Navigation überspringen?
  

Starbucks Coffee Austria GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?

Starbucks Coffee Austria GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,47
Kollegenzusammenhalt
3,62
Interessante Aufgaben
2,35
Kommunikation
2,90
Arbeitsbedingungen
2,49
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,78
Work-Life-Balance
2,22

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,41
Umgang mit älteren Kollegen
2,43
Karriere / Weiterbildung
2,41
Gehalt / Sozialleistungen
2,13
Image
2,85
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 8 von 17 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 1 von 17 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 1 von 17 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 17 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Coaching bei 4 von 17 Bewertern kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 9 von 17 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 15 von 17 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 17 Bewertern Mitarbeiterevents bei 9 von 17 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Dank ein paar mitarbeiter können wir normal arbeiten.

Kommunikation

Bis jetzt gut aber es kann immer besser sein.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Starbucks Coffee Austria GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 07.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Kollegenzusammenhalt, Besuch gemeinsamer Events (Meetings, Weihnachtsfeier, etc)

Interessante Aufgaben

Getränkezubereitung & Informationen und Wissen über Café

Kommunikation

Gute Informationsweitergabe und frühe Bekanntgabe der Dienstpläne durch eine Whats App Gruppe und Informationsblätter im "Pausenraum"

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung aber Goodies (gratis Getränke während der Arbeit, Prozente, gratis Cafébohnen jede Woche)

Arbeitsbedingungen

"Pausenraum" oder anders gesagt: das Lager von Cafébohnen & co: kaum Sitzplätze

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fairtrade, aber VIEL Plastikmüll

Work-Life-Balance

Lange Arbeitstage und Überstunden

Verbesserungsvorschläge

  • Fairere Bezahlung

Pro

Die lange Ausbildungszeit mit externer Schulung und viele interessante Infos über das Unternehmen und Café

Contra

Die Bezahlung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 23.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stress! Es ist immer was zu tun und oft viel gleichzeitig. Das hat den positiven Effekt, dass die Schicht nie langweilig wird. Aber Vorsicht! Man muss echt viel aushalten! Doch eines ist klar: Die Vorgesetzten stehen immer vollkommen hinter ihren Baristas. Nur der Stress und die teilweise unterbesetzten Schichten lassen hier einen Stern verschwinden.

Vorgesetztenverhalten

Auch die Storemanager können zu wahren Freunden werden. Solange man nicht vergisst dass es immer noch der Chef ist und nicht nur dein "Hawara" ist das auch voll o.K!

Kollegenzusammenhalt

Daher der Titel. Ich habe in mehreren Stores gearbeitet und auch wenn ich nur eine Aushilfe war, wurde ich an diesem einen Tag mit offenen Armen aufgenommen. Egal welcher Store ob mein Homestore oder nicht. Die Kollegen haben zusammen gehalten. Man sitzt sozusagen im selben Boot. Als ich vor über 4 Jahren angefangen habe bei Starbucks zu arbeiten, hätte ich nie gedacht eine zweite riesige (und manchmal echt verrückte) Familie zu finden. Doch genau das ist passiert und so ist es auch immer noch wenn ich heute als Gast in einem Store vorbeischaue.

Interessante Aufgaben

Fad wird's nie!

Kommunikation

Teamintern immer top! Aus der Marketingabteilung kommt oft einiges nicht in den Stores an, was dann aber als e-Mail an die MSR-Kunden raus ging. Da steht man nicht selten doof an der Kassa und hat keine Ahnung was das für eine Specialaktion sein soll.

Arbeitsbedingungen

Manchmal etwas unterbesetzt aber das kann man leider nicht immer vorhersehen.

Work-Life-Balance

VIELE Dienstplanwünsche im ganzen Team. Großteils von den Studenten also kann man es ihnen nicht übel nehmen und wer zuerst kommt mahlt zuerst. Aber spontan einen zusätzlichen Tag frei zu bekommen war schier unmöglich

Verbesserungsvorschläge

  • Eure Barista und Schichtleiter leisten WIRKLICH viel und das Tag für Tag. Das vergesst bitte nicht das regelmäßig zu honorieren. Nicht nur durch eine Wahl zum Partner of the Quarter...

Pro

Es ist auf alle Fälle ein Erlebnis dort zu arbeiten und ich möchte keine Schicht die ich abgeleistet habe missen. Außer vielleicht das Silvester Opening 2015... Habe schon mehrere Freunde an Starbucks empfohlen und würde es nach wie vor.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.März 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Überarbeitet das Konzept von grundauf, setzt auf echte Produktqualität (Stichwort: Pastry, Sirups) statt auf Quantität und haltet eure Mitarbeiter nicht dazu an, jeden Kunden an der Kassa mit Add-Ons zu nerven. Niemand will das!

Pro

als Studenten-Job noch halbwegs ok, darüber hinaus nicht empfehlenswert

Contra

Typisch amerikanisch eben: Man soll die Firma und das, wofür Sie (angeblich) steht, von Herzen lieben und das nach außen tragen. Man soll permanent lächeln und keilen und man wird hinausgeekelt, wenn bekannt wird, dass man Gewerkschaftsmitglied ist.

Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 24.März 2014
  • Mitarbeiter

Pro

Korrekte Firma, gerechte Bezahlung

Contra

Sehr eintönige Arbeit, ist dennoch ein Typ Sache. Wenn man definierte Richtlinien möchte ist es ein guter Arbeitsplatz.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 23.Okt. 2013
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mitarbeitersitzungen und Motivationstrainings wären angebracht, damit sich Mitarbeiter besser einbringen können. Es gab leider keine Feedbackkultur im Unternehmen. Darum auch wenig Verbesserungen.

Pro

Die Stimmung im Team war meistens sehr lustig. Man lernt viel über Kaffee und Multitasking.

Contra

Sie zahlen leider viel zu wenig, es gibt geringe Aufstiegschancen, keine Weiterbildung, hohe Fluktuation und zu wenig Personal in den einzelenen Schichten um den Ansprüchen (Sauberkeit, Schnelligkeit, Kundenzufriedenheit) gerecht zu werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe jeden Tag gern in die Arbeit und freu mich darauf. Man muss halt darauf gefasst sein, dass es laut ist und manchmal sehr unfreundliche Gäste da sind - wie in jedem anderen Service Job auch.

Vorgesetztenverhalten

Habe mehrere Stores erlebt, und es gibt natürlich immer und überall ein paar Idioten... im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

Kollegenzusammenhalt

Muss existieren, damit das Arbeitspensum bewältigt werden kann. Man funktioniert als Team und dafür muss man sich einfach kennenlernen, respektieren, und ein gewisses Maß an Vertrauen mitbringen ...

Interessante Aufgaben

Wenn man länger dabei ist, werden die Aufgaben als Barista allmählich zur Routine. Man wechselt zwar immer wieder zwischen Positionen, aber besonders wenn das Geschäft grade ruhig läuft ist es schwer, sich zu motivieren. Hier ist man halt selbst gefordert, sich den Arbeitsalltag zu versüßen und neue Herausforderungen zu finden.

Kommunikation

Das einzige was wirklich zu wünschen über lässt. Standards werden häufig geändert, und selten an alle kommuniziert - es gibt zwar ein wöchentliches update das ausgehängt wird, aber auch darin sind meist nicht alle Informationen enthalten.

Gleichberechtigung

Auch bei Starbucks zählen Connections... Allerdings habe ich das Gefühl, dass es nicht endlos möglich ist, diese Connections auszunutzen, da bestimmte Herausforderungen/Anforderungen einfach da sein müssen um in bestimmte Positionen zu kommen. Folglich habe ich den Eindruck, es passiert alles in halbwegs sinnvollem Maß.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vorhanden, ist aber schwierig durchzusetzen...

Work-Life-Balance

Auf Dienstwünsche wird insgesamt eingegangen, Tauschen ist selten ein Problem. Das Ganze ist halt ein Geben und Nehmen- Ding... Wenn ich bereit bin, einzuspringen, krieg ich auch eher meine Dienstwünsche akzeptiert...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Juli 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Teilweise robotergleich, Positionen werden getauscht, aber trotzdem immer die selben Abläufe. Gemeinschaft und Spaß unter den Team-Mitgliedern vorhanden, mit Vorgesetzten sehr unterschiedlich

Vorgesetztenverhalten

Leider merkt man, dass Vorgesetzte teilweise willkürlich befördert wurden und durch "Freunderlwirtschaft" das sind, was sie sind. Wirkt sich stark auf die Motivation der Mitarbeiter aus und die Leistung der "Vorgesetzten"

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter sitzen im gleichen Boot und müssen die Vorgesetzten zusammen aushalten. Wenig Unterstützung durch HR in wichtigen Fragen - daher Zusammenhalt im Team

Interessante Aufgaben

Standardisierte Arbeitsabläufe schränken die Vielfalt der Tätigkeit stark ein!

Kommunikation

Top-Down Kommunikation wird sehr stark gefördert
Bottom-Up wird ignoriert bzw. nicht wahrgenommen

Gleichberechtigung

Diversity wird groß geschrieben.
Keine Einschränkung auf Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, etc. - hier Vorbildhaft

Umgang mit älteren Kollegen

Fast keine Vorhanden - hohe generelle Fluktuation, hauptsächlich junge Leute und Studierende

Karriere / Weiterbildung

Aufstieg bis zu einem gewissen Level leicht, dann durch Beziehungen oder langem Nachfragen, aber selten durch reine Leistungsanerkennung

Gehalt / Sozialleistungen

schlechte Bezahlung, kaum Benefits - ausgenommen eine Packung Kaffee/Tee pro Woche. Keine Team-Ausflüge, Team-Motivation/Building Maßnahmen werden nicht angeboten. Mehr Arbeit für wenig Geld scheint das Motto zu sein.

Arbeitsbedingungen

Umkleideräume oft gleichgesetzt mit dem Lager, irgendwelche Spinde mit teilweise fehlenden Schlössern.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man schaut auf Nachhaltigkeit, aber aufgrund der Verkaufspolitik werden tonnenweise Nahrungsmittel weggeschmissen, die "falsch" zubereitet wurden oder nicht mehr zu 100% den Standards entsprechen.

Kooperation mit Sozialen EInrichtungen wurden abgebrochen

Work-Life-Balance

Es werden Dienstplanwünsche angenommen und je nach Lust und Laune des/der Verantwortlichen berücksichtigt. Untereinander kann getauscht werden, daher die Work-Life Balance ok. Allerdings wird sehr viel Überstundenbereitschaft verlangt und keine Gegenleistung gegeben - gezwungener Stundenabbau, etc.

Image

Als Marke gut
Als Arbeitgeber schlecht!

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mitarbeitereinbindung in PLäne und Entwicklungen, mehr Aktionen zur Mitarbeitermotivation, mehr Gehalt für die Arbeitsleistung die verlangt wird.

Pro

dass jeder die Möglichkeit hat in diesem Unternehmen zu arbeiten und bis zu einem gewissen Maße aufzusteigen.

Contra

dass dieser seine Mitarbeiter ausnutzt und wenig für diese tut. Großes Vorbild aus Amerika, wird aber in Österreich nicht umgesetzt. Man hat das Gefühl das Motto des Unternehmens ist: Jeder Mitarbeiter ist zu gleichermaßen ersetzbar. Es wird schon wer neuer das Gleiche machen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 25.Apr. 2012
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

klare Ziele,

Kollegenzusammenhalt

junges Team

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 16.Apr. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leistungen werden regelmäßig evaluiert, allerdings ist diese Evaluation subjektiv (Filialleiter) und vor allem an Anfang eigentlich ohnehin vorgeschrieben.
Es gibt kleine Kärtchen zur Anerkennung untereinander ("Green Apron Cards"), allerdings werden sie nur selten eingesetzt.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Updates die im Store ausgehangen werden, allerdings fehlt während dem Dienst die Zeit, diese zu lesen. Man hat also die Wahl, das unbezahlt im Geschäft zu tun oder sie einfach nicht zu lesen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich arbeitete dort mehr als ein Jahr und habe keinen Barista über 45 getroffen. Es gibt natürlich Vorgesetzte in der Kategorie 45+, doch ich denke, dass auf Grund der Arbeitssituation bei Starbucks niemand über 35 neu eingestellt wird.

Arbeitsbedingungen

Probleme mit Heizung/Kühlung

Verbesserungsvorschläge

  • Dienstplanversand + Dienstplanupdates per E-Mail, Berechnen der Verwarnungen in Prozent vom Umsatz (3€ Minus bei 100€ Umsatz ist was anderes als 3€ Minus bei 3000€ Umsatz), Personal/Pausenräume die weder Lager noch Umkleiden sind mit Mikrowelle o.Ä., anonyme Bewertungen der Store Manager durch alle Mitarbeiter an das S.C. 

Pro

Starbucks bildet seine Barista gut aus, man lernt unzählige interessante Dinge über die Unternehmensgeschichte, Philosophie, über Kaffee etc. Die Ideologie hinter all diesen Dingen war sehr zu begrüßen, war einmalig, und war vor allem etwas das die Mitarbeiter zusammen geschweißt hat. Es gab im Jahr etwa 2-3 offizielle Events und immer wieder gemeinsames Fortgehen, Parties, etc. Dienst tauschen etc war selten ein Problem.
Geld/Leistungsverhältnis akzeptabel, aber an der unteren Grenze.

Contra

Starbucks schafft es nicht, seinen eigenen hohen Anforderungen gerecht zu werden und bestraft dafür die "niedrigsten" Angestellten. Es gibt zwar Aufstiegschancen, aber ob jemand die persönlichen Qualifikationen zum Schichtleiter oder Store Manager hat wird weniger beachtet als das (natürlich wichtige, doch für eine Führungsposition allein nicht ausreichende) Kaffeewissen.
Es wurde erwartet, dass man jeden Tag dort anruft um herauszufinden ob der Dienstplan sich geändert hat (Manchmal braucht man einfach Ruhe und möchte nicht an die Arbeit denken!).
Außerdem wurden Mitarbeiter oft überfordert (zB bietet Starbucks einen eigenen Kurs für solche Leute an, die neue Mitarbeiter einschulen möchten. Es wurden aber Leute zum einschulen verpflichtet, die den Kurs nicht besucht hatten, sich damit nicht wohl fühlten und trotzdem für alles was der Schützling tut unterschreiben mussten).
Es gibt viele Standards, und Starbucks schafft es nicht diese durchgehend umzusetzen. Einerseits gibt es hier zwischen den Stores große Unterschiede, andererseits aber auch innerhalb einer Filiale: Man darf zB an der Kassa +/- 3€ ohne Verwarnung kassieren, mit 3 Verwarnungen gibt es "Konsequenzen". Diese Verwarnungen wurden aber nach Belieben ausgeteilt, manche Leute hatten 10 davon und nichts ist passiert, andere Leute haben gar nie erst welche bekommen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Starbucks Coffee Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in