundene Kompetenzen werden hoch angesehen.

Vorgesetztenverhalten

Den Mitarbeitern gegenüber sehr kollegial und respektvoll.

Arbeitsbedingungen

Das Büro könnte ein wenig liebevoller gestaltet werden.
Die Sanitäranlagen/WCs sollten in naher Zukunft saniert werden.
Home Office wird ermöglicht, wenn dadurch die Projektarbeit mit dem Kunden nicht beeinträchtigt wird.

Interessante Aufgaben

Kundenabhängig.


Image

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Die zufriedenheit des Mitarbeitets steht im Vordergrung!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Allgemeine Information werden überragend kommuniziert. In Zeiten von Corona wurden uns alle Informationen bezüglich Kurzarbeit usw. perfekt zur verfügung gestellt. Es gab mehrere Informationsveranstaltungen per Videocall und Fragen wurden schnell beantwortet.

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher Umgang mit Mitarbeitern

Kollegenzusammenhalt

Herrvoragend!

Kommunikation

Infoveranstaltungen

Interessante Aufgaben

Nach kommunizierte Unzufriedenheit mit den Arbeitsinhalten wurden sofort maßnahmen gesetzt und auf schnellsten Weg die Zufriedenheit wieder hergestellt!


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Alles in allem sehr zufrieden.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei EK Design GmbH in Steyr gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Bin darüber nicht informiert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es ist nicht alles Gold was aus der Ferne betrachtet international glänzt...

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2012 im Bereich Geschäftsführung bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...seine grundsätzlich möglichen Synergieeffekte aufgrund des internationalen Standort- und Kompetenz Netzwerks.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Segula übernahm Ende 2017 ein top motiviertes Unternehmen namens EK Design und schaffte es innerhalb von 2 Jahren, den kompletten Führungsstab, langjährige Mitarbeiter und bis dato Hauptkunden, zu verlieren. Derzeit ist das Unternehmen für jeden Mitarbeiter - und jene die es noch werden wollen - eine tickende Zeitbombe aufgrund einer extrem schwachen Führung und mangels Neukundenaufträge bzw. Weiterbeauftragungen bestehender Kunden. Derzeit retten sie sich durch die Kurzarbeit über die Runden. Standortübergreifende/ internationale Projekte verliefen bis dato mangels Kommunikation immer wieder im Sand. Der Hauptfokus liegt derzeit im Rail Bereich und von der Unternehmensstrategie in Richtung Arbeitskräfteüberlassung.

Verbesserungsvorschläge

Segula müsste eine Führungsmannschaft generieren, welche sowohl hinsichtlich sozial-/fachlicher Kompetenz den Mitarbeitern gegenüber, als auch kundenseitig marktkonform in der Lage ist, ein Unternehmen zu führen und weiter zu entwickeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Koller, HR Managerin
Lisa KollerHR Managerin

Danke für die Bewertung und das Feedback! Wir freuen uns über konstruktive Kritik, könnten aber noch mehr mit konkreten Punkten anfangen, als mit Allgemeinem, denn nur durch dieses wertvolle Feedback können wir wachsen und in Zukunft Verbesserungen anstreben. Wir sind etwas verwundert, über die Angaben zum Jobstatus – denn es gab keine Ex-Führungskraft, die bereits 2012 aus dem Unternehmen in Österreich ausgeschieden ist – das Unternehmen wurde in Österreich erst 2011 gegründet.

Gerne möchten wir auf einzelne konkrete Punkte der Bewertung eingehen: Für uns ist Kurzarbeit keine Schande, sondern ein von der Regierung entworfenes, sehr effektives Tool gegen die Krise und die daraus resultierende Verschiebung von Projekten und Aufträgen. Dank Kurzarbeit und Synergien innerhalb der Kunden- und Projektteams hat das Führungsteam es geschafft, seit Mitte März bis jetzt keinen einzigen Mitarbeiter freisetzen zu müssen - wir sind der Meinung, dass unsere MitarbeiterInnen das durchaus zu schätzen wissen. Natürlich ist das auch nur durch die Flexibilität, Mitarbeit und das Verständnis all unser MitarbeiterInnen möglich, wir möchten uns dafür herzlich bedanken! Ebenso haben wir glücklicherweise, wie oben erwähnt, eine diversifizierte Kundenstruktur aufgebaut und sind neben der Automobilbranche auch im zukunftsträchtigen Geschäftsbereich Schiene, der von der Krise und folgenden Investitionen in Infrastrukturthemen eher profitieren wird, tätig. Die internationale Konzernstruktur bietet zusätzlich die Möglichkeit der weiteren Expansion in Branchen wie Energie, Pharmazie, Schifffahrt, etc. Deswegen blicken wir als Segula Technologies Austria optimistisch in die Zukunft und werden die derzeitige Ausnahmesituation gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen sicherlich gut meistern!

Ein dynamisches Unternehmen - gut gerüstet für die Zukunft!

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SEGULA Technologies Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man hat Gestaltungsspielraum in seinem Vorgehen und kann im Rahmen der vorgebenen Strategie auch eigene Ideen verwirklichen bzw. umsetzen.

Verbesserungsvorschläge

Man könnte versuchen das riesige, internationale Kompetenz- und Know-How Pool noch besser zu nutzen und gemeinsam mit internationalen Standorten davon zu profitieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN