Szene Waldviertel als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Hoffnungslose Versuche des Unternehmens Menschen für Theater und Kunst zu begeistern

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kooperation der Kollegen untereinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aufgabenbereich der Praktikanten
Organisation ist in jeglicher Hinsicht nicht vorhanden
fehlende Kommunikation
Versprechen, die nicht eingehalten werden

Verbesserungsvorschläge

Evaluierung der Zielgruppen und den jeweiligen Interessen, bevor Veranstaltung willkürlich organisiert wird
Qualität vor Quantiät (übermäßiges Programm und wenig Interesse ist nicht gewinnführend)
Praktikumsausschreibung hebt sich zu sehr von eigentlicher Realität ab
konkrete Angaben für Arbeitnehmer/innen
Miteinbeziehung der Praktikanten in Organisationsablauf und konkrete Vermittlung von Informationen

Kommunikation

kaum Gespräche zu Abläufen, Arbeitszuteilung willkürlich nach Bedarf, keine konkreten Angaben zu Arbeitszeiten/Tätigkeiten, generelles Unwissen der Bediensteten

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten überzogen, länger als 35h pro Woche

Vorgesetztenverhalten

schwieriger Umgang mit Misserfolgen

Interessante Aufgaben

Aufgaben, die anderen Bediensteten nicht ausführen möchten (z.B. Büro aufräumen)

Arbeitsbedingungen

Luftqualität im Büro sehr schlecht, da viel geraucht wird


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung