Workplace insights that matter.

Login
Coop Logo

Coop
Bewertung

Keine Kommunikation, Chaos, arbeiten gegeneinander statt miteinander

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Coop in WAngen bei Olten gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Dringend mehr Wertschätzung für Mitarbeiter. Mehr Flexibilität und Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre

Keine Freude oder Begeisterung. Blick nach hinten oder in den Sack, bloss nicht nach vorn. Know-How falsch verteilt, Machtkämpfe, Schweigen. Hier läuft sehr vieles falsch.

Kommunikation

Es wird nur Positives kommuniziert. Das kann man sich leisten.

Kollegenzusammenhalt

Arbeiten gegeneinander statt miteinander. Entschieden wird on top.

Gleichberechtigung

Es gibt viele Frauen in der Verwaltung

Umgang mit älteren Kollegen

Eher die Jungen haben es schwer. Die älteren Kollegen, die etabliert sind, geniessen viele Privilegien.

Arbeitsbedingungen

Altes Bürogebäude ohne Deckenbeleuchtung und schlechte Isolation. Der Teppich wird nie gestaubsaugt. Grauenvolles Kantinen-Essen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man gibt sich sozial, aber wenn es darauf an kommt … Bzgl. Umweltbewusstsein überraschend wenig bis Null vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keine Lohnerhöhungen


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Christine A. Noichl, HR DienstleistungenSenior Projektleiterin

Vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback zu Ihren persönlichen Erfahrungen in unserem Unternehmen. Wir hoffen, dass Sie Ihrem zuständigen Personalverantwortlichen bei Ihrem Austritt die entsprechenden Rückmeldungen weiter gegeben haben, da uns ein gutes Arbeitsklima und eine hohe Arbeitszufriedenheit wichtig sind. Die mit den Sozialpartnern ausgehandelten Lohnerhöhungen werden jährlich nach klar festgelegten Richtlinien bewilligt und verteilt, somit ist Ihre Aussage "es gibt keine Lohnerhöhungen" nicht zutreffend. Durch den Umzug des Bereichs Marketing in die neu renovierten Räumlichkeiten in Basel zum Jahreswechsel konnte überdies ein grosser Fortschritt bezüglich der Arbeitsbedingungen erreicht werden. Wir bedauern, dass Sie einen teilweise negativen Eindruck von Coop erhalten haben, und danken Ihnen für die Zeit, die Sie sich für diese Bewertung genommen haben.