Workplace insights that matter.

Login
Baumer Group Logo

Baumer 
Group
Bewertungen

101 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

101 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

52 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 29 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Baumer Group √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Es funktioniert nur solange alle mitmachen und sich das gefallen lassen

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Baumer Electric AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn Ferien sind

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unf√§hige F√ľhrung

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung von Mitarbeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Löhne wie im Kosovo

Vorgesetztenverhalten

Unfähig richtige Entscheidungen zu treffen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Unfair

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Baumer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bei gewissen abteilungen konnte man kafichränzle

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohn,sozialleistig,gratifikation, 15jahre kein rappen mehr lohn.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sch√§tzen nicht ausnuzen. Realistischen lohn geben man verlangt nicht 5stellig aber f√ľr die nachtschicht 500fr. Ist unrecht

Arbeitsatmosphäre

Schlecht weil die √§lteren untereinander reden √ľbereinander

Image

Jeder redet gut aber nach dem feirrabend ist es eine sch.... firma

Work-Life-Balance

Urlaub nehmen f√ľr familienvater oder mutter tip top.

Karriere/Weiterbildung

Kein gebrauch

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr sehr schwach und unrecht.was man im jahre 2000 bekommen hat,bekommt man jez.

Kollegenzusammenhalt

Im kleinen team ok aber mit gegenschicht katastrofe

Umgang mit älteren Kollegen

Jaja

Vorgesetztenverhalten

Mit dem abteilungsleiter ok.aber die höcheren kann man rauchen.

Arbeitsbedingungen

Schlecht,pc maschinen alt. Einigen räumen klima ok.

Kommunikation

Wir besprechen das später..3monate nix

Gleichberechtigung

H√ľbsche frauen ohne deutschkenntnisse haben vorrang

Interessante Aufgaben

Eigentlich immer das gleiche


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Input wird ernst genommen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Baumer Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Baumer Group ist ein verlässlicher Arbeitgeber. Gerade auch in dieser unsicheren Zeit.

Vorgesetztenverhalten

Verbesserungsvorschläge können direkt angesprochen werden und werden geschätzt. Auch wenn nicht immer alle umgesetzt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Susanne Haselhorst

Wir bedanken uns f√ľr das offene Feedback und f√ľr die positive Bewertung. Wir freuen uns sehr dar√ľber, dass Sie mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind und die Feedbackkultur sch√§tzen.
F√ľr Sie alles Gute!

Susanne Haselhorst
shaselhorst@baumer.com

Unternehmen f√ľr zwischen durch

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Baumer Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte sind schnell mit der Leistung zufrieden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Kommunikation auf allen Ebenen.
Zu bescheidene Benefits.
Lohnpolitik

Verbesserungsvorschläge

Sich mal Gedanken machen, wie sie in der Zukunft mit Ihrem Unternehmen dastehen wollen, vor allem gegen Innen.

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Stimmung, der Mitarbeiter zum Thema Unternehmen.
√úberdurchschnittliche Leistung wird wahrgenommen aber es folgt keine Reaktion darauf.
Hohe Fluktuation (der grösste Teil der Mitarbeiter ist zwischen 0-5 Jahren angestellt)
Je höher der Bildungslevel desto schneller die Fluktuation.

Image

Mitarbeiter reden sehr schlecht √ľber das Unternehmen im ganzen.
International hat das Unternehmen einen sehr gutes Image

Work-Life-Balance

Das einzige Plus bei Baumer. Arbeitszeit kann zum grössten Teil selbst eingeteilt werden.

