Workplace insights that matter.

Login
Atupri Gesundheitsversicherung Logo

Atupri 
Gesundheitsversicherung
Bewertungen

58 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

58 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

35 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 14 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Atupri Gesundheitsversicherung über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Guter Arbeitgeber mit fairen Bedingungen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Atupri Gesundheitsversicherung in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiheiten, Aktionen wie zum Beispiel Workshops oder Ideen zum kreativ sein. Gleitzeitsaldo und somit auch Work-Life-Balance, Mitspracherecht und sich einbringen können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt

Verbesserungsvorschläge

Liebe Atupri, um für die Angestellten ein wenig attraktiver zu sein, sollte man sicher beim Gehalt ansetzen. Vielfach orientieren sich gerade junge Leute an Betrieben die mehr bezahlen. Durch eine bessere Bezahlung würden viele gute Arbeitskräfte im Betrieb bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre. Je nach Team und Gruppendynamik natürlich unterschiede, jedoch im Grossen und Ganzen angenehm.

Image

Schwirig zu sagen, die meisten Leute kennen den Gesundheitsversicherer nicht, jedoch schneidet Atupri bei Versichertenumfragen immer gut ab.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance stimmt absolut! Viele Freiheiten aufgrund Gleitzeit.

Karriere/Weiterbildung

Im grösseren Betrieben bestehen mehr Möglichkeiten. Für die Grösse des Versicherers aber total okay. Atupri bietet denen, welche sich einsetzten und weiterkommen wollen sicherlich Möglichkeiten sich intern weiterzuentwickeln.

Kollegenzusammenhalt

Ist sicherlich Teamabhängig wie in jedem Unternehmen. In manchen Teams schaut jeder für sich, in Anderen ist der Zusammenhalt top!

Vorgesetztenverhalten

Meiner Meinung nach gut!

Kommunikation

Könnte hie und da besser sein. Aber grundsätzlich okay.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Gehalt ist definitiv nicht der Beste. Aber man erhält dafür Freiheiten, die man in anderen Betrieben nicht erhält. Z.b Gleitzeit, Arbeitsmengen sind human, nicht so grosser Leistungsdruck wie in anderen Betrieben.

Interessante Aufgaben

Man hat sicherlich die Möglichkeit interessante Aufgaben zu übernehmen, wenn das Interesse da ist und man zeigt, dass man dies auch wirklich möchte und sich für den Betrieb einsetzt.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Flexibilität ist ein hohes Gut

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Atupri Gesundheitsversicherung in Zürich gearbeitet.

Work-Life-Balance

Flexibilität ist ein hohes Gut in unserer Firma. Sehr freie Arbeitszeiteinteilung innerhalb des Tages. Überstunden können 1:1 kompensiert werden.

Kollegenzusammenhalt

Es wird gegenseitig unterstützt. Wir können uns aufeinander verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Für uns zählt der Mensch nicht das Alter

Vorgesetztenverhalten

Wir fördern unsere Mitarbeitenden, zeigen Chancen auf, sind im täglichen Kontakt, unterstützen, Werten nicht.

Kommunikation

Es wird offen und transparent kommuniziert. Der Mensch interessiert.

Interessante Aufgaben

Vieles wird zur Routine aber es stehen immer wieder Herausforderungen an die es zu knacken gibt. Gesetzliche Hürden mit denen wir umzugehen haben und Änderungen denen wir offen begegnen.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für Dein motivierendes Statement! Wir sind dankbar auf Vorgesezte wie Dich zählen zu dürfen.

Bei den Hürden und Herausforderungen wünschen wir Dir weiterhin viel Freude und für Deine Aufgaben in der Führung das benötigte Fingerspitzengefühl.

Es freut uns, dass Du Atupri mitgestaltest. Wir wünschen dir dabei viel Erfolg.

Liebe Grüsse
Claudia Aebi für das ganze Team HR

Ich würde jedem Atupri empfehlen!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Atupri Gesundheitsversicherung in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene Kommunikation, das grosse Vertrauen und die hohe Selbständigkeit schätze ich sehr! Hier wird man als Mensch geschätzt!

