Navigation überspringen?
  

The Body Shopals Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

The Body Shop Erfahrungsbericht

  • 01.März 2017
  • Mitarbeiter

Mogelpackung

1,00

Arbeitsatmosphäre

Alle KundInnen müssen angesprochen werden.

Verkaufsdruck: Verkaufsziele zu erfüllen.
Selten Lob.

Vorgesetztenverhalten

Es ist absolut davon abhängig welche Person dein Vorgesetzter ist.

Sollte es aber im schlimmsten Fall zu Problemen kommen, ist allein der Shopmanager und der Shop wichtig, nicht die Mitarbeiter, die dort arbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Viele liebe Kolleginnen. Aber auch hin und wieder sehr schlechte Vorgesetzte. Immer wieder durchwechselndes Team: Jedes Jahr gehen Kolleginnen und neue kommen.

Gleichberechtigung

Sehr wenige Männer in den Shops vertreten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr wenige Kolleginnen in diesem Alter.

Karriere / Weiterbildung

Am Anfang wird gesagt, dass es Weiterbildungen gibt und dass man sich spezialisieren kann (z.B. Skincare=Gesichtspflege), aber ich habe nie eine besucht und mir oder meinen Kolleginnen wurden keine Angebote in diese Richtung gemacht, auch, wenn es Veranstaltungen in Wien gab. Es stellt sich für den Shopmanager immer die Frage, ob es sich auszahlt.

Gehalt / Sozialleistungen

Laut KV. Aber da es im Handel ist, gilt: niedrig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Licht im Shop brennt auch über die Nacht bei einer Firma die sich angeblich für den Umweltschutz einsteht.
Klimaschutz: Man muss nur das Herkunftsland des Produktes lesen. Inhaltsstoffe: Sehr bedenkliche Stoffe enthalten (entsprechende Artikel gibt es genug im Internet).

Work-Life-Balance

Urlaub muss am Anfang des Jahres eingetragen werden (kann nur eingeschränkt konsumiert werden-Urlaubssperre, Vorstellungen des Vorgesetzten).
Arbeitszeiten nicht zu empfehlen für Mütter & Väter von Kindern, die Aufsicht benötigen. Aufwendig: Fahrzeiten des Zugs und Öffnungszeiten des Shops müssen beachtet werden (keine Vergütung wegen Pendeln).

Image

Viele Kundinnen und auch Mitarbeiterinnen sagen, dass The Body Shop seit Jahren nicht mehr die Firma ist, die sie einst war.

The Body Shop versucht auch gegenüber den Mitarbeitern sein Image zu pflegen.

Verbesserungsvorschläge

  • Vertrauen und Respekt gegenüber den Verkäuferinnen/Verkäufern in den Shops.

Pro

Es steigt und fällt alles mit den KollegInnen. Meistens sind die KollegInnen nett.

Contra

Es wird immer klarer, dass es die Zahlen sind, die wichtig sind. Mitarbeiter und Produkte bleiben immer mehr auf der Strecke.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    The Body Shop GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf