Navigation überspringen?
  

Credit Suisseals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Credit Suisse Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,64
Vorgesetztenverhalten
2,64
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,26
Kommunikation
2,43
Arbeitsbedingungen
3,09
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,79

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,31
Umgang mit älteren Kollegen
2,94
Karriere / Weiterbildung
2,83
Gehalt / Sozialleistungen
3,27
Image
2,47
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 226 von 423 Bewertern Homeoffice bei 170 von 423 Bewertern Kantine bei 300 von 423 Bewertern Essenszulagen bei 144 von 423 Bewertern Kinderbetreuung bei 99 von 423 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 195 von 423 Bewertern Barrierefreiheit bei 83 von 423 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 124 von 423 Bewertern Betriebsarzt bei 55 von 423 Bewertern Coaching bei 79 von 423 Bewertern Parkplatz bei 75 von 423 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 169 von 423 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 256 von 423 Bewertern Firmenwagen bei 7 von 423 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 49 von 423 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 65 von 423 Bewertern Mitarbeiterevents bei 113 von 423 Bewertern Internetnutzung bei 150 von 423 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 03.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Chefs die nicht einmal wissen wann man Geburtstag hat. Und falls es doch einer bemerkt, eine E-Mail vom 5 Meter entfernten Desk neben an. Handshake und ein kurzer Small Talk war einmal.

Vorgesetztenverhalten

Keine direkte, ehrliche Kommunikation. Man lügt dem Angestellten direkt ins Gesicht. Das nennt sich allerdings Verkaufen.

Kollegenzusammenhalt

War das Beste an der Anstellung bei Credit Suisse.

Kommunikation

Kündigungen von internen Geschäftskollegen erfährt man über Externe Partner.

Gleichberechtigung

Frauen werden bevorzugt. Männer werden benachteiligt. Die CS legt viel Wert, dass von Menschen von jeder Kultur, Herkunft allesamt zusammen arbeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Lohnerhöhung während Jahren, obwohl Vorgesetzte versprechen es wird kommen. Schlechte Bezahlung und Benachteiligung von langjährigen Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Interessiert niemanden

Verbesserungsvorschläge

  • Sehr viele. Das Unternehmen wird schlecht geführt, von Managern und keinen Unternehmern.

Pro

Eigentlich nichts.

Contra

Hohe Personalfluktuation, schlechte Vorgesetzte, Internationale Firma die von der Personenfreizügigkeit schamlos profitiert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse Group
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
Du hast Fragen zu Credit Suisse? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 27.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Keine Vorbildfunktion
Jeder handelt zum eigenen Vorteil und versteckt sich vor dem übergeordneten Vorgesetzten
Reine Politik

Kollegenzusammenhalt

Auf gleicher ebene Top, tolle Kollegen - auch über die Arbeitszeit hinaus
Aber aufgrund grosser Unsicherheit, wird jeder zum Einzelkämpfer

Interessante Aufgaben

Vielseitig und spannend
Man kann viel lernen

Kommunikation

Schlechtes wird vom Management gut geredet, fehlende Ehrlichkeit und Transparenz
Man getraut sich nicht, Negatives anzusprechen
Einzelne sehr gute Vorgesetzte auf unteren Stufen, die einen super Job machen

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel versprochen und selten etwas eingehalten

Gehalt / Sozialleistungen

Immer noch sehr gute Bezahlung
Tolle Nebenleistungen

Arbeitsbedingungen

Vorbildliche Infrastruktur, flexibles und ortsunabhängiges Arbeiten, hier ischer top

Image

Früher konnte man Stolz sein, für die CS zu arbeiten. Heute ist man froh, wenn man den Sprung vom sinkenden Schiff schafft. Traurig für eine so langjährige Geschichte...

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse Group
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird keine klare Linie verfolgt, Strategien die langfristig ausgerichtet sein sollten werden unterjährig immer wieder angepasst.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten können praktisch nicht mitbestimmen was in Zukunft passiert. Meist sind diese nur ausführende Kräfte.

Kollegenzusammenhalt

Mein Team war sehr kompakt und gut im Zusammenhalt.

Kommunikation

Intern erfährt man praktisch nichts sondern immer zuerst über die Medien.

Arbeitsbedingungen

Sehr nett eingerichtete Büros und die Infrastruktur (Restaurants, Cafes) ist gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Leider wird immer noch sehr viel Papiermüll produziert.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Kultur sollte dringend überarbeitet werden. Es hat zuviele die einfach nur machen was Ihnen gesagt wird ohne langfristig nachzudenken.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Zürich, Uetlihof
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

UH2 - gut

Vorgesetztenverhalten

okay

Kollegenzusammenhalt

geht immer besser, aber ich bin derzeit zufrieden

Interessante Aufgaben

ist verbesserungswürdig

Kommunikation

nur das, was muss

Gleichberechtigung

naja, eher manner-dominierend, zumindestens in der Chefetage

Work-Life-Balance

aktuell wieder gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Bereiche mit hoher Fluktuation intern prüfen lassen

Pro

Nebenleistungen

Contra

Kaum Bonuszahlungen in den Operations-Abteilungen, dies wir alles bereits ganz oben verteilt

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Credit Suisse, Zürich
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 12.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die CS ist zu gross um das Time-to-Market zu halten. Daher sollte die CS in Marktbereichen aufgeteilt werden. Die Ausbildung von Mitarbeitern sollte mehr gefördert werden

Pro

Die flexible Arbeitszeiten, das Compensation-Package, die grosse Auswahl an Menüs im Personalrestaurant, das Fitnessscenter, die Lokation und dessen Umgebung

Contra

Die momentane Personalpolitik und die ständige Budgetkürzung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Verbesserungsvorschläge

  • Investitionen in die Aus- und Weiterbildung noch weiter stärken - insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen der Digitalisiserung.

Pro

Möglichkeiten, seine Ideen zu verwirklichen - wenn man überzeugend argumentiert und sie intern richtig verkaufen kann.

Contra

Die Firma spricht viel zu wenig über die unglaublich sozialen Anstellungsbedingungen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Zuerich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Arbeitsatmosphäre

Staendige Massenentlassungen verursachen seit Jahren Angst oder voellige Resignation. Und jeder neue Top Mgr erzaehlt dir wieder, dass es jetzt aber dann besser wird (er redet nur von seiner Zukunft/Bonus, wie man dann leider sehr schnell feststellt und ganz und gar nicht von der Bank...!)

Vorgesetztenverhalten

sehr unterschiedlich - einige sind wirklich top, die meisten koennen oder wollen den Druck aber selber nicht mehr aushalten und geben ihn einfach an die Mitarbeiter ungefiltert weiter

Kollegenzusammenhalt

Immer weniger alt-Gediente halten zusammen und den Laden noch einigermassen am Laufen. Junge gute Leute gehen leider oft gleich wieder, weil sie das Klima nicht aushalten und anderswo bessere Zukunfts- und Entwicklungschancen bekommen - flexibles Teambuilding und eine dicke Haut sind ueberlebenswichtig!

Interessante Aufgaben

haette es schon, wenn man mal diese Bank wirklich sanieren wollte, statt nur dem eigenen Bonus oder der naechsten Befoerderung nachzujagen...

Kommunikation

Kommuniziert wird nur folgendes: we are great (aka das Topkader) and to become even greater (wieder Topkader), we need to significantly reduce costs (aka Massenentlassungen der Mitarbeiter), increase revenues (wieder Mitarbeiter) and reduce risks (aka 100% Kontrolle und Misstrauen gg-ueber Mitarbeitern oder noch besser gleich Entlassung, vgl. auch Punkt 'reduce significantly costs')

Gleichberechtigung

alle werden gleichermassen schlecht behandelt, da ist die Firma also wirklich vorbildlich (Frauen, Maenner, jung, alt, Mitarbeiter oder Kader, Voll- oder Teilzeit, Schweizer oder Nicht-Schweizer, vollkommen egal)

Umgang mit älteren Kollegen

Spaetestens ab 50 wird entlassen, weil ab 56 dann ein sog. Kuendigungsschutz von 6-12 Monate besteht je nach Bereich (daher vermehrte Zwangs-Fruepensionierungen ohne PK-Ausgleich!)

Karriere / Weiterbildung

Je nach Bereich gut bis sehr gut - allerdings erfolgt die meiste Weiterbildung mittlerweile auf Mitarbeiterkosten und Befoerderungen kurz vor oder nach Entlassungen (nach dem Motto, jeder kommt mal dran...)

Gehalt / Sozialleistungen

vergleichbar mit aehnlichen Firmen, aber Lohnsenkungen der Mitabeiter betrug 20-50% in den letzten 8 Jahren und Abwaertstrend setzt sich fort, ausser beim Top Mgt

Arbeitsbedingungen

IT Infrastruktur ist unterdessen mit das Schlechteste, was man in vergleichbaren Firmen findet. Auch Arbeitsprozesse sind so kompliziert und ineffizient, dass viel Geduld und Nerven mittlerweile noetig sind.
Aber Bueros, Kantinen und Gebaeudeumgebung sind schoen. Kommt man nur zum Verweilen und nicht zum Arbeiten, sind die Bedingungen top.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durchschnittliches Umweltbewusstsein vergleichbarer Firmen, ebenso Sozialbewusstsein - wie gesagt findet das aber ausdruecklich keine Anwendung bei CS-Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Einige arbeiten sehr viel, die resignierte Masse macht was sie kann in 8.5h/Tag

Image

Da haben sich Banken bis heute leider noch nicht gebessert, auch durch einseitiges Incentivierungssystem...

Verbesserungsvorschläge

  • Foerdert endlich wieder einen Unternehmer-Geist mit echten Leadern und werdet diese professionellen ICH- AGs an der Spitze los, die sich im VR oder Paradeplatz verstecken vor ihren Mitarbeitern, Kunden und realen Problemen der Bank!

Pro

Eigentlich nichts mehr ausser meinen trotzigen Gschpaehnli im Buero, die die Firma jeden Tag aufs Neue so gut sie koennen am Laufen halten auch ohne Anerkennung, bei drohender Entlassung, einfach weil sie Ehre und Anstand im Leib haben

Contra

Menschen mit solcher Verachtung zu behandeln, obwohl das hoechstbezahlte Fuehrungsteam offensichtlich selber keinen Plan hat, dieses 'Fussvolk' in den Erfolg zu fuehren

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt und von Angst geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Schauen leider oft nur kurzfristig auf den Bonus und nicht darauf was langfristig für das Team und die Firma gut wäre.

Kollegenzusammenhalt

Ist durch ständig drohende Entlassungen vergiftet.

Interessante Aufgaben

Gibt es durchaus

Kommunikation

Man muss sich genau überlegen, was man sagt.

Gleichberechtigung

Hat sich in den letzten 10 Jahren verschlechtert. Aber noch ok.

Umgang mit älteren Kollegen

Unterirdisch

Karriere / Weiterbildung

Karriere schwierig, um Weiterbildungsunterstützung muss man kämpfen

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist ok, Sozialleistungen weniger.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüros bedeuten Stress, aber wo gibt es so etwas heute nicht mehr.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zumindest tut man so.

Work-Life-Balance

Nicht gewährleistet

Image

Hat sich in den letzten 10 Jahren ganz schön verschlechtert.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte aufhören am Fussvolk, das die Arbeit erledigt zu sparen. Das Management sollte die Richtung in die die Firma geht nicht nach Bonus, sondern nach Nachhaltigkeit festlegen.

Pro

Internationale Belegschaft

Contra

Fragwürdiges Management, keine Schweizer Firma mehr

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Credit-Suisse
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 03.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter Kollegen gut. Nach oben wenig Kontakt.

Vorgesetztenverhalten

Grossteils unbrauchbar, intransparent, nicht nachvollziehbar

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut für sich

Interessante Aufgaben

Sehr unterschiedlich. Vieles wird künftig wohl automatisiert. Deshalb wird jedes Jahr abgebaut.

Kommunikation

Katastrophal - nicht zeitnah, nicht passend, nicht kompetent

Gleichberechtigung

Alle werden gleich schlecht behandelt

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man zu alt ist wird man gemäss Handbuch ausrangiert.

Karriere / Weiterbildung

Kommt nicht auf Qualifikation und Leistung an sondern auf Sympathie.

Gehalt / Sozialleistungen

Gut

Arbeitsbedingungen

Nichts besonderes, gibt sicher moderneres und die IT lässt zu wünschen übrig.

Work-Life-Balance

Durchschnittlich

Image

Eher weniger gut. Man kommt nirgends an UBS ran.

Verbesserungsvorschläge

  • Permanente Reorganisationen lähmen den Betrieb. Zudem sind oftmals falsche Leute in Führungspositionen.

Pro

Lohn und Sozialleistungen sind gut aber das befriedigt nur kurzfristig

Contra

Kultur, Kommunikation, Transparenz, verhalten gewisser Vorgesetzter

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Credit-Suisse
  • Stadt
    Zuerich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 26.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein hacken und beissen

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte sehr gute aber auch sehr schlechte Vorgesetzte

Kollegenzusammenhalt

Ohne meine Kollegen nicht aushaltbar

Kommunikation

Keiner blickt mehr durch

Gleichberechtigung

Bin nach dem 2 Kind gekündigt worden, ich habe meine Hirn nicht durch die Geburt verloren.

Gehalt / Sozialleistungen

in 8 Jahren geschuftet wie ein Tier und nie eine Gehaltserhöhung bekommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Schmeisst die faulen MDs raus. Ich habe gearbeitet während MDs um 9 Uhr kamen und um 15 Uhr gingen und den ganzen Tag nur NZZ Online gelesen haben oder sich um ihre Hobbies und Autoreparaturen gekümmert haben.

Pro

Bis 2011 war alles super, bis die Amis und Britten eingefallen sind wie die Heuschrecken

Contra

Ich habe im Mutterschutz eine Kommentarlose Einladung zum Freistellungsgespräch bekommen obwohl ich am Tag zuvor noch ein Vorstellungsgespräch hatte. Mein Kind war 3 Monate nach der Geburt im Krankenhaus, darauf wurde keine Rücksicht genommen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Credit Suisse Group
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige