Navigation überspringen?
  

Wiener Rotes Kreuzals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Wiener Rotes KreuzWiener Rotes KreuzWiener Rotes Kreuz
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 76 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (28)
    36.842105263158%
    Gut (11)
    14.473684210526%
    Befriedigend (21)
    27.631578947368%
    Genügend (16)
    21.052631578947%
    3,12
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    54.545454545455%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    3,22
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wiener Rotes Kreuz Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,12 Mitarbeiter
3,22 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 01.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter in der Leitstelle!
Seit dem Führungswechsel hat sich einiges im Bereich der Leitstelle ins Positive geändert. Gutes Klima. Kollegen kommen wieder gerne in die Leitstelle. Es herrscht ein neuer frischer Wind.
Es hat einen NEUEN Vertrag gegeben, wo Mitarbeiter besser entlohnt werden. Im Schichtdienst kann man es leider nicht immer jedem Recht machen, auch bei einem neuen Dienstplan - die Mehrheit hat sich für den Dienstplan entschieden. Im Schichtdienst muss man mit verschiedenen Arbeitszeiten rechnen. Man merkt, die neue Führung schaut, dass die Dienste ordentlich besetzt sind, dass alle Calltaker vorhanden sind. - Zurzeit sind die Mitarbeiter "alle entspannt am telefonieren". Auch der LS-Chef sitzt in der LS und bei Spitzen telefoniert er selber mit!!!!
Die Zusammenarbeit zwischen RK & GK in der Leitstelle wird immer besser!

Vorgesetztenverhalten

Hat Handschlag-Qualität

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit und die Kommunikation zwischen den Organisationen in der Leitstelle - sprich RK-Mitarbeiter und GK-Mitarbeiter ist sehr gut! Dass man es nicht jedem Mitarbeiter recht machen kann ist klar! Kollegen stehen für Kollegen ein.
Es wird sich untereinander geholfen.

Verbesserungsvorschläge

  • Einheitliche Zusammenarbeit. ALLE Leitstellenmitarbeiter sollten dieselben Aufgabenbereiche haben. KEINE Dienstplanunterschiede zwischen RK & GK. Kein Unterschied zwischen RK & GK Strukturen. z.B. Einteilung der Fahrzeug-Pausen
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.März 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Immer gutes Feedback und Wertschätzung. MA-Gespräche 1x/Jahr.

Kollegenzusammenhalt

Es lässt sich gut zusammenarbeiten, auch über die Abteilungen hinweg.

Gleichberechtigung

Frauen in der mittleren Führungsebene und als Geschäftsleiter einzelner "Subfirmen". Auch von der Herkunft her sehr divers.

Karriere / Weiterbildung

1x/Jahr Fortbildung nach Wunsch möglich, auch einige interne Kurse,
Karrierechancen nicht so hoch, wenn Führungspositionen frei werden wird eher nicht von intern nachbesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich zur sonstigen Wirtschaft eher niedrig. Wegen der Größe gibt es viele MA-Angebote (%-Ermäßigungen bei bekannten Geschäften).

Arbeitsbedingungen

Gebäude ist schon älter. Kaum Büros mit Klimaanlage. Geruch in den Räumlichkeiten etwas abgestanden. Es gibt ausreichend Küchen zum Essen aufwärmen etc. Computer sind auf aktuellem Stand.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Verschreibt sich dem Wr. Umweltzeichen, Mülltrennung,
Sozialbewusstsein sehr hoch, da ja ein Teil der Prinzipien und was das RK ausmacht.

Work-Life-Balance

Gleitzeitmodell und Verständnis der Vorgesetzten machen es leicht, sich die Arbeit einzuteilen. Hin und wieder Homeoffice ist auch möglich. Wegen Zusammenarbeit mit Freiwilligen ist selten mal ein Arbeitstermin nötig, aber das hält sich in Grenzen uns ist akzeptabel.

Image

Als Hilfsorganisation tolles Image.

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man die anderen Bewertungen hier liest - mehr auf die MA hören. Z.B. MA-Befragung konkreter in einzelnen Abteilungen machen.

Pro

Es macht Spaß, hier zu arbeiten. Man kann sich einbringen, eigene Ideen verwirklichen. Außerdem ist es ein gutes Gefühl, anderen Leuten (Klienten) zu helfen.

Contra

Aufgrund der Größe und der vielen verschiedenen Bereiche gibt es manchmal Unstimmigkeiten zwischen einzelnen Bereichen. Außerdem Mischung Freiwillige MA und hauptberufliche MA führt teilweise zu Konflikten oder zumindest zu Koordinationsaufwand.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz- Rettungs-, Krankentransport-, Pflege- und Betreuungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Na ja...

2,77

Arbeitsatmosphäre

In den letzten Monaten sehr stark gesunken

Vorgesetztenverhalten

Dem Mitarbeiter wird zu wenig Wertschätzung entgegen gebracht,

Kollegenzusammenhalt

Direkt unter Kollegen ist es OK

Interessante Aufgaben

Einer der Vorteile, bis auf Termin gibt es sonst keinen Druck, freie Zeiteinteilung, aber es muss erledigt werden!

Kommunikation

Viele Sachen werden getan und verändert, aber der Mitarbeiter hat zu wenig Einfluss darauf, nach dem Moto: friss oder stirb, kannst ja auch gehen

Umgang mit älteren Kollegen

ja ältere Mitarbeiter werden eingestellt wenn sie die Voraussetzungen erfüllen, altgediente Mitarbeiter bekommen zu viel wenig Wertschätzung

Karriere / Weiterbildung

sehr wenige Aufstiegsmöglichkeiten, Ausbildungen im Überfluss helfen aber direkt im Unternehmen nicht weiter,

Gehalt / Sozialleistungen

Man ist Gehaltlich zufrieden, aber zu wenig Gehalt für diese Ausbildung

Arbeitsbedingungen

müssen ja keine Designerzimmer, Aufenthaltsraum usw. sein, aber netter könnte man es schon gestalten

Work-Life-Balance

Wenn zu wenige Mitarbeiter da sind, bekommt man schwer einen Urlaub dann wenn man ihn braucht, Überstunden sehr häufig,

Image

für einen Außenstehenden tolles Image, aber die Mitarbeiter bewerten die Firma sehr negativ, so viele Selbstkündigung wie im letzten Jahr, gab es noch nie, Schade!

Verbesserungsvorschläge

  • ich bin müde, sehr viele schon vorgeschlagen, aber man wird nicht ernst genommen

Pro

leider finde ich nichts das ihn von den anderen Firmen abhebt, die Mitarbeiter sind unzufrieden

Contra

soviel Platz ist hier nicht, grob wurde es oben schon zusammen gefasst

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Wiener Rotes Kreuz- Rettungs-, Krankentransport-, Pflege- und Betreuungsgesellschaft mbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 76 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (28)
    36.842105263158%
    Gut (11)
    14.473684210526%
    Befriedigend (21)
    27.631578947368%
    Genügend (16)
    21.052631578947%
    3,12
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    54.545454545455%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    3,22
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wiener Rotes Kreuz
3,13
87 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,42
164.922 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.693.000 Bewertungen