Aargauische Kantonalbank als Arbeitgeber

Aargauische Kantonalbank

82 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 94%
Score-Details

82 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

65 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Aargauische Kantonalbank über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Lehrzeit bei der AKB

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Karrierechancen

Nach Lehrzeit Standardlohn. Schwierig diesen rasch zu steigern auch bei guter Leistung.

Arbeitszeiten

Gleitzeit.

Ausbildungsvergütung

Im Vergleich zu anderen Lehrbetrieben hoch.

Die Ausbilder

Sehr gut, investieren viel Zeit in die Ausbildung.

Spaßfaktor

Projektwoche, Teamtage und sonstige Events.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vielseitige Aufgaben mit Verantwortung.

Variation

Sehr grosse Abwechslung durch diverse Einsatzorte.

Respekt

DU-Kultur. Man begegnet sich auf Augenhöhe.


Arbeitsatmosphäre

Top Arbeitgeber - Top Unterstützung - Top Ausbildung

4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die sehr offene und hilfsbereite Arbeitskultur.
Die Unterstützung, welche man während der Lehre erhält ist super.
Projektwoche könnte schon in den Herbstferien im 1. LJ sein, damit man schon früher den guten Kontakt zu anderen Lernenden hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Kommunikation
- Lästern untereinander

Verbesserungsvorschläge

- Unterstützung für Lernende bei dem ersten Anzug.
- Teams besser miteinander zu verbinden. Die Kommunikation muss besser werden.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe in meinen 3 Jahren Ausbildung fast nur Teams gehabt, mit einer tollen Atmosphäre. Dies ist aber eine sehr individuelle Beurteilung.

Karrierechancen

Die Chancen sind sehr gross um aufzusteigen.

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten sind normal (meistens aber ein paar Minuten länger wie bei anderen Arbeitgeber). Aber dies ist normal. Durch die flexiblen Arbeitszeiten, kann man sich das aber alles gut einteilen.

Ausbildungsvergütung

Mit dem Lohn kann diese Lehre sich nicht profilieren, da gibt es andere Player im Arbeitsmarkt mit höheren Vergütungen. Dafür hast du viel mehr Verantwortung und weniger starken Druck wie auf anderen Banken.

Die Ausbilder

Alle Ausbilder pflegen den Umgang mit einer offenen und hilfsbereiten Arbeitskultur.

Spaßfaktor

Es ist eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung, bei welcher man in alle Abteilungen einer Bank Einblick hat.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man hat im Verhältnis zu anderen Arbeitgeber, sehr wenig "Lehrlingsjobs" zu erledigen, sondern kann schon früh, selbst Verantwortung übernehmen.

Variation

Man wechselt oft den Arbeitsplatz und somit auch das Team.


Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Roman SpieserStv. Leiter Human Resources Management

Vielen Dank für deine Bewertung und dein Feedback.
Du erwähnst, dass das Salär im Gegensatz zu anderen Banken eher tief ist. Beim Vergleich ist darauf zu achten, dass das Jahressalär betrachtet wird. Die AKB bezahlt 13 Monatslöhne, andere Arbeitgeber richten das Salär in 12 Einheiten aus. Daher ist ein Vergleich auf Monatsbasis fehleranfällig.
Es freut uns, dass wir aus gesicherten Quellen sagen dürfen, dass unser Salär wie auch weitere finanzielle Beteiligungen (Sprachaufenthalte, Diplome, Lehrmittel, Laptop, Reisen, Essen, …) einem Vergleich mit den weiteren Ausbilderbanken des Kantons gut standhält.

Berufslehre bei er AKB

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Aargauische Kantonalbank in Aargau abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Was speziell positiv auffällt, ist die Tatsache, dass man durch viele Abteilungswechsel Einblicke in die verschiedensten Abteilungen und Bereiche erhält.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Bewertung Lehrstelle

4,2
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der humane Umgang in der gesamten Bank, von den Lernenden bis hin zum CEO, ist einer der besten, wenn es um jegliche Arbeitgeber geht. DU-Kultur wird schon seit ein paar Jahren von den Mitarbeitern durchgeführt.

Verbesserungsvorschläge

Aufgrund dessen, dass man während der Lehre in mögliche 9 Abteilung für jeweils 4 Monaten eingesetzt werden kann, sollte geschaut werden, dass alle die einigermaßen gleichen Belastungen aufweisen. Bei einigen Abteilung hat man einfach sehr wenig zu tun.

Arbeitszeiten

8h 24min-Tage sind eher viel im Gegensatz zu anderen Banken und sonstigen Betrieben

Ausbildungsvergütung

Mehr als der normale Monatslohn + der 13. Monatslohn wird nicht ausbezahlt

Aufgaben/Tätigkeiten

Genug Zeit um zu lernen hat man mehrheitlich immer, auch eine Berufsmaturität sollte nicht unmöglich sein.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Während der dreijährigen Ausbildung habe ich stets Unterstützung, Respekt und neue Herausforderungen erhalten.

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Finanzen / Controlling bei Aargauische Kantonalbank in Aarau absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die AKB investiert viel für die Ausbildung des Nachwuchses.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten.

Variation

Während der Berufslehre können viele verschiedene Abteilung besucht werden.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Die AKB als motivierende Arbeitgeberin

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosphäre zwischen den Teamkollegen/innen ist sehr angenehm. Auch zwischen den Vorgesetzten und den Mitarbeitern besteht eine gute Team-Atmosphäre, wobei wahrscheinlich auch die Du-Kultur beiträgt.

Karrierechancen

Auch nach der Grundausbildung wird man bei der AKB unterstützt und gefördert.

Arbeitszeiten

Faire Arbeitszeiten / individuelle Gestaltung der Arbeitszeiten

Spaßfaktor

Es wird Disziplin, Wissbegierigkeit und Lernfreude gefordert, doch der Spass kommt nie zu kurz.

Aufgaben/Tätigkeiten

Sehr vielseitig durch die Abteilungswechsel.

Respekt

Auch den Lernenden wird mit dem gebührendem Respekt begegnet.


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Variation

Guter Ausbildungsplatz, bei dem man gefordert, aber auch gefördert wird.

4,3
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Er tat dies bereits sehr gut. Er hat für alle Lernenden sehr schnell die Möglichkeit geschaffen, im Home Office zu arbeiten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Ich bin zufrieden mit der Situation.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

sehr viel gelernt, gute Arbeitsteams und spannendes Berufsumfeld

4,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

man wurde immer sehr gut informiert, war immer auf dem aktuellsten Stand

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Homeoffice für Lernende leider sehr spät gekommen, und es wurden nicht alle gleich berücksichtigt.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Definitiv am richtigen Ort, würde jederzeit wieder unterschreiben

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Aargauische Kantonalbank in Aarau gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wir leben unsere Werte Offenheit, Respekt und Vertrauen, einige Leute benötigen etwas mehr Zeit, ist aber normal

Work-Life-Balance

Kann jeder selbst gestalten und jeder ist selber dafür verantwortlich

Kollegenzusammenhalt

Super

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich und sehr wertschätzend

Kommunikation

Könnte zum Teil besser sein - mehr Proaktivität, reden, statt mailen

Interessante Aufgaben

Yep


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

spannende und lehrreiche Zeit

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Aargauische Kantonalbank in Aarau abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Allgemein herrscht eine kollegiale und motivierende Arbeitsatmosphäre.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung bietet der Arbeitgeber ein breites Spektrum an Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten an (z.B. Trainee).
Studium, Militär, etc. wird vom Arbeitgeber unterstützt.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeit ist durch ein Stempelsystem fair und transparent.

Die Ausbilder

Alle Ausbilder nehmen sich viel Zeit für die Ausbildung und unterstützen dich in allen Bereichen.

Spaßfaktor

Dank guten Teamkollegen und abwechslungsreichen Tätigkeiten macht die Arbeit Spass.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vielseitige Aufgaben und Tätigkeiten. Von Anfang an kann man Verantwortung übernehmen.

Respekt

Guter und respektvoller Umgang.


Ausbildungsvergütung

Variation

Mehr Bewertungen lesen