Navigation überspringen?
  

Wiener Rotes Kreuzals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Wiener Rotes Kreuz Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,99
Vorgesetztenverhalten
2,61
Kollegenzusammenhalt
4,04
Interessante Aufgaben
3,35
Kommunikation
2,56
Arbeitsbedingungen
2,86
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,10
Work-Life-Balance
2,92

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,35
Karriere / Weiterbildung
2,78
Gehalt / Sozialleistungen
2,60
Image
3,79
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 21 von 57 Bewertern Homeoffice bei 5 von 57 Bewertern Kantine bei 8 von 57 Bewertern Essenszulagen bei 7 von 57 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 9 von 57 Bewertern Barrierefreiheit bei 10 von 57 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 24 von 57 Bewertern Betriebsarzt bei 29 von 57 Bewertern Coaching bei 7 von 57 Bewertern Parkplatz bei 14 von 57 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 27 von 57 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 27 von 57 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 57 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 12 von 57 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 57 Bewertern Mitarbeiterevents bei 16 von 57 Bewertern Internetnutzung bei 21 von 57 Bewertern Hunde geduldet bei 7 von 57 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stimmung mies. Kaum Urlaube, extremer Mehraufwand auch im Bereich Leitstelle. Keine Einschulungen - Motto Friss oder Stirb

Vorgesetztenverhalten

Mies und teilweise herablassend
Die Dienstführung ist mittlerweile so schlimm wie die damalige. Keine Urlaube - dauernd Ausreden usw !!

Kommunikation

Nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt keinen Urlaub. Nicht mal zu Weihnachten im RD und CO

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden!!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Leute wie Menschen und fair behandeln

Pro

Kaum mehr etwas

Contra

Geschäftsführung und die Bereichsleiter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Wiener Rotes Kreuz? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 23.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Aufgeladene Atmosphäre mit der Neigung zur Explosion

Vorgesetztenverhalten

Zu viele Platzhirsche mit tief geprägten Egoismus. Kein Gehör für den Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Das letzte wahrhaftige Plus an diesem Verein

Kommunikation

Man wird schriftlich vor vollendete Tatsachen gestellt

Work-Life-Balance

Nicht gegeben!

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Kommunikation an die Mitarbeiter. Von der Geschäftsführung bis zum Bereichsleiter stinkt es hier ordentlich und es besteht Nachholbedarf!
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Na ja...

2,77

Arbeitsatmosphäre

In den letzten Monaten sehr stark gesunken

Vorgesetztenverhalten

Dem Mitarbeiter wird zu wenig Wertschätzung entgegen gebracht,

Kollegenzusammenhalt

Direkt unter Kollegen ist es OK

Interessante Aufgaben

Einer der Vorteile, bis auf Termin gibt es sonst keinen Druck, freie Zeiteinteilung, aber es muss erledigt werden!

Kommunikation

Viele Sachen werden getan und verändert, aber der Mitarbeiter hat zu wenig Einfluss darauf, nach dem Moto: friss oder stirb, kannst ja auch gehen

Umgang mit älteren Kollegen

ja ältere Mitarbeiter werden eingestellt wenn sie die Voraussetzungen erfüllen, altgediente Mitarbeiter bekommen zu viel wenig Wertschätzung

Karriere / Weiterbildung

sehr wenige Aufstiegsmöglichkeiten, Ausbildungen im Überfluss helfen aber direkt im Unternehmen nicht weiter,

Gehalt / Sozialleistungen

Man ist Gehaltlich zufrieden, aber zu wenig Gehalt für diese Ausbildung

Arbeitsbedingungen

müssen ja keine Designerzimmer, Aufenthaltsraum usw. sein, aber netter könnte man es schon gestalten

Work-Life-Balance

Wenn zu wenige Mitarbeiter da sind, bekommt man schwer einen Urlaub dann wenn man ihn braucht, Überstunden sehr häufig,

Image

für einen Außenstehenden tolles Image, aber die Mitarbeiter bewerten die Firma sehr negativ, so viele Selbstkündigung wie im letzten Jahr, gab es noch nie, Schade!

Verbesserungsvorschläge

  • ich bin müde, sehr viele schon vorgeschlagen, aber man wird nicht ernst genommen

Pro

leider finde ich nichts das ihn von den anderen Firmen abhebt, die Mitarbeiter sind unzufrieden

Contra

soviel Platz ist hier nicht, grob wurde es oben schon zusammen gefasst

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz- Rettungs-, Krankentransport-, Pflege- und Betreuungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 22.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Führungsebene Austauschen

Pro

Image

Contra

Bezahlung,Wertschätzung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man möchte allen Mitarbeitern einen Dienstplan aufzwingen mit Menschenunwürdigen Arbeitszeiten

Kollegenzusammenhalt

Der ist meistens gut

Kommunikation

Quasi nicht vorhanden

Karriere / Weiterbildung

Nur Pflichtfortbildung. Das war es

Arbeitsbedingungen

Arbeiten bis zum totalen Kollaps

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführung austauschen

Pro

Nur die Kollegen die zusammenhalten

Contra

Den Umgang mit den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz- Rettungs-, Krankentransport-, Pflege- und Betreuungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 18.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechte Stimmung aufgrund der sehr vielen Kündigungen. Sehr lange Wartezeiten bei Transporten. Mitarbeiter werden andauernd angeschnauzt von den Pat. Die Geschäftsführung tut gar nix

Vorgesetztenverhalten

Nur Kritik ! NIEMALS DANK

Work-Life-Balance

So schlecht wie in keiner anderen Firma

Verbesserungsvorschläge

  • Geschäftsführung muss getauscht werden und das dringend. Mehr Personal und Fahrzeuge auf der Strasse

Pro

gar nichts mehr leider

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

aufgrund der Vielzahl von Kündigungen ist die Stimmung im Keller

Vorgesetztenverhalten

Oft sehr hierarchisch man fühlt sich oft nicht wertgeschätzt! Positiv zu erwähnen ist die Veränderung der Dienstführung, das ist eine Verbesserung um 200%

Kollegenzusammenhalt

Eines der Dinge das TOP funktioniert

Kommunikation

Kein direktes Feedback, Lob erhält man kaum, Kritik oder Beschwerden werden immer weiter gegeben

Karriere / Weiterbildung

Kaum Möglichkeiten

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung für die Verantwortung die man trägt ist leider traurig

Image

Das Image hat sehr gelitten

Verbesserungsvorschläge

  • Auch die Herren der Leitstelle sollten das MITEINANDER pflegen und leben, mit Mitarbeitern Kontakt aufnehmen ob ggf noch ein Transport möglich ist auch wenn es dann in Überstunden endet! Wenn der Mitarbeiter nein sagt muss das auch akzeptiert werden!

Pro

Mit der Erneuerung der Dienstführung hat man gesehen, dass Veränderungen oft nötig ist und diese Veränderung beim Großteil der Mitarbeiter sehr gut ankommt! Man fühlt sich wertgeschätzt und verstanden, Urlaubsanträge werden schnell bearbeitet, Dienstwünsche meist beachtet, die Kommunikation mit den MA wurde erheblich verbessert!

Contra

Kaum Aufstiegsmöglichkeiten, schlechte Bezahlung ! Die Fusion mit dem Grünen Kreuz hat der Stimmung in der Firma nicht gut getan!

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Arbeiten bis zum Burnout. Leben lässt einen diese Firma nicht. Alles lügen auch in der Zeitung wo es anders dargestellt wird

Verbesserungsvorschläge

  • Leute fair bezahlen. Nicht nur sparen

Pro

Nur mehr ein paar Kollegen

Contra

Geschäftsführung. Einige Vorgesetzte

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

KollegInnen äußerst hilfsbereit und freundlich

Vorgesetztenverhalten

Teilweise hohe Qualität, teilweise sehr verbesserungswürdig. Alte festgefahrene Strukturen überdenken und innovative neue Wege einschlagen.

Kollegenzusammenhalt

sehr guter Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Sinnvolle Organisation und interessante Aufgaben.

Kommunikation

feedback Kultur verbessern - offene und ehrliche Kommunikation fördern

Work-Life-Balance

Aus meiner Sicht trägt man eine hohe Eigenverantwortung. Bei andauernder hoher Belastung mit Vorgesetzten Veränderung erarbeiten und herbeiführen.

Verbesserungsvorschläge

  • Führung mit Verantwortung und MitarbeiterInnen fordern, fördern und feedback geben, starre Strukturen aufbrechen und positive Veränderungen vorantreiben

Pro

sinnvolle Tätigkeit

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz- Rettungs-, Krankentransport-, Pflege- und Betreuungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 20.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

direkte Vorgesetzte sind vorbildlich, leider ist das Verhalten der obersten Führungsebene verbesserungswürdig

Interessante Aufgaben

es kann nicht alles interessant sein

Kommunikation

die Kommunikation muss unbedingt verbessert werden, Kanäle wie Intranet werden zwar verwendet, wichtige Entscheidungen sollten trotzdem vorab mit den Teams/den betroffenen Personen besprochen werden, bevor sie an die breite Masse der Intranetnutzer gehen.

Verbesserungsvorschläge

  • die Kommunikation verbessern den Slogan Aus Liebe zum Menschen leben WERTE!!!

Pro

Der Ruf ist gut!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    1030 Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung