Bär & Karrer AG als Arbeitgeber

  • Zürich, Schweiz
  • BrancheRecht
Kein Firmenlogo hinterlegt

32 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

27 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ich würde jederzeit zurück zu Bär & Karrer!


4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Bär & Karrer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Leute, die Firma, die Arbeit - einfach alles!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Evtl. (noch!) flexiblere Arbeitszeiten einführen...

Arbeitsatmosphäre

Top!

Kollegenzusammenhalt

Könnte nicht besser sein!

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich!

Arbeitsbedingungen

Sehr gut von A bis Z!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr vorbildlich bei Bär & Karrer!


Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Plakatierte Wertschätzung kann von heute auf morgen sinken, teilweise sehr niveauloser Umgang


2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Bär & Karrer gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ausfallende Verhalten um Machtposition zu demonstrieren wirkt für ein normal denkenden Menschen eher peinlich

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung allen Mitarbeitern gleichermassen entgegenbringen

Arbeitsatmosphäre

Sehr hohe Arbeitsauslastung, man spürt überall Kostendruck. Mitarbeiter werden nicht als Mensch sondern als Ressource gesehen. Funktioniert man nicht, fällt man aus, äussert sich kritisch sinkt die Wertschätzung plötzlich. Mitarbeiter auch langjährige werden einfach vor die Tür gesetzt. Freistellungen sind beliebt und diese werden mitunter filmreif vollzogen

Kommunikation

Bei grossen Ereignissen gibt es Informationen, alles andere über Buschfunk

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf das Team an

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte leider Pech aber nette Kollegen

Interessante Aufgaben

Interessante und wechselnde Aufgaben

Umgang mit älteren Kollegen

Sie müssen hoffen nicht noch weiter abgeschoben zu werden. Bei Bär&Karrer setzt man auf hübsche Mitarbeiterin. Das kann dann schon mal ein Laufsteg sein


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen


Hier arbeite ich sehr gerne!


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Bär & Karrer AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- das breite Angebot an Benefits für die Mitarbeiter (z.B Fitness oder Kinderkrippenplätze und und und...)
- Arbeitsatmosphäre
- Teamspirit
- die vielen verschiedenen Events

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten in den verschiedenen Teams ist jederzeit sehr angenehm! Die Mitarbeiter sind alle sehr offen und tragen zur guten Atmosphäre bei!

Kommunikation

Die Geschäftsleitung bemüht sich möglichst transparent über aktuelle Veränderungen die Mitarbeiter zu informieren.

Kollegenzusammenhalt

Dies ist von Team zu Team unterschiedlich! Über mein Team kann ich nichts Schlechtes sagen.

Work-Life-Balance

Es wird viel dafür gemacht, dass man den Ausgleich findet, unteranderem mit dem grosszügigem Sportangebot.

Interessante Aufgaben

Je nach Abteilung ist es variiert es sehr! Ich mag meinen Job sehr gerne und finde es top, dass ich gefordert und gefördert werde!

Arbeitsbedingungen

Räume und Computer sind alle auf dem neuesten Stand der Technik! Die Belüftung, Beleuchtung und der Lärmpegel alle sehr angenehm.
Momentan sind noch nicht alle Räumlichkeiten auf dem selben Stand.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Umweltbewusstsein sehe ich noch Potential zur Steigerung, jedoch macht Bär & Karrer bereits jetzt sehr viel dafür!

Karriere/Weiterbildung

Man wird immer wieder gefördert durch kleinere interne Weiterbildungen.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Image


Nie wieder Bär & Karrer!


1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Bär & Karrer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kameras in der Küche, die wegen naschenden Mitarbeitern aufgestellt wurden. Recht ironisch in einer Anwaltskanzlei.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die unerträgliche Hierarchiestufe, von oben herab sprechenden Partner/ Anwälte.
Wie man miteinander umgeht, grenzt an Frechheit. Falls ein Partner (bzw. Gewisse Partner, die mit dem HR unter der gleiche Decke stecken) nicht beeindruckt ist von einem MA, ist die schneller weg als man denken kann. Freistellungen kamen sehr oft vor, ohne beidseitige Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte jeden Mitarbeiter mit Respekt behandeln und seine Arbeit wertschätzen. Falls Probleme herrschen, sollte man dies direkt ansprechen und eine Lösung unterbreiten.

Arbeitsatmosphäre

Man gaukelt einem was vor.
Wertschätzung = Null

Kommunikation

Austritte/Wechsel werden beispielsweise kaum kommuniziert, ältere Mitarbeiter fürchten sich vor Kündigungen (die jeden Monat daher regnen) An Sitzungen wird klar vom HR kommuniziert, dass die Tür für jeden offen steht, dem es hier nicht passt- Lösungsvorschläge werden somit ignoriert.
Normal aussehende Mitarbeiter(innen) haben es schwierig in dieser Bude, da aufs Äussere mehr Wert gelegt wird wie auf Qualität der Arbeit.

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte leider kein Glück in meinem Team, da alles hinten durch verlief.

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt völlig auf die Position drauf an.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Paperless dafür elektronische Geräte für Jedermann. Nimmt mich wunder, wie man diese rezikliert

Image

Die Gerüchteküche sprudelt nur so von wahrer Begebenheit.


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Karriere/Weiterbildung


Einer der besten Arbeitgeber, den ich je hatte.


4,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bär & Karrer AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm und kollegial, flache Hirarchie. Open door policy. Oftmals hört man von Kanzleien, dass nur auf der jeweiligen Stufe kommuniziert und socialized wird. Das ist hier nicht der Fall, der Respekt, die Kommunikation und gute Zusammenarbeit findet auch stufenübergreifend statt.

Kollegenzusammenhalt

Der kollegiale Zusammenhalt ist von Team zu Team sicher unterschiedlich. Ich habe ihn aber immer als zu jederzeit vorhanden und angenehm empfunden. Es wird geholfen und unterstützt wo möglich.

Work-Life-Balance

Wer gut bezahlt sein will und viel Erfolg haben möchte, muss auch etwas dafür tun. Das ist wohl grundsätzlich so. Wie heisst es so schön: "Mindset is what separates the best from the rest." Das Gute; mit dem hauseigenen Gym und den flexiblen Arbeitszeiten ist auch das Privatleben absolut "managable" und es ist eine Frage der eigenen Fähigkeit des Zeitmanagements, die Work-Life-Balance zu finden.

Vorgesetztenverhalten

Hohe Erwartungen, jedoch stets korrekt und absolut fair.

Interessante Aufgaben

Wer will kann mehr Eigentinitiative zeigen und Verwantwortung übernehmen. Auch im Assistenzbereich.

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Büros an zentraler Lage, top IT-Infrastruktur, man geht mit dem Geist der Zeit. Hauseigenes Fitnessstudio.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ein papierloses Büro wird angestrebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Bezahlung und gute Sozialleistungen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird grosszügig unterstützt.


Kommunikation

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image


Es kommt auf die Vorgesetzten an. Danke, nein danke.


3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei Bär & Karrer AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Arbeit, vielseitig und fordernd; gute Infrastruktur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise absurde Arbeitszeiten (auch die ganze Nacht durcharbeiten kommt vor), zwischendurch aber auch häufige Wartezeiten (ineffizient, unflexibel)

Verbesserungsvorschläge

Langfristig denken und v.a. junge Mitarbeiter nicht völlig auslaugen. Work hard-play hard-Mentalität abschaffen. Umgangston verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Teilweise ungeduldige und unflätige Vorgesetzte, die dafür auch im Haus bekannt sind. Die bereits in anderen Bewertungen geschilderte "Work hard - play hard"-Mentalität kann ich bestätigen. Es wird darauf Wert gelegt, sehr lange und auch am Wochenende in der Kanzlei zu sein. Assistentinnen werden von manchen (nicht allen!) Vorgesetzten respektlos behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Wer nach oben will, "ellenbögelet" sich oft dort hin. Unter den Assistentinnen ist der Zusammenhalt aber gut.

Work-Life-Balance

Kommt sehr stark darauf an, in welcher Practice Group man arbeitet. Für alle mit Transaktionen gibt es fast aussschliesslich "work". Es gibt zwar einige Social Events (die sehr toll und grosszügig sind bezüglich Essen, Aktivitäten, Unterbringung usw.), jedoch wird dort auch stets Vollgas erwartet. Auch in den Ferien wird häufig gearbeitet. Ständige Erreichbarkeit wird teilweise schon von den Praktikanten erwartet.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt auf den Vorgesetzten an. Allerdings gibt es einige Partner und Partnerinnen, die im ganzen Haus für ihre grobe und unangenehme Art bekannt sind und deshalb auch häufigen Mitarbeiterwechsel in ihren Teams haben. Es kommt auch vor, dass Mitarbeiter angeschrien werden. Dies wird toleriert. Teilweise werden die Assistentinnen auch respektlos behandelt.

Interessante Aufgaben

Interessante und fordernde Mandate, meistens international und am Puls.

Gleichberechtigung

Teilzeitstellen nur für Frauen. Eher unerwünscht.
Vaterschaftsurlaub nur wenige Tage und nur sofern es die Arbeitslast erlaubt.

Arbeitsbedingungen

Gute Räumlichkeiten, schöne Büros. Gym und Essensdienst im Haus, Taxivoucher. Gute Infrastruktur. Oft ineffiziente Arbeitsweise. Iphone und Ipad.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Bezahlung, wenn auch Lohnstufen undurchsichtig.

Image

Top Tier Kanzlei in der Schweiz mit gutem Ruf, die sich entsprechend präsentiert. Präsentierte Werte stimmen aber kaum mit der Realität überein.

Karriere/Weiterbildung

Up or out Prinzip bei Anwälten.
Weiterbildungsmassnahmen werden grosszügig bewillgt, aber aufgrund der hohen Arbeitsbelastung kaum durchführbar.


Kommunikation

Umgang mit älteren Kollegen


Assistentinnen-Optik


2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bär & Karrer AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gym, soziale Anlässe/Ausflüge, sehr guter Zusammenhalt unter den Kolleginnen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Assistentinnen werden wie Kostenstellen behandelt. Es wird eingespart und zusammengelegt ohne Rücksicht auf Kapazitäten/Auslastung.

Verbesserungsvorschläge

Lernt zu kommunizieren, nehmt Eure Mitarbeitenden ernst und zeigt Wertschätzung.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht generelle Verunsicherung und Misstrauen zwischen "oben" und "unten".

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut!

Gleichberechtigung

Teilzeit gilt als ineffizient und ist unerwünscht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeitende gelten generell als unflexibel und nicht mehr belastbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchenüblich.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird z.T. grosszügig unterstützt, kann dann aber doch nicht angewendet werden.


Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image


Sehr gut: 4.54 von 5 Sternen


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Bär & Karrer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Work-Life Balance; viele Benefits

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Nachteile beim Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Keine Verbesserungsvorschläge


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Eine lehrreiche und interessante Zeit, work hard play hard :)


5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bär & Karrer AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr modern, sehr viele Benefits für Mitarbeitende, möchte sich weiterentwickeln und investiert in die Zukunft

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kommunikation über Veränderungen, wenn möglich in Town Hall Meeting mit dem VR?

Arbeitsatmosphäre

Tolle Mitarbeitende, gute Stimmung und sehr grosszügige Events


Schlechter Arbeitgeber


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Bär & Karrer AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn und Boni, Image, Büroräumlichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang, Work-Life Balance, Erwartungshandlung


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gehalt/Sozialleistungen


Mehr Bewertungen lesen