Karriere/Weiterbildung

Anstelle von fähigen Mitarbeiter, werden neue Stellen meist mit neuen Personen besetzt.
Mitarbeiter wird nur gef√∂rdert, wenn ein direkter Vorteil f√ľr das Unternehmen besteht.
Wenn man Karriere machen will, muss man das Unternehmen wechseln.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr tiefe Löhne.
Auch nach mehreren Jahren bekommt man keine Lohnerh√∂hung da immer wieder neue Gr√ľnde dagegen sprechen.
Es wird immer auf das nächste Jahr vertröstet und sollte es mal eine Lohnerhöhung geben ist sie bis max. 1% des Lohns.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es ist ein gutes Umweltkonzept vorhanden und es wird auch gr√∂sstenteils von den Mitarbeitern durchgef√ľhrt.
Sozialesbewusstsein gegen√ľber den Mitarbeitern sollte verbessert werden.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht dicke Luft zwischen den Produktions-Inseln. Es bilden sich sehr schnell Gruppen, die sich gegenseitig das Leben schwer machen.
Es wird sehr viel hinter dem R√ľcken √ľber Kollegen gel√§stert.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Mitarbeiter die √ľber 25 Jahren das gleiche machen d.h. Mitarbeiter werden nicht gef√∂rdert.
F√ľr Mitarbeiter die l√§nger im Unternehmen angestellt sind wurden die Boni gek√ľrzt.

Vorgesetztenverhalten

Es werden Vorgesetzte eingesetzt die keine Ahnung von F√ľhrung haben und dies auch offen Kommunizieren.
Bei leichten F√ľhrungsaufgaben kommen vorgesetzte schnell ins Rudern.
Konflikte werden gemieden.
Vorgesetzte leben nicht was sie anordnen.
Vorteil daraus: Man kann tun, was immer man will, ohne Konsequenzen.

Arbeitsbedingungen

Es wird das n√∂tigste f√ľr die Aufgabenerf√ľllung gestellt.
Viele Mitarbeiter werden wegen der Klimaanlage krank und es wird nicht gehandelt.

Kommunikation

Ein mal im Monat gibt es einen Gesamt √úberblick √ľber die aktuelle Lage.
Vorgesetzte sind im Alltag nicht fähig, richtig und genau zu Kommunizieren, die Information wird bei jedem Mitarbeiter anders weiter gegeben.
Wegen Corona konnte kein Jahressitzung durch die Geschäftsleitung gehalten werden.
Sollte aber in der heutigen Zeit kein Problem darstellen, da dieses auch via Intranet oder Video usw. durchgef√ľhrt werden kann.

Gleichberechtigung

Unangenehmen Arbeiten, werden durch Frauen verweigert, danach muss sie dann ein Mann machen (Sachen heben, mit grossem Werkzeug Arbeiten...).

Interessante Aufgaben

Wird sehr schnell Monoton, da die Aufgaben eher auf ein tiefes Bildungslevel ausgelegt ist.
Wenn man will und kann, werden auch weitere Aufgaben angeboten, dies wird aber schnell als Selbstverständlich wahrgenommen.

Arbeitgeber-Kommentar

Susanne Haselhorst

Vielen Dank f√ľr Ihr Feedback. Wir w√ľrden es sehr begr√ľ√üen, wenn Sie uns Gelegenheit zu einem n√§heren Austausch geben w√ľrden, um Ihre Kritikpunkte besser verstehen zu k√∂nnen. Denn wir legen sehr gro√üen Wert auf ein gutes Miteinander und darauf, dass Kolleginnen und Kollegen Wertsch√§tzung erfahren und mit ihrer Arbeit im Unternehmen zufrieden sind. Ihr Feedback ist uns daher wichtig. Wir freuen uns auf das Gespr√§ch!

Susanne Haselhorst
shaselhorst@baumer.com

Keine Weiterentwicklung m√∂glich. F√ľhrung absolut unprofessionell

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Baumer Group gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Keine, da sie sowieso nicht eingehalten werden. Es m√ľsste sich in den F√ľhrungsabteilungen einiges √§ndern.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre könnte besser sein.
Jede Abteilung arbeitet f√ľr sich.. Nur kein Schritt mehr..

Work-Life-Balance

Work life balance ist seit der Corona Pandemie besser geworden. Leute d√ľrfen im Homeoffice arbeiten und es funktioniert.

Karriere/Weiterbildung

Man kann den Highperformer keine Perspektive anbieten. Zwecks Weiterentwicklung werden viele Versprechungen gemacht die nicht eingehalten werden. Man bekommt immer mehr Aufgaben und Projekte und bleibt beim selben Lohn.

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell. Besitzt kein Durchsetzungsverm√∂gen. Mitarbeiter k√∂nnen den Vorgesetzten an der Nase herum f√ľhren. Verlangt sauberes Arbeiten, ist aber selber ein schlechtes Vorbild und Faul.

Kommunikation

Mangelhafte Kommunikation. Dieses Jahr war das Management (Corona bedingt) nicht mal in der Lage eine Mitarbeiterinformation abzuhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich glaube im ganzen Kanton Thurgau gibt es kenn schlecht bezahlteren Arbeitgeber.
Junge ING. Benutzten Baumer als Sprungbrett.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Susanne HaselhorstHead of Human Resources Baumer Group

Vielen Dank f√ľr Ihr Feedback. Wir bedauern sehr, dass Sie mit einigen Punkten offenbar nicht zufrieden sind und die Zusammenarbeit nicht empfehlen. Wir w√ľrden es sehr begr√ľ√üen, wenn Sie uns Gelegenheit zu einem n√§heren Austausch geben w√ľrden, um Ihre Kritikpunkte besser verstehen zu k√∂nnen und mit Ihnen gemeinsam konstruktive Verbesserungsma√ünahmen zu er√∂rtern. Hierf√ľr steht Ihnen das HR-Team als Ansprechpartner auch jederzeit zur Verf√ľgung. Wir legen sehr gro√üen Wert auf ein gutes Miteinander und darauf, dass Kolleginnen und Kollegen Wertsch√§tzung erfahren und mit ihrer Arbeit im Unternehmen zufrieden sind. Ihr Feedback ist uns daher wichtig.

Susanne Haselhorst
shaselhorst@baumer.com

Sehr guter Arbeitgeber mit vielen Freiheiten f√ľr Mitarbeiter

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Baumer Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- gute offene Kultur, kollegialer Umgang
- Subventionierte Kantine mit gutem Essen
- √Ąpfel
- Duschen f√ľr Sportler

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- keine wirklich kritischen Punkte. Mängel gibt es in jedem Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre

Gute Kultur im Vergleich zu anderen Unternehmen

Work-Life-Balance

42h Woche, flexible Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen werden angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, auch abteilungs√ľbergreifend kollegialer Umgang

Arbeitsbedingungen

neues Equpiment und höhenverstellbare Tische, flexible Arbeitszeiten

Kommunikation

F√ľhrungskr√§fte werden regelm√§ssig informiert, diese sollten die Informationen auch an die Mitarbeiter weitergeben

Gleichberechtigung

keine Diskriminierung zu erkennen. Es d√ľrfte mehr Frauen geben, aber es ist halt ein technologielastiges Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Were will kann interessante Aufgaben und auch Verantwortung √ľbernehmen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Super Arbeitgeber mit viel Potential

4,5
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Baumer Electric AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Baumer ist ein sehr gesundes Unternehmen mit viel Potential und spannenden Aufgaben

Verbesserungsvorschläge

Entscheidungen schneller treffen und dann auch konsequent daran halten. Lieber eine schlechte Entscheidung als gar keine Entscheidung

Work-Life-Balance

Viele Angebote ausserhalb der Arbeitszeit (Englisch-Kurse, Yoga, Fussball, Joggen, Massage,...) und man kann seine Arbeitszeit selber einteilen

Karriere/Weiterbildung

Es kann nicht allen W√ľnschen entsprochen werden und jeder muss sich auch selber um seine Weiterentwicklung bem√ľhen. Ich kann mich nicht beschweren und habe die Erfahrung gemacht, dass motivierten Mitarbeitern auch Chancen und M√∂glichkeiten geboten werden.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten könnten moderner sein, aber das ist jammern auf hohem Niveau. Es gibt Höhenverstellbare Tische und auch klimatisierte Räume (jedoch nicht flächendeckend)

Kommunikation

Kann mit Sicherheit verbessert werden, aber es ist auch schwer allen gerecht zu werden

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt

Interessante Aufgaben

Viele Herausforderungen und spannende Projekte, aber wie immer geht es teilweise nicht schnell genug voran


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Herforragende Ausbildungsfirma

4,7
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei Baumer Electric AG abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe mich an jedem einzelnen Tag wohlgef√ľhlt und konnte sehr vieles von den Ausbildnern und Mitarbeitern lernen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Etwas kleinere B√ľror√§ume w√ľrde den Arbeitsplatz ruhiger gestalten.

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter in den Teams waren bis anhin alle sehr offen und das eingliedern in ein Team hat dementsprechend einfach funktioniert. Es waren immer alle Mitarbeiterr respektvoll und daran interessiert den Lernenden Personen weiter zu helfen.

Karrierechancen

Grunds√§tzlich d√ľrfen alle Lernende Personen weiter in der Firma arbeiten f√ľr mindestens ein Jahr.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten k√∂nnen mehr oder weniger selbst geplant werden, die Langschl√§fer k√∂nnen sp√§ter anfangen und die Morgenmenschen k√∂nnen daf√ľr am Nachmittag fr√ľher nach hause gehen.

Ausbildungsverg√ľtung

Die L√∂hne waren immer p√ľnklich, Weihnachtsgeschenk, sowie Ostergeschenk haben wir ebenfalls jedes Jahr erhalten. Zus√§tzlich gab es einige bezahlte Ausfl√ľge.

Die Ausbilder

Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, offene Persönlichkeiten, viel Erfahrung und sehr vertieftes Wissen.

Spaßfaktor

Sind immer f√ľr kleine angebrachte Sp√§sschen zu haben.

Aufgaben/Tätigkeiten

Viele Projekte zum Mitwirken, keine "typischen Lehrlingsarbeiten" und verantwortung zum √ľbernehmen.

Variation

Je nach Abteilung haben die Arbeiten eine grössere oder kleinere Vielfahlt, konnte mich jedoch immer wieder mit neuen Themen befassen.

Respekt

Der Umgang zwischen Lehrmeister und Lernende/r ist wie zwischen zwei Mitarbeitern.

Heftiger Sinkflug

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Baumer Electric AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kantine
- Parkplätze
- Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- aktuelle und zuk√ľnftige Entwicklung
- keiner √ľbernimmt Verantwortung, bei Entscheidungen wird die Befugnis immer weiter nach oben geschoben, bis jemand entscheidet, welcher keinen Bezug zur Entscheidung hat.
- Kein Interesse an der Weiterenwicklung der Mitarbeitenden

Verbesserungsvorschläge

- Vermehrt auf R√ľckmeldungen der Mitarbeitenden reagieren und nicht nur zur Kenntniss nehmen.
- Den Leitsatz " offen kommunizieren" auch ausleben

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima hat sich √ľber die Jahre von einem vertrauensvollen Betriebsklima hin zu einem Klima der Unsicherheit gewandelt. Die Vorgesetzten interessieren sich nicht / sehr wenig f√ľr die Mitarbeitenden.

Image

Nach aussen hui, innen pfui.

Work-Life-Balance

Bis vor Corona konnten Urlaubstage eigentlich immer frei gew√§hlt werden. Aktuell muss eine bestimmte Anzahl Urlaubstage bis Ende Juni genommen werden. Aufgrund der Vertrauensarbeitszeit kann die Arbeitszeit selbst√§ndig eingeteilt werden. Jedoch werden √úberstunden nicht verg√ľtet, da sie aufgrund der Vertrauensarbeitszeit "nicht existieren". Da Projekte und Aufgaben fristgerecht erledigt werden m√ľssen ist es oft nicht m√∂glich die festgelegte Arbeitszeit einzuhalten. Sprich man arbeitet l√§nger als man m√ľsste und diese Zeit wird nicht verg√ľtet.

Karriere/Weiterbildung

Englischkurse k√∂nnen intern besucht werden, sonst keinerlei Unterst√ľtzungen bei Weiterbildungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Geh√§lter sind sogar f√ľr thurgauer Verh√§ltnisse niedrig. Einstiegsgehalt nach dem Studium ist okay, nur steigen die Geh√§lter danach nur sporadisch. Elektroniker werden trotz mehrj√§hrigen Berufserfahrung nur mit dem Mindestlohn verg√ľtet. Es fehlen in der Arbeiterklasse im Schnitt einfach 10 - 15% Lohn.
Sozialleistungen insbesondere Pensionskasse sind sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann nicht beurteilt werden.

Kollegenzusammenhalt

Kommt immer auf das Team an, jedoch ist der Zusammenhalt in den meisten Teams sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

In den letzten 10 Jahren haben viele ältere Mitarbeiter die Firma verlassen, sowohl auf eigenen Wunsch als auch per Entlassung. Sonst werden die älteren Mitarbeitenden durch ihren Erfahrungsschatz geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Das j√§hrliche Mitarbeitergespr√§ch ist mehr eine Alibi√ľbung als eine effektive Methode um gemeinsame Ziele zu setzen. Sonst sind die meisten Vorgesetzten fair und neutral. Leider fehlt den Teamleitern die Zeit sich mit ihren Arbeitenden auszutauschen, da sie in Projekte eingebunden sind oder den ganzen Tag in Sitzungen festh√§ngen.

Arbeitsbedingungen

Infolge der Grossraumb√ľros ist der L√§rmpegel eher am oberen Limit. In einigen R√§umlichkeiten kann es im Sommer ziemlich warm wenn nicht sogar heiss werden. Die technische Ausr√ľstung ist neu und aktuell. Stehtische k√∂nnen beantragt werden.

Kommunikation

Die drei Leits√§tze der Firma sind: " einfach in allem", " sich st√§ndig verbessern" und "offen kommunizieren". Wobei letzterer so gut wie gar nicht gelebt wird. Durch fehlende Kommunikation von den oberen Etagen entstehen Ger√ľchte, welche, wenn √ľberhaupt, viel zu sp√§t offen kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

Durch den technischen Fachbereich eher weniger weibliche Kolleginnen. Von der Lohnstruktur habe ich kein Vergleich da sowohl Schweizer als auch Deutsche wenig √ľber ihren Lohn preisgeben.

Interessante Aufgaben

Wenn man sich als Entwickler darum bem√ľht bekommt man auch interessante Aufgaben. F√ľr Elektroniker und Lehrnende hingegen bleiben meist nur die unbeliebten Mess- und Testaufgaben √ľbrig, bei welchen die gleichen Arbeitsschritte √ľber Tage oder Wochen hinweg erledigt werden m√ľssen.

Gutes Familienunternehmen, jedoch wird nur auf den Umsatz geschaut

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Baumer Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grösse (nicht zu klein, nicht zu gross)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lohnstruktur
Kein roter Faden durch alle Abteilungen (F√ľhrungsstruktur, Work-Life-Balance)

Verbesserungsvorschläge

Auf R√ľckmeldungen von Arbeitnehmenden eingehen und Anpassungen vorantreiben.

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund von Kurzarbeit und Entlassungen (ca. 30 Mitarbeiter) und trotzdem geforderten Zusatzleistung nicht mehr so toll.

Image

Gutes Image von Aussen. Innen nicht immer so, aber an welchem Ort gibt es nichts zu bemängeln?

Work-Life-Balance

Vorgegebene Ferientage (1. Mai, Auffahrtsfreitag + zw. Weihnachten/Neujahr) sind fix zu nehmen.
Zusätzlich aufgrund Corona bis Ende Mai 10 Ferientage abzubauen.
Arbeitszeiteneinteilung abteilungsabhängig
Vertrauensarbeitszeit eher positiv f√ľr den Arbeitgeber, da Mehrstunden nicht ausbezahlt werden m√ľssen.

Karriere/Weiterbildung

Wurde vor Jahren kurzzeitig gefördert, aber wieder gestoppt. Schade, so werden junge, gute Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Hier wäre eine Intensivierung und Investierung in die Zukunft eigener Mitarbeiter sinnvoll.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher niedrige Löhne im Vergleich zur Branche.
Lohnerhöhungen sehr rar und wenn minim.
L√∂hne werden immer p√ľnktlich ausbezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsbhängig, bei uns gut.

Umgang mit älteren Kollegen

√Ąltere Kollegen werden auch w√§hrend schwieriger Phase nicht gleich auf die Strasse gestellt.

Vorgesetztenverhalten

Unterschiedlich, nicht √ľberall die richtige Person am Ruder.

Arbeitsbedingungen

B√ľror√§umlichkeiten mehrheitlich neu und up to date. Bsp.: H√∂henverstellbare Tische, aufgrund von Corona vielerorts auf Laptops umgestiegen

Kommunikation

Der Leitsatz "offen Kommunizieren" wird nur sporadisch angewandt.

Interessante Aufgaben

Spannendes Umfeld und Technologie


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN