Navigation überspringen?
  

DIOGENES VERLAG AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Medien
Subnavigation überspringen?

DIOGENES VERLAG AG Erfahrungsbericht

  • 27.Juni 2019
  • Bewerber

Eine Katastrophe

1,80

Kommentar

Generell verschickt das Unternehmen keine Eingangsbestätigungen, obwohl dies mit einer Outlook-Nachricht einfach und ohne grossen Aufwand eingerichtet werden könnte. Der Bewerbungsprozess schleppt sich über ein halbes Jahr hin. Versprechungen werden nicht eingehalten, und schlussendlich wird man nach dreimaligem Nachfragen mit einer Standard-Antwort abgewiesen, Diogenes hätte sich für eine andere Bewerberin entschieden. Das ist ja völlig ok, wenn dem so wäre. Doch auch ein Jahr nach der Auschreibung ist das Team noch immer dasselbe, welches damals schon auf der Website publiziert wurde. Sprich: Entweder ich wurde brandschwarz angelogen, oder die Online-Publikationsprozesse funktionieren so ab wie im HR - nämlich gar nicht.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    DIOGENES VERLAG AG
  • Stadt
    Zürich
  • Beworben für Position
    Werbeleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage