Atupri Gesundheitsversicherung als Arbeitgeber

Atupri Gesundheitsversicherung

Nicht zu empfehlen!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Definitiv die Mitarbeiter endlich wertschätzen.

Arbeitsatmosphäre

Jeder schaut für sich. Arbeit wird gerne und als selbstverständlich gesehen weitergeschoben.

Kollegenzusammenhalt

Jeder möchte beim Vorgesetzten gut da stehen. Keiner setzt sich für schlecht behandelten Mitarbeiter ein. Es wird von weitem zugeschaut und danach wird abgelästert... kommt davon wenn NUR Frauen in einem Grossraumbüro arbeiten. Grosser Zickenalarm!

Work-Life-Balance

Gleitzeiten, sehr gut vor allem wenn man Familie hat.

Vorgesetztenverhalten

Die Anliegen werden nicht ernst genommen. Ein billiges sorry erhält man nachdem man sich den Hintern aufgerissen hat und Beweise für sein Recht aufgetischt hat. Junge Mitarbeiter werden nicht respektiert, sehr schade. Kein Wunder künden alle nach 1-2 Jahren. Die Leitung ist stinkfrech. Es wird einem richtig klar gemacht das man einfach das Maul halten und arbeiten soll. Für sein Recht zu kämpfen und sich für Fairness einzusetzen ist unmöglich. Da wird gleich mit dem Finger auf einem gezeigt. Danach ist fertig lustig, erst recht wird man fertig gemacht. Bin sehr froh von diesem ungesunden Menschenumgang weggekommen zu sein.

Gleichberechtigung

Kein Kommentar. Die Bewertung der Leitung, Vorgesetzt und so weiter spricht für sich.

Arbeitsbedingungen

Darauf wird gut geschaut. Kann mich auch in Nachhinein nicht beklagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnerhöhungen gibt es nicht. Bonus? Kennt das Atupri?

Image

Sogar die Kunden sagten uns wir sollten den Arbeitgeber wechseln.

Karriere/Weiterbildung

Keinen Karrierestart möglich.


Kommunikation

Interessante Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in
Wir wünschen uns, dass bei Atupri der Umgang der Mitarbeitenden von gegenseitiger Achtung, von Vertrauen sowie von Respekt geprägt ist. Damit dies Realität ist, braucht es die Mitarbeit jedes einzelnen. Du hast die Atmosphäre und den Zusammenhalt leider anders wahrgenommen, was wir sehr bedauern.
Wir hoffen, dass du auf deinem weiterführenden Berufsweg die gewünschte Wertschätzung bekommst und deine Anliegen ernst genommen werden. Atupri Gesundheitsversicherung wünscht dir dabei alles Gute!
Liebe Grüsse
Claudia Aebi und Team HR