Workplace insights that matter.

Login
Die Schweizerische Post Logo

Die Schweizerische 
Post
Bewertung

Guter Arbeitgeber in vielerlei Hinsicht. Doch kann man Aufgaben mässig zwischen Stühle fallen und dann wird es langweili

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Post CH AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibles Arbeiten möglich, guter Arbeitgeber, eher sicherer Job (Umstrukturierungen können vorkommen), Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als Grossfirma muss sehr viel abgeklärt werden bevor etwas umgesetzt werden kann. Die Post bemüht sich Projekte wie Start-Ups umzusetzen, doch dies ist extrem schwer.

Verbesserungsvorschläge

Achten, dass die Mitarbeiter interessante Aufgaben haben und nicht bei Minder Besetzung diese mit vielen externen Mitarbeitern füllen.

Arbeitsatmosphäre

Im Programm machen viele externe Berater mit. Da gilt nur Arbeiten und Ziele erreichen. Die Atmosphäre ist zielgerichtet, doch macht es keine Freude das Zwischenmenschliche auszulassen.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert und viele wollen mitreden. Die wichtigen Informationen erhielt ich, doch jedoch auch etliche unwichtige Informationen.

Kollegenzusammenhalt

Wegen viele externen Mitarbeiter ist nicht wirklich ein Zusammenhalt vorhanden. Aktuell würde ich selber auch nur zwei Personen den Rücken decken. Achtung, dies betrifft ein Gross-Programm und nicht die Post generell.

Work-Life-Balance

Flexibles Arbeiten, HomeOffice, schnelle Reaktion auf Corona. Perfekt

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter reagierte nicht als ich mitgeteilt habe, dass ich unterfordert bin. Nach etlichen Malen Nachfrage habe ich aufgehört und mich einer Weiterbildung gewidmet.

Interessante Aufgaben

Leider wurde für meine Aufgaben viel zu viel Zeit gegeben, was in Langeweile Umschlagte. Auch war die Arbeit meine Aufgabe in keinster Weise interessant. Dies konnte jede Person ausführen.

Gleichberechtigung

Sehe hierbei keine Diskriminierung. Alle haben Chancen, müssen sich aber auch einbringen. Lohnstufen, Ausbildung etc. setzen die Möglichkeiten zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Durchschnitts-Alter der Pöstler wird jedes Jahr höher. Die älteren Kollegen sind gut integriert. Hemmt jedoch den Nachzug von jüngeren Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Alles Material für die Vervollständigung der Arbeit wird zur Verfügung gestellt. Ansonsten gibt es für alles eine Ansprechperson.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Post ist dieses Thema bewusst und es gibt unzählige Projekte um Umwelt- und Sozialbewusster zu sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohn und Nebenleistungen sind stimmig. Ein Bonus oder der gleich ist nicht vorhanden.

Image

Hat ein gutes Image, auch wenn immer wieder gut wie schlecht über die Firma berichtet wird. Als Arbeitgeber sicher gut.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Karriere und Weiterbildungs-Möglichkeiten bei der Post. Ob Weiterbildungsbeiträge, temporärer Jobwechsel, interne Seminare etc.

Arbeitgeber-Kommentar

Valérie Schelker, Leiterin Personal
Valérie SchelkerLeiterin Personal

Besten Dank für Ihre aufschlussreiche Bewertung.

Um Ihre Anliegen zu besprechen, rate ich Ihnen Kontakt mit Ihrer zuständigen Person der HR-Beratung aufzunehmen.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.

Freundliche Grüsse, Valérie Schelker