Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CYP
Bewertung

Äusserer Schein entspricht nicht innerem Bild

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Vertrauen ins Management und ins HR hat im 2017 stark gelitten.

Kommunikation

Wichtige Informationen werden nicht transparent gemacht. Entscheidungen z.T. willkürlich getroffen.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Thomas FahrniCEO

Mir als CEO von CYP ist eine vertrauensvolle und offene Kultur sehr wichtig. Dies muss nicht bedeuten, dass wir uns immer in allen Themen einig sind. Ich bin sogar überzeugt, dass eine konstruktive «Kritikkultur» und unterschiedliche Ansichten CYP weiter bringen. Und ja, manchmal verlangt es unser Geschäft auch, dass ich unbequeme Entscheidungen treffe. Dies erfolgt soweit als möglich unter Einbezug verschiedener Blickwinkel und in Abstimmung mit den involvierten Rollen.
Vertrauen in die Organisation ist ein wichtiger Grundstein für den Erfolg von CYP. Dieser Wert ist seit Anfang an für uns zentral und wichtig und steht im Fokus unserer Arbeit. Nur wenn es uns gelingt, eine vertrauensvolle, transparente und offene Kultur in der Organisation zu leben, werden die von uns geplanten Veränderungen greifen. Gerade in einer Netzwerkorganisation ist es wichtig, dass Vertrauen unter den Mitarbeitenden über alle Themenbereiche gelebt wird und mögliche Missstimmungen aktiv und transparent geklärt werden. Die Förderung einer Vertrauenskultur bei CYP zu fördern ist ein konstanter Prozess und wurde u.a. mit der Mitarbeiterbefragung im letzten Jahr aktiv abgeholt. Die daraus gewonnen Erkenntnisse werden wir wie bis anhin mit Sorgfalt und Umsicht weiter verfolgen.

CEO CYP – Thomas Fahrni