Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CS2 
AG
Bewertungen

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

8 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Interessante Projekte im kleinen Team, das Team war hilfsbereit & nett, die Leitung leider sehr enttäuschend

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leitungsstil; keine Selbständigkeit; nicht faire interne Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Firma, super Team, super Arbeit!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kritik wird direkt und konstruktiv an den Mitarbeiter gebracht, etwas, dass für mich sehr wichtig ist - ich weiss stets, woran ich bin.
- Die Kollegen sind allesamt sehr angenehm, offen und respektvoll. Man kann viel miteinander lachen und auch während der Arbeit zwischendurch Spass haben, jedoch verliert niemand den Fokus. Man arbeitet nicht nur miteinander, sondern füreinander.
- Der Zusammenhalt wird aktiv gefördert; regelmässige Events, gemütliches Zusammensitzen an Freitagabenden, interessante Diskurse während dem Mittagsessen.
- Sehr gute Lage des Büros (zumindest StaO Sissach) - 3-5min. zu Fuss vom Bahnhof, gute Anbindung an den Autoverkehr, Parkplätze, 3-5min zu Fuss beim Coop/Bank/Post

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Den einzigen Kritikpunkt könnte ich bisher wirklich nur der Kommunikation zuordnen, betreffend Klarheit und Informationsfluss zu Beginn der Umsetzung eines Projekts

Verbesserungsvorschläge

Strukturierteres Briefing zu Beginn der Umsetzung, in welchem Elemente des Projekts besprochen und eventuelle Probleme frühzeitig erkannt und eliminiert werden können.

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr fair behandelt, werde für gute Arbeit gelobt und wenn mal etwas nicht so gut klappt wird mir das konstruktiv mitgeteilt, ich werde unterstützt.

Image

Die Mitarbeiter reden gut über die Firma, es ziehen alle am gleichen Strang und ich denke, dies ist auch als Aussenstehender sichtbar

Work-Life-Balance

Auf persönliche und private Situationen wird grosse Rücksicht genommen, Unterstützung angeboten. Die Arbeitszeiten bewegen sich im normalen Rahmen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen in Form von bspw. Besuchen einer Konferenz werden von der Firma übernommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden mit dem Lohn und den Sozialleistungen. Gehalt wird stets pünktlich ausbezahlt

Kollegenzusammenhalt

Allgemein familiäre Stimmung untereinander. Man hilft sich gegenseitig, Kritik wird stets in konstruktiver Weise direkt an den Mitarbeiter gegeben.

Umgang mit älteren Kollegen

Es hat wenige 45+ Mitarbeiter, aber es werden alle gleich behandelt. Langdienende Mitarbeiter werden geschätzt!

Vorgesetztenverhalten

Teilweise sportliche Ziele, was ich in dieser Branche aber als normal einschätzen würde.

Arbeitsbedingungen

Ich persönlich fühle mich wohl. Sollte es mal etwas lärmiger werden, kann ich immer noch auf die Kopfhörer ausweichen.
Einzig im Sommer werden die Räumlichkeiten teilweise zur Sauna. :)

Kommunikation

Es wird genügend kommuniziert, m.M.n. nach gibt es hier allerdings teilweise noch Verbesserungspotenzial, was Klarheit und Informationsfluss angeht. Situationsabhängig.

Gleichberechtigung

Ich bin selbst Wiedereinsteiger und fühle mich in keiner Weise benachteiligt. Ich habe nicht das Gefühl, dass gewisse Mitarbeiter bevorzugt werden.

Interessante Aufgaben

Ich kann mich hier auf das konzentrieren, was ich wirklich kann und gerne mache. Die restlichen Aufgaben sind anderen Abteilungen zugeordnet.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Guter Teamspirit und spannende Projekte

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein cooles Team, dass sich gegenseitig unterstützt und auch privat mal was zusammen macht. Man wird gefordert und kann viel lernen. Durch die flache Hirarchie findet praktisch täglicher Austausch mit den Vorgesetzten statt. Immer mal wieder coole Mitarbeiter-Events. Getränke (Kaffee, Cola etc.) werden zur Verfügung gestellt. Spannende Projekte.

Work-Life-Balance

Es gibt Peaks, da muss man mehr leisten, kann dafür auch mal früher gehen oder ein verlängertes Weekend machen nach Absprache im Team. Oder man geht am Morgen noch ins Fitness und kommt dann etwas später zur Arbeit.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Der Mitarbeiter muss sich aber auch darum bemühen, dies zu wollen und mit konkreten Vorschlägen kommen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt. Man hilft sich gegenseitig, ist auch kritisch, wenn es um schwierigere Aufgaben geht und bleibt auf das Ziel fokussiert. Habe mich immer gefreut, am Morgen wieder arbeiten zu kommen und meine KollegenInnen zu sehen.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hirarchie; Vorgesetzte sind offen für Vorschläge; sind zwar fordernd - unterstützen jedoch auch sehr, wenn Hilfe benötigt wird.

