Navigation überspringen?
  

Credit Suisseals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Credit Suisse Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,69
Vorgesetztenverhalten
2,68
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,28
Kommunikation
2,47
Arbeitsbedingungen
3,16
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,06
Work-Life-Balance
2,82

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit Kollegen 45+
3,06
Karriere / Weiterbildung
2,92
Gehalt / Sozialleistungen
3,31
Image
2,54
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 176 von 330 Bewertern Homeoffice bei 131 von 330 Bewertern Kantine bei 237 von 330 Bewertern Essenszulagen bei 116 von 330 Bewertern Kinderbetreuung bei 88 von 330 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 146 von 330 Bewertern Barrierefreiheit bei 63 von 330 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 107 von 330 Bewertern Betriebsarzt bei 47 von 330 Bewertern Coaching bei 61 von 330 Bewertern Parkplatz bei 63 von 330 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 123 von 330 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 210 von 330 Bewertern Firmenwagen bei 7 von 330 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 41 von 330 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 54 von 330 Bewertern Mitarbeiterevents bei 88 von 330 Bewertern Internetnutzung bei 127 von 330 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Druck von allen Seiten

Vorgesetztenverhalten

Keine sozial Kompetenz vorhanden

Kollegenzusammenhalt

gegenseitiges Auffressen

Kommunikation

Null

Umgang mit Kollegen 45+

sehr negativ

Karriere / Weiterbildung

OK

Gehalt / Sozialleistungen

nock OK

Umwelt- / Sozialbewusstsein

wenn etwas kostet ist es nicht erwünscht.

Work-Life-Balance

keine, sonder burn out

Image

schlecht

Verbesserungsvorschläge

  • Auch die Top Manager müssen Vorbild sein. FINANZIELL
  • 06.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Unterstützung für Aus/Weiterbildung

  • 27.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Meine Meinung ist folgende:
Das Management ist bedacht sich selber zu schützen.
Wenn man ehrlich ist, wird man schnell abgeschossen.

Vorgesetztenverhalten

Absolut unrealistische Zielsetzung. Diese Ziele werden oft von Personen gesetzt, die nicht mal wissen wie ein Kunde aussieht! Was meiner Meinung nach noch gravierender ist: Man vergisst zu oft die Kundenbedürfnisse!
Zudem tragen gewisse Manager interne Kriege auf Kosten der Mitarbeiter.

  • 23.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird eher eine Kultur der Angst geprägt und ein Gefühl "von oben herab" behandelt zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Es geht nur um eigene Interessen.

Kollegenzusammenhalt

Trotz allem (oder genau wegen) dem schlechten Management halten die Mitarbeiter zusammen.

Interessante Aufgaben

Man hat kaum bis keinen Einfluss.

Kommunikation

Kommunikation kommt häufig nur mässig dosiert. Management Kommunikation geht meist in den unendlichen Weiten verloren oder kommt erst nach Ewigkeiten.

  • 18.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Nochmals auf Feld 0 anfangen, nahezu alles läuft fasch
  • 18.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Einen Kontakt zu HR. für personelle Belange zu besprechen. Das ist in der CS fast nicht möglich.
  • 18.Jan. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit Kollegen 45+
0,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
0,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
0,00
Work-Life-Balance
0,00
Image
3,00
  • 21.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

unrealistische Ziele, welche den wachsenden regulatorischen Massnahmen der FINMA in keinem Mass dem erhöhten administrativen Aufwand angepasst wurden.
Zusicherung von Weiterentwicklungsmöglichkeiten wurden zu Druckmitteln umfunktioniert.

Karriere / Weiterbildung

gem. internen Weisungen ist es Pflicht für gewisse Positionen ein Lernmodul zu absolvieren. In den internen Weisungen ist klar festgehalten, dass dies Teil der Arbeitszeit ist. Von meinen Vorgesetzten wurde dennoch verlangt die Lernmodule ausserhalb der Bürozeiten IM Büro zu erledigen...

  • 05.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Wieder vermehrt auf Mitarbeiter als Assets setzen und auf gesunden Menschenverstand statt nur Prozesse
  • Gewünschte Kultur nicht nur auf Prospekte drucken, sondern auch leben