Workplace insights that matter.

Login
Unito Versand & Dienstleistungen GmbH Logo

Unito Versand & Dienstleistungen 
GmbH
Bewertung

Als Lehrling, absolut daneben

1,7
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Unito Versand & Dienstleistungen GmbH in Salzburg gemacht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe diese Bewertung bis jetzt nie geschrieben, weil ich immer dachte, da kann eigentlich die Firma nichts dafür. Doch jetzt, mit mehr Erfahrung, kann ich sagen, dass der Fisch wohl eher doch am Kopf zu stinken beginnt. Ob dort immer noch solche Leute arbeiten, weiß ich nicht. Ansonsten sollte daran dringend gearbeitet werden! Wie kann man einen jungen Wissbegierigen Jugendlichen so dermaßen drangsalieren, dass er nicht mehr zur Arbeit gehen will?! Wie kann man die Arbeit für diese jungen Menschen als etwas so negatives in den Köpfen manifestieren? Es tut mir leid für alle ordentlichen Menschen die dort arbeiten, aber das was ich dort damals erlebt hab, war alles andere als ein angenehmes Arbeitsklima!

Die Ausbilder

Könnte ich null Sterne geben, würde ich das tun! Da kann das Unternehmen an sich vielleicht nicht unbedingt etwas dafür, aber der Ausbilder war die reinste Katastrophe! Die Lehrlinge wurden gemobbt, ich selbst wurde mehr als einmal als Dumm beschimpft. Der Kollege hat außerdem regelmäßig sein Telefon abgesteckt und eine Abwesenheitsnotiz eingetragen, damit er in Ruhe zocken kann, während der Arbeitszeit, versteht sich! Lernen wollte mir der auch nichts! Zum Glück für meine Ausbildung, hat damlas ein neuer Kollege angefangen, der mir alles beigebracht hat. Allerdings wurde der ein paar Jahre später gekündigt (aus einem nicht nachvollziehbaren Grund, denn er ist ein sehr ordentlicher Mensch) und hinaus begleitet.
Ich glaube ich muss nicht erwähnen, wie es für einen Jugendlichen mit 15 oder 16 Jahren ist, von seinem Ausbilder gemobbt zu werden! Und ich glaube auch, dass dieses Verhalten sehrwohl in der Firma bekannt war! Naja wer gut schleimen kann... Ich war sogar beim Betriebsrat, änderte natürlich nichts.

Spaßfaktor

Mit ein paar Kollegen hatte man dann doch auch seinen Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

War in Ordnung

Respekt

Die älteren Damen beschwerten sich hier gerne über die jüngeren Mädels bei den Vorgesetzten, naja hald einfach so! Eine hat zuerst recht freundlich getan, mich auf Facebook als Freund hinzugefügt um ein paar Tage später zu mir zu kommen und mir zu sagen, dass sie jedem in der Firma meine Facebook Fotos zeigen würde, weil sie ja so schlimm gewesen sein sollen (ein paar Urlaubsbilder). Sie meinte, sie habe sie eh gespeichert und es nütze mir nichts, sie zu Blockieren. Damals mit meinen 16 Jahren, war das wirklich nicht lustig für mich! Jetzt würde ich dieser Person natürlich sagen, dass sie absolut unter aller Kanone ist. Auf die anderen Schreckschrauben will ich garnicht eingehen, da das nur bedingt etwas mit dem Unternehmen an sich zu tun hat.

Karrierechancen

Zumindest in der Abteilung in der ich war, wurden die Lehrlinge eigentlich nur ausgebildet und danach gekündigt. Meines Wissens, ist dort nur 1 Lehrling von den damals 7 (die ich kannte) geblieben.

Arbeitsatmosphäre

Es wurde gemobbt und gelästert, dass sich die Balken biegen! Selbst auf die Toilette wurde man verfolgt um noch mehr schmutzige Gerüchte zu streuen.

Ausbildungsvergütung

Kollektivvertrag

Arbeitszeiten

Zumindest in der Abteilung in der ich war, höchst unflexibel. Lag vielleicht daran, dass ich Lehrling war und man als Lehrling keine Rechte hat.


Variation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sabine UrayRecruiting und Personalentwicklung

Liebe/r Kolleg*in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, deine Zeit als Lehrling bei uns zu bewerten.
Es ist sehr schade, dass du UNITO so erlebt und mit diesen Eindrücken verlassen hast. Wir sind immer bemüht, unseren Lehrlingen eine gute Ausbildung zu bieten. Deine Rückmeldung ist deshalb in jedem Fall eine sehr wichtige Information für uns: Wir werden in Zukunft noch stärker auf Zeichen in diese Richtung achten, damit Lehrlinge die Zeit bei uns nicht mehr so empfinden.
Eine detailliertere Rückmeldung würde uns dabei sehr helfen. Wenn du noch das noch machen möchtest, wende dich gerne jederzeit an mich.

Viele Grüße
Sabine Uray