Navigation überspringen?
  

Coopals Arbeitgeber

Schweiz Branche Handel
Subnavigation überspringen?

Coop Erfahrungsbericht

  • 18.Dez. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Starker Arbeitgeber mit soliden sozialen Leistungen

4,62

Arbeitsatmosphäre

Trotz markt bedingten, stetigem Zeitdruck herrscht eine ausgeglichene Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist immer Abhängig von der Person. Im Betrieb Logistik Schafisheim wird jede(r) Mitarbeiter(-in) gefördert, die auch den Willen dazu haben. Die Vorgesetzten setzen viel Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter, was sich positiv in der Leistung, Problemlösungsprozesse und Entwicklung der jeweiligen Mitarbeiter auswirkt.

Kollegenzusammenhalt

Im Betrieb der Logistik Schafisheim ist der Kollegenzusammenhalt sehr gut. Bei Engpässen unterstützt man sich gegenseitig mit Ressourcen, was für die betroffenen Mitarbeiter auch Abwechslung im Arbeitsalltag bedeutet und die Arbeit interessanter macht. Problemstellungen werden gemeinsam gelöst.

Interessante Aufgaben

Die Vielfalt der zu verarbeitenden Produkten stellt einen hohen Anspruch an die Logistik-Prozesse. Der Einsatz von Digitalisierung und Robotics generiert interessante und auch herausfordernde Aufgaben.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Coop Gruppe hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Mit Videobotschaften wenden sich Mitglieder der Geschäftsleitung bei wichtigen Ereignissen direkt an die Mitarbeiter.
Die grosse Flut von Informationen wird stufengerecht aufbereitet und adressiert. Auf der Strecke bleiben jedoch Mitarbeiter, die keinen Intranetzugriff haben. Sie sind, sofern die Info's nicht am Anschlagbrett oder über die Mitarbeiterzeitung kommuniziert werden, im Informationsfluss auf die Vorgesetzten angewiesen.

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden unabhängig vom Geschlecht gleich behandelt. Der Frauenanteil in der Logistik ist generell gering, wächst aber in den letzen Jahren stetig.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder Mitarbeiter wird nach seinen Möglichkeiten so weit und so gut wie möglich eingesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Coop bietet ein sehr gutes internes Aus- und Weiterbildungsprogramm und fördert mit Arbeiter gezielt, die eine Karriere anstreben. In der Flexibilität mit externen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten ist ein wenig "Harz" im Bildungs-Getriebe.

Gehalt / Sozialleistungen

Coop zahlt solide Löhne und die sozialen Leistungen sind sehr gut. Nutzt man zusätzlich die Mitarbeitervergünstigungen konsequent, und würde man die eingesparten Ausgaben dem Lohn dazu rechnen, so wäre der Lohn überdurchschnittlich hoch.

Arbeitsbedingungen

Je nach Standort des Arbeitsplatzes auf dem Areal Schafisheim, kann der Arbeitsweg zusätzliche 10-15 Minuten betragen. (Lange Laufwege)
Für einen 24h Betrieb ist das Konzept mit dem öffentlichen Coop-Restaurant nicht optimal. Es bestehen aber Selbstbedienungsautomaten an verschiedenen Standorten auf dem Areal.
Die Qualität der elektronischen Arbeitsmittel könnte besser sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ein Grossteil der Pool-Fahrzeuge sind mit Wasserstoffmotoren ausgestattet. Auch die Abteilung Transport testet ein Wasserstoff-LKW. Der Wasserstoff wird nachhaltig mit Wasserkraft hergestellt. Wasserstoff ist eines der vielen Beispiele, wie Coop im Bereich Umwelt neue Wege sucht (und findet). Das finde ich persönlich sehr positiv.

Work-Life-Balance

Grundsätzlich solide.
Mit modernen Arbeitsmodellen könnte die Work-Life-Balance gesteigert werden. Die Coop Gruppe hat hier noch eine traditionelle, konservative Haltung.

Verbesserungsvorschläge

  • Mit modernen Arbeitsmodellen könnte die Attraktivität gesteigert werden. Weiter finde ich das Coop Restaurant eine unglückliche Lösung. Ein wesentlicher Teil der Mitarbeiter arbeiten ausserhalb der Öffnungszeiten. Die Attraktivität an Verpflegungsmöglichkeit nimmt ausserhalb der Öffnungszeiten massiv ab.

Pro

Bleibt nicht stehen und passt sich stets den neuen Herausforderungen an.
Umweltbewusstsein und soziales Engagement.
Die Rechtsform als Genossenschaft.

Contra

Durch die Grösse bedingt sind manche Entscheidungswege sehr lange.
Es fehlt der Mut für moderne Arbeitsmodelle.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Coop Genossenschaft
  • Stadt
    Schafisheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Besten Dank für Ihr ausführliches Feedback, welches uns die Möglichkeit gibt, uns stetig zu verbessern. Es freut uns, dass Sie mit Ihrer Anstellung bei Coop zufrieden sind. Gerne nehmen wir Ihre Verbesserungsvorschläge zu moderneren Arbeitsmodellen und den Verpflegungsmöglichkeiten auf. Wir bedanken uns für Ihre bisher geleistete Arbeit und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute. Freundliche Grüsse Sabrina Häusler

Mitarbeiterin von Coop
Digital Recruiter