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine positive Atmosphäre. Man fühlt sich wohl und man kommt gerne ins Büro

Karriere/Weiterbildung

Arupri fördert Weiterbildung!

Kollegenzusammenhalt

Das Team hällt zusammen und hilft sich gegenseitig! Jeder hat ein offenes Ohr und bietet Unterstützung!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden sehr geschätzt!

Vorgesetztenverhalten

Steht zu Hundert Prozent hinter einem! Schenkt ein grosses Vertrauen und lässt einem selbständiges Arbeiten und Entscheiden!

Arbeitsbedingungen

Durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice kann die Arbeitszeit selber eingeteilt werden! Das schätze ich sehr


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Thomas Baumann
Thomas Baumann

Liebe/r Atuprianer*in

Vielen Dank für deine positive Kununu-Bewertung! Uns freut insbesondere deine Wahrnehmung des Vorgesetztenverhaltens, dass wir mit unserem Führungs- und Zusammenarbeitsverständnis bereits auf gutem Weg sind - und das bevor wir das neue Instrument dazu ausgerollt haben... Wir freuen uns, dir dies beim anstehenden Online-Kaderforum vorzustellen. Oder vielleicht warst du ja schon bei der Entwicklung dabei. :o)

Weiterhin viel Freude und Erfolg bei Atupri!

Beste Grüsse
Dein HR-Team

Top Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Prävention der Mitarbeiter steht im Vordergrund, die Weiterentwicklung von jedem einzelnen ebenfalls.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

"Schlecht ist dies auf keinen Fall"
Altlasten wurden früher mitgeschleppt, dies hat sich nun zum Glück geändert.

Image

Ich würde mich jedes Mal für die Atupri entscheiden!

Karriere/Weiterbildung

Mir wurde bereits meine jetzige Weiterbildung finanziell übernommen. Die weiteren Weiterbildungen welche geplant sind, wurde auch schon bewilligt zur Kostenübernahmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer sich mühe gibt und sich einbringt, auch wenn die Verkaufszahlen knapp nicht erreicht werden, gibt es trotzdem eine Lohnerhöhung/Bonus.
Die vorhanden Sozialleistungen sind wirklich sehr sehr gut.

Interessante Aufgaben

Die Vorgesetzten achten darauf, dass jede Person eine zusätzliche Aufgabe erhält. Dadurch gibt es eine gewisse Abwechslung im Job, was wir alle sehr schätzen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Thomas Baumann
Thomas Baumann

Liebe/r Atuprianer*in

Vielen Dank für dein positives Statement, dass du Atupri als Arbeitgeberin erlebst, wo dir gut tut. ;o)

Wir wünschen Dir weiterhin viel Freude und Erfolg beim Mitgestalten unserer Gesundheitsversicherung!

Beste Grüsse
Thomas Baumann, Leiter Human Resources

Von Super zu holt mich hier raus.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

flexible Arbeitszeiten wurden gestrichen. Man durfte von diesem Benefit lange nicht profitieren. Lag wohl daran das die meisten gekündigt hatten und Personalmangel entstand.

Einschulung/Schulung, neue Projekte werden nicht besprochen sondern einfach lanciert.. learning by doing.. richtiger schwachsinn.

Keine Lohnerhöhung oder Anreize schlicht nur Arbeiten und Schnauze halten.
Inputs und Verbesserungsvorschläge kann man abgeben, werden aber wohl in die ''träum weiter Box'' abgelegt.

Arbeiten werden unfair aufgeteilt. Es muss einfach erledigt werden. Egal wie.

Wenn man in SEINER 10-minütigen Pause raus gehen möchte ein bisschen spazieren gehen möchte oder sich etwas zu essen holen möchte, muss man ausstempeln. VÖLLIGER SCHWACHSINN. man verliert sozusagen täglich 20 min falls man raus gehen möchte an die frische Luft.

Verbesserungsvorschläge

HR + Führungskräfte komplett austauschen!
Für solche Jobs benötigt man Menschen die Einfühlsam und gewisse Menschenkenntnisse besitzen.
Wenn man nur auf sein Portemonnaie schauen möchte und die Angestellten, sprich Kollegen egal sind, sollte man sich da bewerben.

Arbeitsatmosphäre

War anfangs gut. Hat nach gut einem Jahr von Tag zu Tag abgenommen.

Image

Atupri? Was ist das? Ist wohl die meistgehörte Antwort.
Schlechtes Image bei anderen Krankenversicherungen.

Work-Life-Balance

''Gleitende Arbeitszeit'' und ''Umfassende Einarbeitung'' alles lügen.
gleitende Arbeitszeit, das war einmal. Personalmangel macht es wahrscheinlich nicht mehr möglich.

Umfassende Einarbeitung, wo? Neue Angestellte werden in den 2-3 Tagen geschult und dann heisst es learning by doing. Schwachsinn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Digitalisierung.. wird hier gross geschrieben. Aber es wird mehr Papier verschwendet als sonst was.
MyAtupri.. wäre ein super Portal. Man müsste nur kompetente Angestellte haben die sich den Probleme eines Kundenportals stellen würden und auch lösen können.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut für sich. Niemand ist bereit einzuspringen oder für seine Kollegen ein bisschen mehr zu leisten. Es wird nicht ausgeholfen, lieber aus stempeln und nach Hause gehen.
Man verrät sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Kein Durchsetzungsvermögen. Angestellte werden gemobbt und nicht ernst genommen.

Arbeitsbedingungen

Auf angemessene Stehpulte musste man X Jahre warten. Bürostühle sind so billig und nicht mal einheitlich. Monitore sind alt.

Kommunikation

Meetings waren meistens Zeitverschwendung. Keine konkreten Schlüssel gezogen wo man was besser machen konnte etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnerhöhung oder Bonus ist ein Fremdwort.
Man erhält 3 Schoggikugeln zu Weihnachten.. Da fühlt man sich für seine geleistete Arbeit richtig geschätzt.. natürlich nicht!

Gleichberechtigung

'' Ich hatte/mache es schon immer so'' Legendäre Sätze. Man lässt die Angestellte machen was sie wollen. Dieselben Angestellte die letztes Jahr Ferien oder Frei hatten (z.B. Weihnachten) hatten im Anschlussjahr auch wieder an denselben Tagen frei.


Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Thomas Baumann
Thomas Baumann

Guten Tag anonyme/r ehemalige/r Atuprianer*in

Danke für Deine Vergabe von Bewertungssternen, die leicht differenzierter ausfällt als Dein Text. Die Verwendung von Grossbuchstaben haben wir kürzlich auch von einer öffentlichen Person wahrgenommen. Da ist offensichtlich einiges schief gelaufen während Deiner Anstellungszeit. Die aktuelle und repräsentative Mitarbeitendenbefragung zeigt nämlich in allen Belangen ein deutlich anderes Bild – insbesondere auch was die Beurteilung der Vorgesetzten betrifft. Bitte komm doch direkt auf uns zu, um die aus Deiner Sicht nicht bereinigten Punkte konstruktiv zu besprechen - noch bevor wir alle Führungskräfte sowie uns als HR-Team wie von Dir empfohlen austauschen.

Freundliche Grüsse
Thomas Baumann, Leiter Human Resources (noch nicht ausgetauscht)

Wenn "frau" willkommen ist ...

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschenfreundlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

altertümlich / verstaubt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Junge und Frauen "ans Ruder" lassen ....

Image

Verstaubt ... Wird mir von aussen so angetragen - nehme ich auch intern wahr (siehe Bemerkung bei den ältern MA).

Work-Life-Balance

Normale Gleit-Arbeitszeiten - bei mir sehr gut selbst einteilbar ... Homeoffice möglich.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich eigentlich nicht beurteilen - wird wohl branchenüblich sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Normaler Branchenstandart

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein fast zu übertrieben ... ;-) Trennung des Abfalls benötigt Arbeitszeit. ;-)

Kollegenzusammenhalt

Die Büroräumlichkeiten sind etwas verstaubt, was leider eine gute Kommunikation untereinander nicht sehr fördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen und deren Wissen wird geschätzt ... Es sollte hier aber etwas mehr "frisches Blut" reinfliessen ... UNBEDINGT.

Vorgesetztenverhalten

Sehr interessiert und lässt mich machen

Arbeitsbedingungen

Ausser die Räumlichkeiten ... Alles sehr gut und angenehm.

Kommunikation

Vielleicht habe ich es noch nicht ganz begriffen wie es hier läuft ... aber ich habe das Gefühl, dass ich nicht wahnsinnig gut und schnell informiert bin.

Gleichberechtigung

Typische Struktur einer Versicherung - je höher die Kaderstufe je weniger Frauen ...

Interessante Aufgaben

Da muss noch mehr kommen ... Aufgabe noch nicht immer ganz klar.


Arbeitsatmosphäre

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe*r Atuprianer*in
Besten Dank für deine Bewertung. Es ist sehr erfreulich, dass du Atupri als menschenfreundlich und die Arbeitsbedingungen als angenehm wahrnimmst.
Wir bedauern hingegen, dass du den Eindruck hast, Informationen nicht vollständig sowie eher spät zu bekommen und dir deine Aufgaben nicht klar vermittelt werden. Du erwähnst, dass dein*e Vorgesetzte*r interessiert ist – wir möchten dich daher auf unser Tool "myDialog" aufmerksam machen: Du kannst deinerseits jederzeit um einen Entwicklungsdialog bitten und deine Wünsche im Gespräch gezielt platzieren. Bei Fragen ist das Team HR gerne für dich da!
Herzliche Grüsse
Claudia und das ganze Team HR

Nicht zu empfehlen!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Definitiv die Mitarbeiter endlich wertschätzen.

Arbeitsatmosphäre

Jeder schaut für sich. Arbeit wird gerne und als selbstverständlich gesehen weitergeschoben.

Image

Sogar die Kunden sagten uns wir sollten den Arbeitgeber wechseln.

Work-Life-Balance

Gleitzeiten, sehr gut vor allem wenn man Familie hat.

Karriere/Weiterbildung

Keinen Karrierestart möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnerhöhungen gibt es nicht. Bonus? Kennt das Atupri?

Kollegenzusammenhalt

Jeder möchte beim Vorgesetzten gut da stehen. Keiner setzt sich für schlecht behandelten Mitarbeiter ein. Es wird von weitem zugeschaut und danach wird abgelästert... kommt davon wenn NUR Frauen in einem Grossraumbüro arbeiten. Grosser Zickenalarm!

Vorgesetztenverhalten

Die Anliegen werden nicht ernst genommen. Ein billiges sorry erhält man nachdem man sich den Hintern aufgerissen hat und Beweise für sein Recht aufgetischt hat. Junge Mitarbeiter werden nicht respektiert, sehr schade. Kein Wunder künden alle nach 1-2 Jahren. Die Leitung ist stinkfrech. Es wird einem richtig klar gemacht das man einfach das Maul halten und arbeiten soll. Für sein Recht zu kämpfen und sich für Fairness einzusetzen ist unmöglich. Da wird gleich mit dem Finger auf einem gezeigt. Danach ist fertig lustig, erst recht wird man fertig gemacht. Bin sehr froh von diesem ungesunden Menschenumgang weggekommen zu sein.

Arbeitsbedingungen

Darauf wird gut geschaut. Kann mich auch in Nachhinein nicht beklagen.

Gleichberechtigung

Kein Kommentar. Die Bewertung der Leitung, Vorgesetzt und so weiter spricht für sich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in
Wir wünschen uns, dass bei Atupri der Umgang der Mitarbeitenden von gegenseitiger Achtung, von Vertrauen sowie von Respekt geprägt ist. Damit dies Realität ist, braucht es die Mitarbeit jedes einzelnen. Du hast die Atmosphäre und den Zusammenhalt leider anders wahrgenommen, was wir sehr bedauern.
Wir hoffen, dass du auf deinem weiterführenden Berufsweg die gewünschte Wertschätzung bekommst und deine Anliegen ernst genommen werden. Atupri Gesundheitsversicherung wünscht dir dabei alles Gute!
Liebe Grüsse
Claudia Aebi und Team HR

Top Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

War rückblickend ein Traum in dieser Firma zu arbeiten.

Image

Atupri war bei Beginn des Firmenkundengeschäfts ein Nischenplayer, am Schluss waren wir ein ernstzunehmender Mitbewerber.

Work-Life-Balance

Gegenseitiges Vertrauen ob Top Down oder Bottom Up.

Karriere/Weiterbildung

Nicht genutzt, jedoch hätte die Möglichkeit bestanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Top Salär bei Erreichung der Ziele.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf dem richtigen Weg.

Kollegenzusammenhalt

Mit das Beste was ich bisher erlebt habe.

Umgang mit älteren Kollegen

Eine grosse Familie

Vorgesetztenverhalten

Jederzeit fair und auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice

Kommunikation

Jederzeit klare Kommunikation.

Gleichberechtigung

Jederzeit gegeben.

Interessante Aufgaben

Auf und Ausbau des Firmenkundengeschäfts war enorm interessant. Top Kunden/Broker.

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe*r Ex-Atuprianer*in
Herzlichen Dank für dein aufstellendes Feedback. Wir wünschen dir, dass du einen weiteren Traum erleben kannst und die grosse Atupri-Familie in deiner Erinnerung behältst.
Alles Gute wünscht dir
Claudia und das Team HR

Top Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsatmosphäre. Konstruktiver, offener und kollegialer Umgang.

Work-Life-Balance

Die Ziele sind ambitiös aber mit entsprechendem Engagement erreichbar. Die Work-Life-Balance wird sehr gut berücksichtigt. Niemand erwartet, dass man 24/7 erreichbar ist und auch in den Ferien erwartet niemand, dass man Mails liest und erreichbar ist. Keine Selbstverständlichkeit mehr in der heutigen Arbeitswelt!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Intern wie auch extern.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenübliche Salärstruktur und hohe Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausgeprägt

Vorgesetztenverhalten

Kein hierarchisches Denken und Handeln. Flache Strukturen. Rasche, umsetzungsorientierte und pragmatische Lösungen.

Arbeitsbedingungen

Grosszügige Arbeitsbedingungen!

Kommunikation

Transparente Kommunikation auf allen Stufen. Es besteht viel Spielraum, um sich persönlich einbringen zu können.

Interessante Aufgaben

Es besteht viel Spielraum, sich selber einzubringen und seine Aufgabe interessant zu gestalten.


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe/r Atuprianer/in
Vielen Dank für deine Stellungnahme! Die Grösse von Atupri bietet gute Voraussetzungen, dass sich jede/r einbringen kann. Schön, wenn du diese Möglichkeit nutzt und Atupri mitgestaltest. Du trägst damit auch zur guten Arbeitsatmosphäre bei!
Herzliche Grüsse
Claudia und das Team vom HR

Meine Vorgesetzte ist eine sehr wertvolle Persönlichkeit

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Atupri Gesundheitsversicherung in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

es gibt immer wieder etwas Neues und das HR ist super

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Verbesserungsvorschläge

nichts

Arbeitsatmosphäre

herzlich und humorvoll

Work-Life-Balance

engagiert sich sehr

Karriere/Weiterbildung

sehr grosszügig

Gehalt/Sozialleistungen

beim vorherigen Arbeitgeber hatte ich mehr

Kollegenzusammenhalt

sehr vertrauensvoll

Vorgesetztenverhalten

echt, ehrlich

Kommunikation

wertschätzend

Interessante Aufgaben

neues Projekt


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AebiSpezialistin HR

Liebe/r Atuprianer/in
Das HR Team dankt dir herzlich für die Rückmeldung!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN