Navigation überspringen?
  

Credit Suisseals Arbeitgeber

Schweiz Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?

Credit Suisse Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,66
Vorgesetztenverhalten
2,65
Kollegenzusammenhalt
3,47
Interessante Aufgaben
3,31
Kommunikation
2,46
Arbeitsbedingungen
3,11
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,97
Work-Life-Balance
2,82

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,30
Umgang mit älteren Kollegen
2,89
Karriere / Weiterbildung
2,84
Gehalt / Sozialleistungen
3,31
Image
2,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 258 von 480 Bewertern Homeoffice bei 193 von 480 Bewertern Kantine bei 344 von 480 Bewertern Essenszulagen bei 162 von 480 Bewertern Kinderbetreuung bei 101 von 480 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 231 von 480 Bewertern Barrierefreiheit bei 99 von 480 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 139 von 480 Bewertern Betriebsarzt bei 62 von 480 Bewertern Coaching bei 88 von 480 Bewertern Parkplatz bei 90 von 480 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 199 von 480 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 291 von 480 Bewertern Firmenwagen bei 9 von 480 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 57 von 480 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 73 von 480 Bewertern Mitarbeiterevents bei 137 von 480 Bewertern Internetnutzung bei 173 von 480 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 480 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Zu viele MD‘s und D‘s, welche hohe Kosten verursachen ohne ihre Aufgaben verantwortungsvoll wahrzunehmen

Pro

Sozialleistungen

Contra

Sinnlose Entlassungswellen und Job-Streichungen im 4. Quartal jeden Jahres

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    CreditSuisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
Du hast Fragen zu Credit Suisse? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 23.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Soso lala

2,85

Contra

Ältere Mitarbeiter werden gnadenlos entlassen oder frühpensioniert. Dadurch geht viel know how verloren und die IT Qalität sinkt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CreditSuisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 21.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Verantwortung wird schon lange nicht mehr übernommen

Interessante Aufgaben

Werden immer mehr ins Ausland verlagert

Umgang mit älteren Kollegen

Werden entsorgt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    CreditSuisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 24.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Konstantes Misstrauen durch Mgmt und Überwachung jedes einzelnen Arbeitsschritts, was im PB verheerend ist...

Vorgesetztenverhalten

Grauenhaft! Managementstyle Rennvelofahrer: gegen oben buckeln, gegen unten treten!

Kollegenzusammenhalt

Man rottet sich halt im Kleinen zusammen...

Interessante Aufgaben

Dank der Kunden, exklusivst.

Kommunikation

Viele Meetings (meist nutzlos, für nix), aber allerseltenst richtige Kommunikation über Business. Motivation durch Kommunikation fehlte völlig!

Gleichberechtigung

Blabla. Alles leere Worthülsen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ü50 werden gekickt und entlassen.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man den Boss gut mag, resp. mehr er einem, dann ja. Sonst eher nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Noch immer der alte Standard - für miese Jobs muss halt mehr gezahlt werden.

Arbeitsbedingungen

Office im Standard

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mgmt fliegt like there's no tomorrow.

Work-Life-Balance

inexistent, trotz LGBTQ...-Abteilung und all dem gegen aussen kolportierten PC-Mist.

Image

Ohne Worte!

Verbesserungsvorschläge

  • Hört mal auf die Leute!

Pro

Dass ich da nicht mehr hin muss.

Contra

Eigentlich alles: interne Politik, Verhalten gegen aussen, Kundenumgang, Glaubwürdigkeit, Authentizität, etc

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CreditSuisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 24.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Beförderung nicht nach Leistung, sondern Gender KPI

Umgang mit älteren Kollegen

40jähriges Jubiläum... kein Blumenstrauss, keine Email vom Chef... nichts

Verbesserungsvorschläge

  • Leistungsprinzip einführen. Gute Leistungen sollen belohnt werden, nicht die Speichellecker und Warmlufterhitzer.

Pro

Weiterbildungen intern

Contra

Zu viele DIR/MDR deren hohen Gehälter in keinster Weise zum Verhältnis ihrer Wertschätzung für die Bank stehen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CreditSuisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

CS heute

2,69

Umgang mit älteren Kollegen

Freisetzung nach 32 Jahren in der Firma!!!

Verbesserungsvorschläge

  • Schweizer Kultur wieder zurückbringen

Pro

Zur Zeit nichts

Contra

Freisetzung nach 32 Jahren bei Arbeitgeber im Alter von 57 Jahren!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Credit Suisse Group
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist durchaus volatil. Auch wenn es im eigenen Team super läuft, gibt es in so einem riesen Laden haufenweise exogene Faktoren, die auf die Stimmung drücken können.

Vorgesetztenverhalten

Mein Chef ist super und trägt massgeblich dazu bei, dass ich zufrieden bin.

Kollegenzusammenhalt

Bei mir im Team ist das wirklich super.

Interessante Aufgaben

Im Schnitt zufrieden, wobei es viel Bullshit gibt, der der Organisation geschuldet ist. Beispielsweise der Budgetprozess ist horror.

Kommunikation

Informationen stehen zur Verfügung. Es ist manchmal sogar zu viel und man muss gut filtern.

Gleichberechtigung

Das funktioniert bei der CS nicht gut. Vor allem, je weiter man hochschaut, desto mehr spielen die alten Jungs ihr Spiel und lassen höchstens mal eine Ja-Sagerin mit am Tisch sitzen.

Umgang mit älteren Kollegen

50 Jahre alt, Director und gut bezahlt möchte ich bei der CS nicht sein....

Karriere / Weiterbildung

Man muss sich ein bisschen darum kümmern, aber es viele Angebote und Möglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Das ist immer noch sehr gut im Vergleich zu vielen anderen Firmen in der Schweiz. Die Leute, die bei der CS arbeiten und was anderes behaupten, sind genau die Art von Ignoranten, die man vor die Tür setzen sollte.

Arbeitsbedingungen

Infrastruktur ist top.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird viel gemacht. Ich weiss z.B., dass die CS klimaneutral arbeitet, aber sie hat sicher auch schon schlecht auf die Gesamtwohlfahrt gewirkt. Schwierig zu beurteilen, Wertung daher neutral.

Work-Life-Balance

Je nachdem was los ist, aber unter dem Strich bin ich zufrieden.

Image

Ist halt schlecht...

Verbesserungsvorschläge

  • Im Schnitt muss die Bank besser rekrutieren. Es wird zu sehr auf formale Faktoren geachtet, Zeugnisse, einschlägige Berufserfahrung, etc.- man rekrutiert zu teuer, überschätzt die Aussagekraft von Zeugnissen und unterschätzt die "Typen-Komponente" völlig. Darüber hinaus verstehe ich nicht, wie man in der heutigen Zeit noch Leute einstellen kann, die garkeine Ahnung von IT haben. Davon gibt es bei der CS viel zu viele.

Pro

Ich habe sehr viel Glück mit meinem unmittelbaren Umfeld. Meine Kollegen, mein Chef und ich könnten wahrscheinlich überall arbeiten und hätten es gut miteinander. Ich kann daher nicht sagen, dass die CS per se ein schlechter AG ist, mir geht es gut dort. Es kommt eben extrem auf das unmittelbare Umfeld an.

Contra

Die Bank spart an den falschen Stellen. Ich glaube, dass das Topmanagement nicht verstanden hat, dass das Geschäftsmodell massgeblich an der IT hängt. Dort werden Revenuestreams skaliert und dort findet ein Grossteil der Wertschöpfung statt. Und, dort wird extrem gespart. Gleichzeitig gibt es immer noch Abteilungen mit hochbezahlten Managern und Mitarbeitern, die den halben Tag mit Kaffetrinken und wirklich schwachsinnigen Meetings verbringen. Kann nicht sein...

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 09.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hängt sehr vom Team ab. Allgemein weiss niemand, wann und wer als nächster weggespart wird. Einzige Regel: Je älter, desto eher. Ab einem gewissen Alter wird man in die Frühpension gezwungen.

Vorgesetztenverhalten

Personenabhängig. Meist Günstlingswirtschaft.

Kollegenzusammenhalt

Alle im gleichen Boot, das hilft manchmal.

Interessante Aufgaben

Kommt auf den Bereich an. Die meisten sind unterbudgetiert, also keine interessanten Aufgaben.

Kommunikation

Es gibt keine zwischen höherem Management und Angestellten.

Gleichberechtigung

ist ok.

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden als Kostenfaktor gesehen und so behandelt. Sind stets die ersten auf der Abschussliste, wenn der Headcount reduziert wird. Erfahrung zählt nicht, nur billig muss es sein.

Karriere / Weiterbildung

Externe Weiterbildung wird in der Regel nicht finanziert, Interne gibt es wenige für den Staff. Ab AVP wird es interessanter.

Gehalt / Sozialleistungen

Wurde viel abgebaut, wird langsam besser. Finden wohl keine Leute meht.

Arbeitsbedingungen

Könnte besser sein. Laptops und Einrichtung sind meist veraltet und könnten erneuert werden, bevor sie ganz auseinanderfallen.

Work-Life-Balance

So ziemlich das letzte, was noch stimmt. Aber die CS arbeitet daran...

Image

Kein Bezug zur Realität. Versprochen wird sehr viel, gehalten wird nichts.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitnehmer nicht mehr als Kostenfaktor ansehen, sondern als wertvolles Humankapital, das man motivieren und erhalten muss. Informationen sollten weitergegeben werden. Weniger Image, mehr Realität.

Pro

Das war mal eine lange Liste. Heute nichts mehr.

Contra

Ständige Arbeitsüberlastung in vielen Bereichen, da immer mehr Leute eingespart werden, ohne die Arbeit zu reduzieren.
Tendenz zu Billiglösungen, statt nachhaltige Lösungen umzusetzen.
Outsourcing über alles. Hauptsache billig, Qualität zählt nicht mehr.
Selbstherrliches und unfähiges Management.
Menschenverachtender Umgang mit älteren Kollegen...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 08.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Neidkultur

Kollegenzusammenhalt

Missgunst

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger politik, mehr vision

Contra

Miserable IT

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Bern
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 25.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Permanenter Personalwechsel und Umstrukturierungen.

Vorgesetztenverhalten

Gering bis nicht vorhanden.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht Angst, von der nächsten Reorganisation betroffen zu sein. Da ein dauernder Personalwechsel stattfindet, kann sich kein Zusammenhalt bilden.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit, welche man jedoch nach sehr kurzer Einarbeitung selbständig erledigen muss.

Kommunikation

Vorgesetzte sind nicht erreichbar, da dauern mit Projekten beschäftigt. Informiert wird über das Intranet.

Gleichberechtigung

Frauenförderung wird übermässig betrieben. Auf fachliche Fähigkeiten und soft skills wird keine Beachtung geschenkt.

Umgang mit älteren Kollegen

Lieber früher raus gestellt und in die Arbeitslosigkeit geschickt.

Karriere / Weiterbildung

Compliance Mitarbeiter werden regelmässig in Kurse geschickt und fachlich weitergebildet.

Gehalt / Sozialleistungen

Immer schlechter, da die Pensionskassenleistungen linear abgebaut werden und das Rentenalter erhöht wird.

Arbeitsbedingungen

Alte bis sehr alte Geräte, vom Scanner, Kopierer und PC, welche den Arbeitsansprüchen nicht genügend. Es gibt Tage, da muss man das ganze Stockwerk ablaufen, um einen funktionsfähigen Kopierer mit Scan-Funkion zu finden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach aussen ja, in Realität eher nicht.

Work-Life-Balance

Kaum vorhanden, da man nebst der eigenen Arbeit auch noch jene von anderen Teams erledigen muss und nebst den Überstunden auch noch Samstagarbeit angeordnet wird.

Image

Neben dem Stellenabbau durch die Bank, verlassen langjährige Mitarbeiter die Teams, weil das Arbeitsklima nicht mehr stimmt.

Verbesserungsvorschläge

  • Mit dem fortlaufenden, unstrukturierten Umbilden der Teams endlich aufhören.

Pro

Nicht mehr viel.

Contra

Die CS setzt nur noch auf junge Mitarbeiter, zwischen 25 und 45, wo geringe Sozialkosten anfallen. Die wenigen älteren Mitarbeiter/innen, die noch gehalten werden, müssen den Karren am laufen lassen und die häufigen Austritte auffangen und permanente neueintretende Mitarbeiter ausbilden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Credit-Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern