Navigation überspringen?
  

DIOGENES VERLAG AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Medien
Subnavigation überspringen?
DIOGENES VERLAG AGDIOGENES VERLAG AGDIOGENES VERLAG AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,08
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    100%
    1,16
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DIOGENES VERLAG AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,08 Mitarbeiter
1,16 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Da die meisten Spaß an ihrer Arbeit haben, ist die Atmosphäre oft gut.

Vorgesetztenverhalten

Kommt stark auf die Abteilung an, aber bis auf Ausnahmen in Ordnung.

Kollegenzusammenhalt

Viel Geklüngel

Interessante Aufgaben

Wer motiviert ist, kann interessante Aufgaben übernehmen.

Kommunikation

Früher ganz schlimm. Es wird langsam besser.

Gleichberechtigung

Inzwischen besser, in der Geschäftsleitung sieht es gut aus.

Karriere / Weiterbildung

Man kann intern interessante Aufgaben übernehmen. Aber in Weiterbildung wird viel zu wenig/gar nicht programmatisch investiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind sehr unterschiedlich und bewusst intransparent. Für einen Buchverlag verdient man aber gut.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist nicht erwähnenswert und im Sommer wird es sehr heiss. Ergonomisch sind die Arbeitsplätze leider auch nicht. Sonst aber ok, kleine Büros mit angenehmer Lautstärke.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bisher gar nicht, bis auf das Weglassen der Einschweissfolie.

Work-Life-Balance

Hier bietet das Unternehmen aktuell kaum Benefits. Home Office ist langsam mehr verbreitet, Sportkurse o. Ä. werden nicht bezuschusst, für Familien wird nichts getan. Es wird traditionell viel Engagement gefordert und es wird persönlich genommen, wenn man nicht immer dankbar ist. Es ist ein bisschen sektenartig. Teilzeit ist nach einigen Jahren aber oft möglich.

Image

Wird manchmal intern überschätzt, aber ist schon positiv.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DIOGENES VERLAG AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • für mehr Entspannung sorgen und nicht nur aufs Geld achten

Pro

ist weltoffen, freundlich und innovativ

Contra

darüber möchte ich mich nicht äußern, das ist uncool

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    DIOGENES VERLAG AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Juni 2019
  • Bewerber

Kommentar

Generell verschickt das Unternehmen keine Eingangsbestätigungen, obwohl dies mit einer Outlook-Nachricht einfach und ohne grossen Aufwand eingerichtet werden könnte. Der Bewerbungsprozess schleppt sich über ein halbes Jahr hin. Versprechungen werden nicht eingehalten, und schlussendlich wird man nach dreimaligem Nachfragen mit einer Standard-Antwort abgewiesen, Diogenes hätte sich für eine andere Bewerberin entschieden. Das ist ja völlig ok, wenn dem so wäre. Doch auch ein Jahr nach der Auschreibung ist das Team noch immer dasselbe, welches damals schon auf der Website publiziert wurde. Sprich: Entweder ich wurde brandschwarz angelogen, oder die Online-Publikationsprozesse funktionieren so ab wie im HR - nämlich gar nicht.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    DIOGENES VERLAG AG
  • Stadt
    Zürich
  • Beworben für Position
    Werbeleiter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,08
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (5)
    100%
    1,16
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DIOGENES VERLAG AG
1,99
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,37
34.511 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.936.000 Bewertungen