Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

CYP
Bewertung

Nach dem Wechsel des Geschäftsführers verlassen drei Kadermitarbeiter das Unternehmen - warum?

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Thomas FahrniCEO

Ein CEO Wechsel beinhaltet Änderungen in der Unternehmensführung. Obwohl hier sehr viel Übereinstimmung zur bisherigen CEO in der Haltung und in der Sicht, wie CYP in die Zukunft geführt wird, besteht, bringt der neue CEO neue Sichten, eigene Meinungen und Haltungen in die Rolle ein. Dies kann dazu führen, dass gerade im engeren Führungskreis Haltungen und Zukunftsvorstellungen nicht mehr übereinstimmen, was auch zu Veränderungen führen kann.
Folglich haben Veränderungen in der Organisationsstruktur erfahrungsgemäss Einfluss auf die Fluktuation in der Organisation. Dies kann, muss aber nicht mit Einzelpersonen in Verbindung stehen, sondern kann auch an Veränderungen in der Gesamtstruktur und der Strategie liegen. Selbstverständlich steht der CEO im Fokus und es kann sein, dass Vorstellungen bezüglich Weiterentwicklung des Unternehmens unterschiedlich sind. Dies ist ein guter Moment, für beide Seiten die eigene Entwicklung zu prüfen und führt manchmal auch dazu, dass ein nächster Entwicklungsschritt ausserhalb der Organisation stattfindet.
Wir sind fest davon überzeugt, dass Veränderungen in solchen Fällen auch Möglichkeiten schaffen. Sei dies für neue Wege, aber auch für neue Impulse und Entwicklungen. In diesem Sinne bedauern wir Abgänge von Mitarbeitenden, sehen darin für den Mitarbeitenden und für die Organisation jedoch auch die Möglichkeit zur Erneuerung.

CEO CYP – Thomas Fahrni