Interessante Aufgaben

Man muss sich in seinem Job investieren. Tut man dies, bleiben die Aufgaben auch spannend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Arbeit wenn man sich unterordnen möchte

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich IT bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Kundenprojekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter kommen und gehen oft nach wenigen Monaten wieder, wenn diese mit dem Umgang der Vorgesetzten nicht gut umgehen können oder unter dem Druck Fehler machen. Anstelle Mitarbeiter zu motivieren, werden diese weiter unter Druck gesetzt und anschliessend oft gefeuert. Aus diesem Grund ist das Durchschnittsalter der Mitarbeiter in der Abteilung eher gering, da diese das Verhalten tolerieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Stärken der Mitarbeiter werden geschätzt und gefördert.
Lösungen werden im Team entwickelt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte und ein tolles Team

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäre Arbeitsatmosphäre, toller Zusammenhalt im Team und interessante Projekte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Grosse Worte wenig Inhalt

1,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Heile Familie, aber hinter der Fassade steckt halt doch eine normale kleine Firma mit ihren Problemen. Umgang mit Mitarbeitern ist nicht optimal.

Verbesserungsvorschläge

Weg vom egozentrischen Weltbild, hin zu tatsächlichem Arbeiten in Team. Eigene Arbeitsweisen der Mitarbeiter fördern. Mitarbeiter nicht nur als Kostenfaktor sehen, den man einfach ersetzen kann.

Arbeitsatmosphäre

Extern wird das Bild einer grossen Familie vermittelt ("wir haben uns alle lieb"), aber tatsächlich ist es wie in (fast) jeder Firma. Reibereien und Machtdemonstrationen finden sich. Wer sich anpasst, nichts sagt und seine eigene Identität abstreift und mitspielt hat keine Probleme.

Image

Es ist ein künstliches Image und das spürt man.

Work-Life-Balance

Es gibt keine Work-Life-Balance, nur wer ständig online ist, ist ein guter Mitarbeiter. Dadurch ständige Kontrolle und Stress. Es müssen oft kurzfristig und schnell noch Arbeiten erledigt werden (spät am Abend oder am Wochenende). Grosser psychischer Druck.
Blockzeiten bzw. ständige Verfügbarkeit

Karriere/Weiterbildung

Nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt unterer Durchschnitt, Sozialleistungen überdurchschnittlich schlecht

Kollegenzusammenhalt

Okay, mit den einen hat man mehr zu tun, mit den anderen weniger.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt fast keine

Vorgesetztenverhalten

Alles dreht sich um eine Person. Wer sich einfügt und nicht Kritik anbringt, hat auch keine Probleme. Idealer Job, für Leute, die ihre Meinung nicht äussern und sich bedingungslos anpassen.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz ist laut (Grossraumbüroatmosphäre), ständige Unterbrechungen, tw. schmutzige Arbeitsplätze, schlechte Infrastruktur

Kommunikation

Es gibt keine Kommunikation.

Gleichberechtigung

Wer sich anpasst und sich in das vorbereitete Schema quetschen lässt, hat gute Karten.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich wären es interessante Aufgaben, aber man muss schlussendlich einfach ausführen. Eigenes Mitdenken/Verbesserungsvorschläge sind nicht erwünscht.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Patrizia JeggeLeiterin Administration

Lieber Bewerter, Liebe Bewerterin

Für CS2 ist kununu eine Plattform, auf welcher sich ehemalige wie bestehende Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ehrlich - und auch kritisch - zur CS2 äussern können. Wir erwarten hier keine 100% netten Bewertungen, jedoch konstruktive und realistische Einschätzungen, die uns als Team und Firma weiterbringen. Mit Deiner Bewertung (und es ist ja nicht die Erste), haben wir den Eindruck, dass Du uns ans Bein pinkeln willst.

Was haben wir für Möglichkeiten? Wir können kununu von unserer Website entfernen und das Konto sperren. Problem gelöst! Das wollen wir aber nicht. Denn wir sind überzeugt, dass Menschen, die unser Team bereichern und unterstützen wollen, auch bei den Bewertungen den Spreu vom Weizen trennen können.

Dir, liebe/r BewerterIn wünschen wir einen neuen Arbeitgeber und ein neues Team, dass Deinen Vorstellungen entspricht und wo Du Spass haben kannst bei der Arbeit.

1 + 1 = 3 .... CS2 ist weitaus mehr als nur ein Job

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Direkte und ehrliche Kommunikation untereinander. Man ist relativ flexibel bzgl. Arbeitsort – ob Büro in Sissach oder im Seefeld in Zürich und hat dadurch "best of both worlds". Charmantes Dorf mit bester Bäckerei (!) einerseits, Grossstadt mit Seeufer pratisch Büro-angrenzend andererseits. Auch Homeoffice wird nach Möglichkeit ermöglicht. Kaffee und Getränke sind alle inklusive und am Mittag geht das Team oft zusammen essen. Sollte dennoch einmal etwas fehlen so wird pragmatisch und rasch nach einer Lösung gesucht.
Ich kann die CS2 also wirklich von Herzen empfehlen an alle, die bereit sind, sich einzusetzen und damit zusammen mit dem super Team und den interessanten Projekten zu wachsen.

Kollegenzusammenhalt

Als Mitarbeiter bei der CS2 ist man Teil der CS2-Family – keine Ellenbogen-Kultur (das würde auch von den Vorgesetzten nicht toleriert werden), sondern eine faire und hilfsbereite Zusammenarbeit miteinander. Innerhalb den Projekten wird oft eng in einem Team gearbeitet – Engineer, Entwicker, Projektleiter – was dank dem guten Zusammenhalt sehr schön ist.
Wirklikch tolle Leute bei der CS2!

Vorgesetztenverhalten

Bei der CS2 wird man gefördert und gefordert – und wächst daran! Es besteht eine flache Hierarchie bei der jeder Mitarbeitende viel Verantwortung in seinen Projekten trägt. Sollten sich dabei mal Fragen oder Unklarheiten ergeben, haben die Vorgesetzten jedereit ein offenes Ohr – sofern nicht in einem Meeting :) Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben bei der CS2.

Interessante Aufgaben

Die Vorgesetzen bringen einem viel Vertrauen entgegen – und ermöglicen den Mitarbeitern dadurch auch eine hohe Eigenverantwortung in den Projekten. Der Kundenstamm spricht für sich: von regionalen bis internationalen Firmen - jeder Kunde mit einer anderen Ausgangslage und aus einer Branche mit neuen Herausforderungen. Diese Vielfalt und der Austausch mit diesen Kunden schätzte ich besonders. Dies erfordert jedoch auch Verantwortungsbewusstsein seitens der Mitarbeiter und der Anspruch, sich für die anvertrauten Projekte einzusetzen.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Keine Panik mehr vor dem Montag - Tolles Team!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- freundschaftlicher Umgang
- gutes Team - wird z.T. auch außerhalb der Arbeitszeit gepflegt
- flexible Arbeitszeiten
- Home-office Möglichkeit
- 5 Wochen Ferien ;-)
- Getränke gratis
- viele Events

Arbeitsatmosphäre

Wenn mit dem Klima was nicht stimmt, wird dies im Team besprochen und die Probleme werden aus der Welt geschafft. Ich gehe gerne zur Arbeit bei CS2!

Image

Ja, ich würde das Unternehmen weiterempfehlen, da es Spass macht, hier zu arbeiten. Die Leistung muss man aber bringen, was vollkommen korrekt ist. Es wird nie langweilig! :-)

Work-Life-Balance

Konnte bereits in der Probezeit Urlaub nehmen und die Arbeitszeiten sind sehr flexibel. Auch Heimarbeit wird gestattet.

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereitschaft steht an oberster Stelle - einige würden extra länger arbeiten, um zu helfen. Top Team!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Kollegen über 45, diese sind auch bereits länger mit dabei und werden geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr ehrlich. Sie sagen offen, was schlecht ist, aber loben auch wenn man etwas gut gemacht hat! Wenn man mit Kritik umgehen kann ist das super!

Arbeitsbedingungen

Es ist ein älteres, umgebautes Fabrikgebäude, was Charme hat, aber aus diesem Grund eben nicht top modern ist. Wenn man das mag ist es super. Wenn etwas nicht passt, kann dies angesprochen werden und es wird sofort nach einer Lösung gesucht, um den Mitarbeitern gerecht zu werden.

Kommunikation

Könnte mehr sein.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Dynamisches und Leidenschaftliches Team. CS2ianer lieben was sie machen.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei CS2 AG in Sissach gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es wird hart gearbeitet - aber wer hart arbeitet und seine Aufgaben verantwortungsbewusst wahrnimmt, darf sich Arbeitszeiten (im Rahmen des Möglichen) flexibel einteilen. Auch längere Urlaube oder spontane Freitage werden rasch genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Learning by doing ist das Prinzip. In der Projektarbeit kann man in jedem neuen Projekt etwas lernen und ist immer wieder neu gefordert. Sowohl auf Kompetenz- als auf zwischenmenschlicher Ebene

Kollegenzusammenhalt

Bunt gemischter Haufen - der gut zusammenarbeitet und sich gegenseitig ergänzt. Alleine gelassen wird man nicht.

Vorgesetztenverhalten

Flache Organisationshierarchie. Wichtige Entscheidungen werden im Team getroffen.

Arbeitsbedingungen

An manchen Tagen kann es etwas lauter sein - wenn nötig findet man aber einen Platz wo man in Ruhe Arbeiten kann. Es gibt genügend Ausweichmöglichkeiten. Auch Home Office ist möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN