Navigation überspringen?
  

Allianz Suisseals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Allianz Suisse Erfahrungsbericht

  • 17.Jan. 2018
  • Lehrling

Lehrplatz Allianz

4,11

Die Ausbilder

Respektvoller Umgang untereinander
Offenheit

Spassfaktor

An Humor am Arbeitsplatz fehlt es nicht

Aufgaben/Tätigkeiten

Anspruchsvoll, dennoch lösbar
Die Möglichkeit bestand in Bournemouth, England einen 2 Wöchigen Sprachaufenthalt, mit finanzieller Unterstützung der Allianz, zu machen (welche ich auch wahrnahm)

Abwechslung

Man lernt viel Neues, auch 2 statt nur 1 Programmiersprache (Java & PL1)

Respekt

Gegenseitiger Respekt ist vorhanden

Karrierechancen

Übernahme ist da, meistens bis immer

Betriebsklima

Es werden Teamevents unternommen, für die Stärkung des Teamspirits und besseres Kennenlernen untereinander (vorallem für Lehrlinge bei Neuzugang gut)

Ausbildungsvergütung

Leider kein 13. Monatslohn
Keine Unterstützung mit Fahrtkosten (SBB)

Arbeitszeiten

Freizeit und Arbeit ist fair
Flexible Arbeitszeiten, welche man selbst planen kann

Verbesserungsvorschläge

  • Einigermassen gleiche Unterstützung (Finanziell) für Leute, die die BMS nicht machen Kantinenrabatt / Essenszulage

Pro

Schulmaterial wird übernommen
Privates Notebook wird auch ein Teil finanziert

Contra

Verständnis ist manchmal nicht da
Organisation der Lehre war bei mir nicht optimal, steht manchmal zwischen 2 Stühlen

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Kantine wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Allianz Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    IT