Kein Logo hinterlegt

Wine&Partners, Muhr & Watzlawick 
OG
Bewertung

Stolz darauf zu sein, ein Teil von Wine&Partners zu sein, was gibt es Schöneres?

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass wir mit schönen Produkten zu tun haben, ein respektvoller Umgang herrscht, jeder alle Möglichkeiten hat, auf die jeweiligen persönlichen Umstände Rücksicht genommen wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

da gibt es nichts, denn: die Rahmenbedingungen für ein befriedigendes Arbeitsleben sind gegeben

Verbesserungsvorschläge

fällt mir nichts ein,...

Kommunikation

Wöchentliche Meetings und ein gemeinsamer Mittagstisch fördern bei uns die persönliche Kommunikation.

Kollegenzusammenhalt

Wir haben ein super Team, es wird respektvoll miteinander umgegangen und Probleme werden angesprochen und geklärt, da neue Kollegen gemeinschaftlich ausgesucht werden und auch menschlich zum Team passen sollen. Wir haben oft sehr viel Spaß miteinander und machen auch privat immer wieder etwas gemeinsam.

Work-Life-Balance

Jeder plant seine Zeit selbst. Wir haben Gleitzeit und dadurch lassen sich Spitzen gut abfedern und dann wieder entspannt ausgleichen. Urlaube werden selbständig eingeteilt. Da auch die Geschäftsführerinnen Eltern sind wird viel Rücksicht auf familiäre Problematiken genommen. Natürlich ist in einem kleinen Unternehmen oft viel zu tun, aber bei all den Wohlfühlfaktoren ist das schon okay. Wir ziehen alle an einem Strang.

Vorgesetztenverhalten

Personalentscheidungen und Entscheidungen welche Kunden genommen werden oder wer welchen Kunden betreuen möchte wird gemeinsam entschieden. Die Ziele sind klar definiert.

Interessante Aufgaben

Von der Office-Kraft zur Kundenbetreuerin. Bei uns ist alles möglich und das ist ein toller Ansporn.

Gleichberechtigung

Wir haben einige Mütter im Team, die sofort dort wieder einsteigen dürfen, wo sie aufgehört haben. Jeder hat bei uns die gleichen Aufstiegschancen, wenn das Engagement da ist.

Umgang mit älteren Kollegen

langdienende Kollegen werden sehr geschätzt und es ist ein schönes Zeichen für uns, dass wir davon einige bei uns im Team haben. Die Altersstruktur bei uns ist allerdings eher jung, was einfach so entstanden ist und kein System hat.

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten in einem schönen Altbaubüro mit vielen Fenstern, also hell und gediegen. Laptops und schnurlose Telefone fördern die Flexibilität, wo man gerne arbeiten möchte - am Schreibtisch, in der Wohnküche, im Wintergarten auf den Sitzsäcken,...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Darauf wird sehr großen Wert gelegt. Wir kochen zu Mittag selbst, füttern danach unsere Würmer in der Wurmkiste, es wird Müll getrennt und darauf geachtet regional und bio einzukaufen. Wir haben eine syrische Mitarbeiterin und für die Muttis unter uns gibt es flexible Arbeitszeiten und Vergünstigungen. Außerdem dürfen wir kostenlose Shiatsu-Massagen im Büro während der Arbeitszeit genießen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter entsprechen der Norm. Der kostenlose Mittagstisch, freier Kaffee/Tee/Süßigkeiten/Obst, Shiatsueinheiten werden zusätzlich angeboten.

Image

Das Image der Firma ist sehr gut und wir alle sind stolz darauf, hier zu arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Weiterbildungsbudget für jeden Mitarbeiter, über das er frei verfügen kann. Workshops zu relevanten Themen werden für das Team angeboten. Und jeder Mitarbeiter hat alle Möglichkeiten, wenn er Engagement zeigt.


Arbeitsatmosphäre

Teilen